Küchenplanung U-Wohnküche von Ikea

enha

Mitglied
Beiträge
2
U-Wohnküche von Ikea

Wir ziehen demnächst in eine grössere Mietwohnung um und brauchen für diese Wohnung im Erstbezug eine neue Küche - wie so oft muss es sehr sehr schnell gehen. Bisher haben wir die Küchen mit gemietet und mussten uns um nichts weiter kümmern.
Die Anschlüssen sind in den Grafiken aktuell geschätzt, der Aufmasstermin ist erst am kommenden Mittwoch.

Es handelt sich um einen offenen Küchenbereich, in den wir gerne eine U-Küche mit Theke/Tresen von Ikea bauen lassen möchten. Der mit Bodenfliesen versehene Küchenbereich ist leider recht schmal, sodass wir mit unserer Thekenkonstruktion halb auf den Bodenfliesen landen und halb auf dem Parkettboden.

Was uns aktuell nicht ganz klar ist, ist, ob unsere Theken-Lösung mit Ikea realisierbar ist. Wir haben bewusst mit einer Eckarbeitsplatte geplant, da uns weder Rondell noch Auszug in der Ecke besonders gut gefallen. An die Eckarbeitsplatte auf der rechten Seite möchten wir gerne zwei 60x60 Unterschränke mit Auszügen stellen. An den Rücken möchten wir dann zwei 60x37er Unterschränke mit grifflosen Türen stellen, um noch etwas mehr Stauraum zu gewinnen und dennoch an der Theke sitzen zu können. In die tote Ecke würden wir gerne einen tiefen 60x60 Schubladenschrank versenken.

??? Hier wissen wir nicht, ob sowas bei Ikea möglich ist, der Planer lässt es leider erstmal nicht zu.

??? Unklar ist uns, ob eine Verankerung der Thekenschränke im Boden erforderlich ist und ob das ganze ggf. auch geklebt werden könnte? Bräuchte man es überhaupt?

Bei der Arbeitsplatte sind wir nicht entschieden, der Einfachheit halber, haben wir mit der Standardplatte PINNARP Nussbaum/Furnier 3.8cm geplant. Denken aber aktuell darüber nach für den Tresen/Inselbereich eine maßangefertigte Platte zu bestellen, um dort eine durchgehende Fläche zu haben. Aktuell haben wir einen Tresenaufsatz von Ikea geplant, eine überstehende oder aufgesetzte Arbeitsplatte könnten wir uns auch gut vorstellen.

Auf Oberschränke haben wir weitgehend verzichtet, weil wir den Raum nicht so zu pflastern wollten. Lediglich über der Spüle haben wir zwei vorgesehen, insbesondere auch um Licht beim Spülen zu bekommen.

Die Geräte haben wir bei Ikea ausgesucht: Proffsig, Smaksak, Matmässig, Isande, Finsmakare.

??? Wir könnten uns aber auch vorstellen separat zu kaufen, wenn die genannten Geräte schlecht sind. Auf Basis der Herstellerangaben, wirkt es für uns aktuell allerdings vergleichbar.

In unserer aktuellen Küche haben wir Geräte von VIVA, die mWn alle von BSH stammen. Nach Herstellerangaben sind die Geräte deutlich lauter, als die jetzt von Ikea ausgesuchten. Bisher hat uns das auch eher nicht gestört.

??? Der Wasseranschluss ist da, wo momentan die Spüle geplant ist. Die Spülmaschine würden wir gerne auf Eck an die zweite Wand stellen. Backofen/Herd wäre rechts daneben, der Stromanschluss für den Herd wäre hinter der Spülmaschine. Wäre das OK?

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 1,75 und 1,84
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 95

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): keine vorhanden
Fensterhöhe (in cm): keine vorhanden
Raumhöhe in cm: 2,40
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 59

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: Esstisch wird gesondert gestellt, der Tresen kann in Barhöhe sein oder auch als aufgesetzte Arbeitsplatte (gab es bei IKEA so aber nicht)
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: schneller Snack, Kaffee

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: eine Person kocht für 2

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt, Plastik

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
IKEA Metod
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: steht nicht fest
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: mehr Arbeitsfläche, sodass Geräte stehen können und trotzdem noch Platz für Schnibbelei ist
Spülenunterschrank mit Auszug
Theke/Tresen
schmaler Auszugschrank für Öl und Essigflaschen
Unterschränke mit Auszug für Vorräte und Küchenzubehör (selten genutztes kann im Vorratsraum verstaut werden)
wenige Oberschränke (nur für Geschirr, wir haben nicht viel)
Steckdose an der Theke

Preisvorstellung (Budget): 8000€, inkl. Lieferung und Aufbau

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • VP_KF_1.jpg
    VP_KF_1.jpg
    38,6 KB · Aufrufe: 83
  • VP_KF_2.jpg
    VP_KF_2.jpg
    26,6 KB · Aufrufe: 78
  • VP_KF_3.jpg
    VP_KF_3.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 77
  • VP_KF_4.jpg
    VP_KF_4.jpg
    24,8 KB · Aufrufe: 64
  • VP_KF_5.jpg
    VP_KF_5.jpg
    21 KB · Aufrufe: 63
  • VP_KF_8.jpg
    VP_KF_8.jpg
    23,4 KB · Aufrufe: 61
  • VP_KF_9.jpg
    VP_KF_9.jpg
    21,8 KB · Aufrufe: 60
  • GR_WHG.jpg
    GR_WHG.jpg
    156,1 KB · Aufrufe: 66
  • foto_a.jpg
    foto_a.jpg
    65,4 KB · Aufrufe: 68
  • foto_k.jpg
    foto_k.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 81
Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.532
Wohnort
Ruhrgebiet
So auf den ersten Blick...
Das ECK Planmass bei Ikea ist 68 x 68 cm,habt ihr dies berücksichtigt ?
Da wäre bei 209 nur knapp 1 cm Spielraum.
Wie gross ist euer Esstisch und wo soll dieser stehen ? Neben der "Theke " scheint mir sehr knapp,bzw halte ich die Theke für überflüssig.
Der Geschirrspüler an der gedachten Position ist schlecht zu bedienen und schlecht zu montieren.
Nicht das Gerät trägt die Arbeitsplatte sondern die Nebenschränke bzw Stützwangen.
Die angedachte Lösung mit toter Ecke ist hier nur mit viel Bastelei zu realisieren.
Ich würde hier eher ein L planen,dann kann man auch zu zweit in der Küche arbeiten.
Mit Maß und Ziel geplant,dürfte euer Budget auch für einen deutschen Küchenhersteller passen,
zumal ihr ja nicht selber aufbaut.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.352
Wohnort
Schweiz
Legt den Allraum komplett in der Planung an und möbliert ihn mit allen Möbeln, die da hinein passen sollen - das gibt euch ein besseres Gefühl für die Küche.

U-Küche mit sowenig Zeilenabstand ist denkbar ungünstig für den Raum und um darin gemeinsam kochen zu können. Entweder 2-Zeiler oder platzsparender und besser zu möblieren - eine L-Küche, wie von bibbi vorgeschlagen.
 

enha

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Danke für eure Rückmeldungen zu unserer Küchenplanung :

Ich hab noch zwei weitere Bilder angehängt, damit man es sich etwas besser vorstellen kann. Bild 1 ist der Grundriss des Vermieters mit "Möblierungsvorschlag", das Bild 2 ist unsere Wunschplanung. Die Fenstertiefen sind in unserer eigenen Planung nicht ganz korrekt abgebildet, im Grundriss des Vermieters kann sind sie richtig. Die Küche haben wir hier nicht im Detail nachgebaut, hier ging es uns eher um die Raumaufteilung.

Der Platz hinter der Theke soll frei bleiben, dort planen wir keinen Esstisch. Dafür ist mit der aktuellen Planung zu wenig Platz. Den Esstisch (180x80) würden wir vorne in den offenen Raum stellen, vor das erste Fenster. Couch und Fernseher sollen dann in die "schiefe Ecke".

Vorschlag Zwei-Zeiler: Daran haben wir wegen der Anschlüsse gar nicht gedacht. Wir würde man das hier umsetzen? Wir hatten aus dem Küchenstudio die Info, das Herd und Spülmaschine an den Anschlüssen stehen müssen.

Vorschlag L-Küche: Im Grundriss des Vermieters ist es genauso vorgeschlagen. Wir haben uns gegen diese Lösung entschieden, weil es uns an Arbeitsfläche fehlt. Würdet ihr hier bis zum Ende der Wand durchplanen?

Platzierung Herd und Spülmaschine: Das besuchte Küchenstudio hat uns Herd und Spülmaschine getauscht und dann keine Bedenken geäußert. Wir finden es optisch schöner, wenn die Dunstabzugshaube weiter rechts ist. Ausserdem kann man dort dann noch einen Oberschrank einplanen. Wir wissen nicht so genau, wie man alternativ stellen könnte. Aufgrund der Anschlüsse bleiben ja nicht so viel Optionen.

Die Seite mit der Spüle ist sehr eng geplant, das stimmt. Falls das nicht passen sollte, würden wir den Auszugschrank rauswerfen. Hierzu warten wir erstmal noch den Aufmasstermin ab.
Uns war wichtig, dass der Hochschrank mit Kühlschrank in der Ecke steht damit er nicht so offen in den Raum ragt, zumal es der einzige Hochschrank ist.

Wir waren schon in einem Küchenstudio, um uns beraten zu lassen, sind da allerdings mit einem Gesamtpreis von 9900€ für diese Planung wieder rausgegangen.
Der Versuch den Preis etwas in Richtung Budget zu verschieben, war dank Blockwertverrechnung sehr mühsam und nervig.
Für 8350€ müssten wir auf Auszug unter der Spüle und den schmalen Auszugsschrank neben der Spüle verzichten.

Wir haben auch mit weiteren Studios gesprochen, die allerdings Lieferzeiten haben, die für uns zu lang sind. Ich möchte nicht zwei Monate ohne Küche wohnen müssen. =(
 

Anhänge

  • Anzeige_GR.jpg
    Anzeige_GR.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 57
  • GR_WHG_Moeb.jpg
    GR_WHG_Moeb.jpg
    190,6 KB · Aufrufe: 57
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben