Unbeendet U- oder G-Form mit vielen Ecken

Beiträge
1
Hallo!

Bedingt durch einen kurzfristigen Umzug müssen wir uns auch kurzfristig eine neue Küche zulegen. :rolleyes:

Bislang haben wir eine "klassische" kleine Küche, in der neuen Wohnung soll es eine Wohnküche werden, die in den Essbereich übergeht. Bei der Wohnung handelt es sich um einen kernsanierten Altbau - um noch Anschlüsse umlegen zu können, sind wir allerdings zu spät dran. D.h. die Anschlüsse sind fix.

Die Raumform ist etwas seltsam, da es unten rechts eine abgeschrägte Wand gibt, in der früher mal eine Eingangstür war -> siehe Grundriß. Die Raumnutzung ist dadurch etwas schwierig.

Wir haben schon bzgl. eines Side-by-Side Kühlschranks nachgedacht, aber vermutlich ist dafür die Wand rechts neben dem Fenster zu kurz, wenn man dort auch noch ein Highboard für den Backofen unterbringt.

Im Bereich der Koch"insel" wollen wir zum Essbereich hin gern Unterschränke haben, um dort Geschirr und Gläser unterzubringen.

Kisten und Flaschen können wir in einem Abstellraum unterbringen, die restlichen Vorräte sollen aber komplett in der Küche eingelagert werden.

Die im Grundriß eingetragenen Maße beziehen sich auf die jeweiligen Innenmaße. Wenn eine Zahl in Klammern darunter steht, dann ist dass das lichte Maß bis zum Schalter/Steckdosenleiste, Fensterbank etc. Ich habe auch Fotos mit angehängt, auf denen kann man auch die Anschlüsse sehen.

Mit dem Alno-Küchenplaner habe ich die bislang mit zwei Händlern diskutierten Lösungen mal "nachgebaut". Ich fürchte, in dem Programm muss ich noch ziemlich viel lernen, insofern ist das vielleicht etwas zusammengefrickelt.
:pc:

Primär würde uns interessieren, wie man den nicht gerade üppig vorhandenen Platz am besten ausnutzen kann, ohne dafür Unsummen auszugeben.

Aktuell haben wir uns gegen einen Dunstabzug entschieden, dawir im Kochbereich "durchlüften" können und in unserer aktuellen Küche den Dunstabzug nur selten nutzen. Wenn wir feststellen, dass es ohne doch doof ist, würden wir eine Umluft-Haube über das Kochfeld hängen. Strom ist dort für eine Lampe vorhanden.

Ich hoffe, das waren erstmal genug Infos und ich freue mich auf eure kreativen Vorschläge. *2daumenhoch*




Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 177 und 170
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 92
Fensterhöhe (in cm): 170
Raumhöhe in cm: 265
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 158 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: keine
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: bevorzugt 80, 60 geht notfalls auch
Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 180 x 90
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Frühstück und Abendbrot, am Wochenende alle drei Mahlzeiten
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsmenüs, selten mehr als 2-3 Gänge
Wie häufig wird gekocht?: ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: primär allein, gelegentlich mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Altpapier, Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Siemens oder Bosch, Elektro-Geräte sollen "Mittelklasse" werden
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.748
:welcome:

im Küchen-Forum!

Es ist immer erforderlich zu den Planungen auch den Alno-Grundriss (Snippingtool) und einige Ansichten hochzuladen. Für deinen Plan A übernehme ich jetzt.

Ich würde aber kein U oder G wählen, sondern eine Zeile und Halbinsel.

Dein Grundriss ist sehr rudimentär. Ich versuche ihn neu anzulgen, habe aber momentan nicht so viel Zeit. Also bitte etwas Geduld.
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.748
Leider haut die Planung mit der Halbinsel nicht hin. Damit du dich überzeugen kannst, die Dateien und den Grundriss.

Noch ein Hinweis zur Arbeitshöhe.
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

Ab 91 cm ist ein 6er Raster möglich. Dies bedeutet eine Schubladenebene mehr.
Siehe hier.
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Die im Grundriß eingetragenen Maße beziehen sich auf die jeweiligen Innenmaße. Wenn eine Zahl in Klammern darunter steht, dann ist dass das lichte Maß bis zum Schalter/Steckdosenleiste, Fensterbank etc.
dh, die Wand ist 161cm lang, wegen der Schalter usw kann nur 142 genutzt werden. Also du musst da noch was zulegen.

Wobei es an der Wand wohl nur Steckdosen sind, die dann verdeckt wären

img_1637-jpg.189692
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
@Evelin,
dann muss das Fenster mehr nach planoben rutschen.
Anbei der korrigierte Grundriss. Macht aber bei der Planung keinen Unterschied, da die HS nicht weiter zum Fenster können.

Nachdem ich gestern Abend noch geplant habe, es aber zum Einstellen zu spät war, habe ich zu Hause noch eine fertiges L. Alle Versuche mit Insel, halbinsel etc. haben mich wegen der Größe des Tisches nicht überzeugt.
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
also ich denke, wenn man unbedingt wollte, könnte man den SBS + BO-HS dort hinstellen, ca 150, sieht aber wahrscheinlich wie Hund aus, ausser man macht sie gleich hoch.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.748
Nun zur angesprochenen Planung mit dem L.

beginnend planlinks unten:
Wange
Kühlschrank
BO
40er Auszug
2 x 80er Auszug mit Kochfeld mittig - so gewählt, weil du ansonsten die Anordung 40 - 80 - 40 hättest
tote Ecke

planunten, ab toter Ecke:
80er Auszug 3-3 mit oben gesamten Müll, einschließlich MUPL
80er Spüle - warum 1,5 Becken mit Abtropfe?
GSM
50er Drehtür - dieser Schrank muss an die Schräge angepasst werden
Blende

planoben:
Optinonal tiefenreduzierte Schränke
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
leider meldet sich Hummelchen nicht und nimmt mal Stellung.

@Mela. Der Raum ist 20.77m2, dh die linke Wand muss min 6m lang sein. Die Wand im Nebenraum ist schon 424cm lang.

ich schätze, dass der Raum 337cm breit ist.

Ich glaube auch, dass es die gelbe Wand planoben nicht gibt, also offen zum Wohnraum hin ist.

U- oder G-Form mit vielen Ecken - 344136 - 22. Jul 2015 - 01:13
 
Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.748
@Evelin,
ich habe die Raumlänge aus hummelchens Alno-Planung genommen.

Und es ist wirklich schade, dass sie sich nicht mehr meldet.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.090
Evelins Nr. 16 wäre auf jeden Fall eine sinnvolle Halbinsellösung. Schöner wäre sie ohne SbS ;-) ;-)

Strom für das Kochfeld läßt sich übrigens problemlos mit einem Minikabelkanal auf der Fußleiste verlegen.

@hummelchen123 ... nimm doch mal Stellung.
 

Ähnliche Beiträge

Oben