Welchen Bodenbelag würdet Ihr empfehlen?

Carolinchen

Mitglied
Beiträge
3
Wohnort
Tuttlingen
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt seit 2 Monaten immer wieder auf dieser Seite gelandet bin, hab ich nun endlich beschlossen, mich doch anzumelden.
Ich habe schon etliche gute Tipps "erlesen", hoffe nun, dass ihr mir hierbei auch welche geben könnt.

Wir haben nun tatsächlich unsere neue Küche bestellt: *clap*
Wellmann Neo 651, Hochglanz lackiert, Magnolie.
APL von Wellmann Eiche vintage
Siehe Album im Profil - andere Bilder habe ich leider nicht....
Jetzt die große Frage- welchen Boden ???

Eigentlich wollten wir einen von diesen Designbelägen von Windmoeller mit Holzstruktur.
Jetzt sind wir uns da aber nicht mehr so sicher... Gibt das nicht zu viel Holzstruktur in dem kleinen Raum (7qm)? Oder wäre eine weißliche Eiche ok?

Die Fliesenoptik sagt mir nicht so zu, da ich keine sichtbaren Fugen möche. Und diese Fugen haben halt irgendwie alle....

"Echte" Fliesen möchte ich auch nicht mehr. Sind mir gefühlt zu kalt. Laminat will mein Mann nicht.

Viele Möglichkeiten haben wir nicht, denke ich, aber vielleicht habt ihr noch den einen oder anderen Tipp...

Grüsschen *kiss*
Caro
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welchen Bodenbelag würdet Ihr empfehlen?

Schau Dir mal Marmoleum und Linoleum von Forbo an - ein sehr angenehmer Bodenbelag. Ich würde keinesfalls dazu nochmal Holzoptik wählen für den Boden - dass kann sich eigentlich nur beissen.

Besser wäre ein neutraler Boden oder eben Steinoptik.

Was willst Du mit den vielen 3-er-Raster-Auszügen? 3er-Raster-Auszüge (ca 38cm): wie nutzt ihr diese?

Du hast leider auch keinen einzigen Auszug mit mehr als 60cm breite.. ich würde ja zugunsten eines breiten Auszugs auf den schmalen Apo rechts vom Herd verzichten und das lieber zu einem grossen Auszugsschrank zusammenfassen. Die Flaschen kannst Du auch in einen Auszug in den Hochschränken stellen.
 

Carolinchen

Mitglied
Beiträge
3
Wohnort
Tuttlingen
AW: Welchen Bodenbelag würdet Ihr empfehlen?

Vielen Dank für Deine Tipps- Schau ich gleich mal an.

Bezüglich der Schränke- wir haben in dem 1. Hochschrank den Kühlschrank, daneben den Kombi-Dampfgarer mit Auszügen unten drunter. Über den Dampfgarer kommt die Mikrowelle in das Fach mit einer Lifttüre (heisst das so) oben drüber ist ein Klappfach. Daneben kommt ein 30er und dann die 80er Haube mit 80 er Kochfeld (ich weiß- is nicht eingezeichnet, da es separat wie alle Elektrogeräte) gekauft wird. Dann kommt oben noch ein 30er, totes Eck und dann ein 40er und der Abgeschrägte. Unten ist es ein 50er Auszug und der 50er Spülenschrank. Dann ein großer LesMans und der integrierte Geschirrspüler. Dann noch der Abgeschrägte. Oben ein 80er.
Da wir einen blöden Vorsprung mit den Steigleitungen für die Wohnungen über uns im Eck haben - waren die toten Ecken die beste Alternative.

Grüsschen
Caro
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welchen Bodenbelag würdet Ihr empfehlen?

*hüstel* da vermute ich mal einiges an Optimierungsmöglichkeiten ;-) es würde sich lohnen einen Planungsthread zu eröffnen:
Lies mal hier über Tote Ecken und deren Vorzüge:
Tote Ecken gute Ecken
 

Carolinchen

Mitglied
Beiträge
3
Wohnort
Tuttlingen
AW: Welchen Bodenbelag würdet Ihr empfehlen?

Dank, aber wir haben und wirklich Gedanken darüber gemacht, welche Schränke wir wo und warum wollen. Und durch diesen Vorbau hatten wir nicht viele Möglichkeiten. Les Mans hätte unten rechts nicht gepasst und oben fanden wir es dann so am Besten.
 

Mitglieder online

  • CarrieB
  • kuechentante
  • SuseB
  • Anke Stüber
  • Magnolia
  • anwie
  • Larnak
  • SuseK
  • bibi80
  • mike202
  • Elba
  • jemo_kuechen
  • moebelprofis
  • TomiTom
  • capso99
  • Michael
  • Conny
  • Oldenburger76
  • Richtew
  • Eisbärin
  • Shania
  • tamali

Neff Spezial

Blum Zonenplaner