DAH - Gaggenau vs. Gutmann

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Tempo, 7. Juni 2010.

  1. Tempo

    Tempo Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    251

    Hallo,

    bei Dunstabzugshauben gilt ja Gutmann als der "Mercedes" unter den Herstellern, was Funktion und Verarbeitung betrifft.

    Wie sind Hauben von Gaggenau im Vergleich zu Gutmann anzusiedeln?
    Sind ja auch nicht gerade billig.

    Gruß
    Tempo
    :-)
     
  2. Hans Amstein

    Hans Amstein Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Vorbereitung: Wiesbaden
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Ich weiß nicht, ob man das so pauschal beantworten kann - das dürfte vom jeweiligen Modell abhängen. Beide Marken haben einen Premiumanspruch, welcher Flops ausschließen sollte; die Frage nach der jeweiligen Preiswürdigkeit ist eine ganz andere. Bei Gaggenau empfiehlt sich ein genauer Blick ins BSH-Programm, denn es gibt diverse (und das womöglich zunehmend?) Gaggenau-Produkte, die mit Siemens & Co. identisch sind, bis auf's Design. Andererseits wude Gutmann m.W. vor rund einem Jahr übernommen und ist nicht mehr selbständig - auch das gilt es im Auge zu behalten hinsichtlich eventueller Auswirkungen auf die einst in aller Regel makellose Qualität.
    Grüße
    H.A.
     
  3. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Es gibt sehr wohl und nach wie vor deutliche wohltuende Unterschiede zwischen Gutmann und Gaggenau, das fängt bei Filterstärken, Filteraufbau (komplett Edelstahl), Filterbefestigung (Magnet) an und hört bei den deutlich leistungsstärkeren aber dennoch leiseren Motoren auf.....

    mfg

    Racer
     
  4. Tempo

    Tempo Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    251
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Hallo racer,

    die wohltuenden Unterschiede gehen aber zu Gunsten von Gutmann, richtig? ;-)

    Gruß
    Tempo
     
  5. Tempo

    Tempo Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    251
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann


    Bei Gutmann wäre es wohl die Palma. Also nicht gerade das Spitzenmodell.

    Bei Gaggenau eine, welche der Palma in etwa entspricht.

    Gruß
    Tempo
    :-)
     
  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    natürlich pro Gutmann... von Gaggenau ist nur der ausziehbare Lüfter zu empfehlen, bei allem anderen kann man auch Miele, Siemens und Co nehmen....

    die Fettfilter bei den Serienherstellern sind immer dünne Aluschichten. Alu läuft jedoch mit der Zeit an, daher sind die Metallfilter von Gutmann einfach deutlich besser....

    Mit Berbel habe ich keine Erfahrung, ich höre aber nur Gutes...


    Die Campo von Gutmann ist eine Top Haube, hat alles, kann alles, und ist relativ gesehen, preiswert...

    Randabsaugung, extrem ruhiger aber sehr starker Motor....

    gute Haube...


    mfg

    Racer
     
  7. Tempo

    Tempo Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    251
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann


    Die Campo ist wegen dem Glas nicht so mein Ding. Eigentlich eher die Luminar oder die Strato.
    Nicht ganz billig die beiden. (soweit ich weiß ca. 2500,-)

    Deshalb wäre die Palma (gut 1000,- weniger - nach meinen Informationen) durchaus eine Alternative. Obwohl ich gelesen habe, daß die wohl relativ laut sein soll.

    Hast Du - oder jemand anders hier - Erfahrungen mit den genannten Modellen?


    Gruß
    Tempo
    :-)
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Hallo Tempo,

    die Palma und die Campo sind von der Sache her baugleich.

    Die Glasplatte hat den Vorteil, dass Du nicht immer die -doch nicht so hübschen- Fettfilter siehst. Die dadurch entstehende Randabsaugung im im Randbereich effizienter absaugt und die Haube wird durch die Glasplatte gefühlt leiser.

    Also eigentlich nur Vorteile. *top*
     
  9. Tempo

    Tempo Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    251
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Hallo Cooki,

    Danke für Die Info.

    Dachte irgendwie, daß Campo und Luminar in etwa baugleich wären.

    Grüße
    :-)
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Die Luminar hat ein anderes Steuerungsmodul.

    Campo und Palma das gleiche.

    Luminar zur Campo eine Edelabdeckung.
     
  11. Tempo

    Tempo Mitglied

    Seit:
    15. Sep. 2009
    Beiträge:
    251
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann


    Und das macht die Luminar so viel teurer als die Palma?

    Grüße
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Dazu kommt ja auch noch die LED-Beleuchtung statt Halogen. ;-)
     
  13. user001

    user001 Gast

    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Hi,
    Gutmann ist natürlich eine gute Wahl, super
    Hauben. Nur die Randabsaugung ist zwar sehr
    effizient und bietet einige Vorteile, doch bleibt
    es eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.
    Die neue Gaggenau hat ein neues Filtersystem
    das erstaunlich gut funktioniert. Ist übrigens
    auch eine Randabsaugung, nur anders konzipiert
    bietet daruch kkeinen zusätzlichen Reinigungsaufwand
    wie die Randabsaugung bei Gutmann. Im Preis
    ist Sie ebenfalls ein ticken günstiger (man sollte bei
    einem Laden der Gaggenau auch verkauft und nicht nur
    in der Ausstellung hat Preise erfragen, da ist die Haube zu super Preisen erhältlich)
    Außerdem hat die Haube ein paar nützliche Funktionen,
    der Motor ist sehr leise geworden, und mit ein paar
    Ablufttechnischen Tricks ist die Haube noch leiser zu
    bekommen.
    Meiner Meinung nach die bessere Haube.

    LG
    Alex
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Hallo Alex, super Info, nur würde mich als Besitzerin einer Gutmann-Haube noch interessieren, von welchem Modell Du sprichst.

    Kennst Du den Namen?
     
  15. user001

    user001 Gast

    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    In welcher Hinsicht?
    Wenn du die der ABM meinst,
    bei jeder die mit einer Randabsaugung
    arbeitet.
     
  16. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.944
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    ;D
     
  17. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    Sorry, ich verstehe die Antwort nicht. Ich hatte nur gefragt, von welchem Modell Du sprichst.
     
  18. user001

    user001 Gast

    AW: DAH - Gaggenau vs. Gutmann

    ohhh jetzt weiß ich was du meinst:-[
    gugst du da... |Link ist nur für Mitglieder sichtbar||Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BORA BIU oder Gaggenau CV 282 200 Einbaugeräte 26. Nov. 2016
Gaggenau Ersatzteile - Abzocke!?! Mängel und Lösungen 24. Okt. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Gaggenau mit Teppan Yaki oder nur Platten? Einbaugeräte 20. Juli 2016
Miele 68xx oder Gaggenau 47x Einbaugeräte 18. Apr. 2016
Gaggenau Pizzastein Einbaugeräte 7. März 2016
Gaggenau-Kühlschrank, baugleiche BSH-Geräte und mehr Einbaugeräte 22. Nov. 2015
Gaggenau Backofen BOP 221: Alternative zu Original-Teleskopauszug gesucht Einbaugeräte 14. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen