Wie informieren vor Kauf eines Induktionskochfelds?

Tux

Mitglied

Beiträge
1.911
Dafür hat es aber 48 Spulen und die Funktionen, die der Franzose demonstriert hat das Miele nicht. Wer hat schon einen Anschluss für 11 kW? Und mehr als zwei Booster gleichzeitig hat doch auch niemand in Betrieb, meistens ist es eher nur eine Kochstelle.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.395
Wohnort
Bamberg
Ja da gebe ich dir vollkommen Recht. Die Möglichkeiten die da demonstriert werden, insbesondere mit dem Teppan, sind schon beeindruckend. Ich stehe bei unseren Kochvorführungen im Studio auch immer mit offenem Mund daneben, wenn unsere Köche am Zaubern sind. Es entsteht ein "Haben wollen" - Effekt.

Ich muss aber auch eingestehen, dass ich unsere eigene Kombizone auf dem Kochfeld in den letzten 3 Jahren vielleicht 5x im Kombibetrieb benutzt habe. Und 4x hätte es auch ohne die Kombizone geklappt. Meine Frau genau 0x. Ich rede von Kombizone, nicht von Flexzone. Die braucht erst recht keiner.

Von daher sollte man erstmal überlegen, was man eigentlich alltäglich macht und ob man das wirklich braucht. Wenn man die Frage guten Gewissens beantworten kann, nur zu, kauft euch das Ding. Davon lebe ich schließlich ;-)

Aber so ist der Mensch. Meist kauft man Dinge, die man nur zu 20% ausnutzt, hat aber das gute Gefühl, dass man alles damit machen könnte, wenn man nur wollte. Tut es dann aber nicht.

Deswegen fahren die Leute auch alle nen Kombi, wegen der Bretter, die man alle 10 Jahre 1x ausm Baumarkt holen muss. Oder halt SUV, keine Ahnung wieso.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tux

Mitglied

Beiträge
1.911
Ganz früher mal galt bei mir, je mehr Spielereien desto besser. Heute überlege ich mir genau, was ich wirklich brauche. Als meine Waschmaschine kaputt war, wollte ich Qualität, 5 kg, keinen technischen Schnickschnack. Jetzt habe ich für 1100 € ein Fassungsvermögen von 9 kg (viel zu viel) , Programme, die ich nie verwende und eine vollkommen unsinnige Wlan Verbindung mit einer App dazu. Die Pandemie schränkte die Auswahl sehr ein und ich musste froh sein, überhaupt ein Gerät abzubekommen.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.093
Wohnort
Barsinghausen
Schon in meiner Kindheit in prädigitalen Zeiten galt: wo viel zum Spielen ist, geht auch viel kaputt.
 

Nordender

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Ui, danke Euch allen! Das sind schon mal einige Gute Tipps bei. Werde ich mir übers WE anschauen. Da ich diese Woche nicht zum kauf kam, wird es vermutlich noch bis nächstes Jahr dauern. Melde mich auf jeden Fall bei Erfolg nochmal, oder nerve Euch noch mal mit Fragen wenn noch nötig! :rofl:
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben