Einige offene Fragen

Beiträge
4
Hallo zusammen,

mein Name ist Carmen und ich habe mir schon jede Menge gute Tipps für meine neue Küche im Forum geholt.

Es wird eine Wellmann -Küche in Magnolie Lack-Hochglanz in L-Form werden. Jetzt bin ich mir unsicher wegen einem Abfall-System. Mein Küchenplaner hat mir vom Abfallsystem in der Eckspüle abgeraten, weil man damit großen Stauraum verschenkt. (Ich habe einige Geräte, wie Entsafter etc., die jetzt aus Platzmangel im HAR stehen) Was gibt es für Alternativen? Den Müll ganz aus der Küche verbannen oder einen anderen Auszug dafür "opfern"?
Wie sind eure Erfahrungen?

Vielen Dank
Carmen

(Ich hoffe, ich habe die Planungsdatei richtig hochgeladen, komme mit dem Alno-Planer nicht wirklich gut klar :-\)
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Einige offene Fragen

Ohne mir Deine Planung jetzt angesehen zu haben: wir raten grundsätzlich von Ecklösungen ab, die sind alle ein grosser Platzverlust. Am besten ist tote Ecke.

Lies mal hier über Tote Ecken und deren Vorzüge:
Tote Ecken gute Ecken

Und hier noch ein nettes Bild zu dem Thema *kiss*
attachment.php?attachmentid=101524

attachment.php?attachmentid=101514

280820092305-jpg.58778
 
Beiträge
4
AW: Einige offene Fragen

Hallo, erst mal vielen Dank für die Antworten.
Ja, dass Ecklösungen nicht unbedingt empfohlen werden habe ich schon im Forum gelesen. Aber das kann ich jetzt nicht mehr ändern lassen, weil die Küche schon bestellt ist und Anfang Juni schon eingebaut wird.

Ich habe aber inzwischen den Thread über Müll-Lösungen gefunden und werde da mal intensiv stöbern.

Lg Carmen
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Einige offene Fragen

Carmen, du bist im falschen Bereich gelandet. Für Planungsfragen haben wir extra das Planungsboard. Dazu gibt es vorher Was wir benötigen zu lesen, dazu gehört dann u. a., dass es nett wäre, wenn du wie wir auch, aus einer Alnoplanung ein oder zwei Ansichten und die Grundrissansicht fabrizierst. --> Alnohilfe Kapitel 3 ... dann muss nicht jeder erst 2 Dateien herunterladen, den Alnoplaner starten und die heruntergeladenen Dateien öffnen, um überhaupt mal zu sehen, was du geplant hast. Und, die Profis sehen überhaupt mal was, denn die haben den Alnoplaner nicht installiert.

Generell gehört dann noch ein vermaßter Grundriss dazu und, beim Eröffnen eines Threads im Planungsboard wird automatisch eine Checkliste zur Beantwortung frei. Was da alles so gefragt wird, kannst du in jedem Thread im Planungsboard im ersten Beitrag lesen.

EDIT:
Upss, oder geht es dir nur um das Abfallsystem? Dann nehme dir zu Herzen, was ich zu den Ansichten geschrieben habe und hänge sie hier mal ran. Idealerweise wäre ein Scan deiner tatsächlichen gekauften Küche besser. Namen abdecken.
 
Beiträge
4
AW: Einige offene Fragen

Ja, mir ging es erst mal nur um das Abfallsystem.

Leider habe ich das Forum erst entdeckt, als ich den Vertrag für die Küche schon unterschrieben habe. Aber ich hoffe, dass ich außer den Ecklösungen keine gravierenden Fehler gemacht habe, schließlich soll diese Küche unsere letzte Küche sein. ;-)

Ich hänge mal zwei Ansichten mit an, hoffentlich kann man das Wesentliche erkennen.
 

Anhänge

Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Einige offene Fragen

Ecklösungen sind nicht generell "gravierende Fehler".
Vieles ist Geschmacksache, und manche genutzte Ecke macht halt das Arbeiten etwas schwieriger oder verhindert eine bessere Stauraumnutzung.
Aber das alles ist kein Beinbruch, wenn Dir die bestellte Küche so gefällt.

Was allerdings wirklich vermieden werden sollte ist, dass der geöffnete Müll gleich 2 andere Schränke, oder auch noch die Spülmaschine blockiert.

SpüMa und Müll sollten miteinander benutzt werden können.

Wenn ich´s richtig sehe, ist die SpüMa gleich neben der schrägen Ecke.... darüber würdest Du dich 20 Jahre ärgern wenn der Müll in der Schrägecke wäre.

*winke*
Samy
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Einige offene Fragen

Allerdings kann man solche Eckspülenschränke der Standard-Küchenhersteller auch kaum für viel anderes als das Hailo-Müllrondell nutzen.

Alice, ich verstehe aktuell nicht, wo du hinwillst. Und leider kann man praktisch gar nichts erkennen, weder Schrankbreiten etc.

Und sinnvoller als von dir nachgebaute Planung mit dem Alnoplaner wäre der Planungsgrundriss aus deinem Küchenauftrag mit dem Studio.
 
Beiträge
4
AW: Einige offene Fragen

In meiner Küche habe ich erst mal kein integriertes Abfallsystem mitbestellt, da ich unsicher war, ob ja oder nein und wenn ja, wohin und welches. Mein Planer sagte mir, dass ich solches noch im Nachhinein bestellen und einbauen könnte. Darum bin ich hier im Forum gelandet. Hab mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. :-\

Und mit dem Hinweis, GS neben Abfallschrank ist ungünstig, ist mir schon sehr geholfen, denn das hatte ich echt in Erwägung gezogen.

Hier nochmal der Grundriss vom Studio
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben