Problemfall Küche

Julia1982

Mitglied
Beiträge
3
Hallo liebe Forums Gemeinde,

ich beobachte dieses Forum schon eine Weile und möchte euch sagen, dass ihr hier einen echt super tollen Job macht!

Nach einer langen Vorbereitung möchte ich euch gerne meinen Problemfall "Küche" vorstellen. Wie werden im November in mein Elternhaus einziehen und sind gerade dabei die Küche zu planen. Dies Gestaltet sich aber für uns sehr schwierig, da wir viele Ecken und Kanten in dem Raum haben!!!

Ich würde euch gerne meine Probleme(Herausforderung) vortstellen:

1. Herausforderung: Wir hätten gerne eine offene Küche (1,5m Durchgang), die aber mit einer Schiebetür geschlossen werden kann, zum Esszimmer hin. Was aber viel Platz in Anspruch nehmen würde, da wir sehr gerne...

2. Herausforderung: ...einen seperaten Essplatz mit 4 Stühlen und kleinem Tisch (für das schnelle Frühstück unter der Woche) in der Küche hätten. Falls wir keinen Kompromiss bekommen würde, wäre uns der Tisch wichtiger als die offene Küche

3. Herausforderung: In unserer Küche sind 2 tragende Wände (24cm), die nur begrenzt entfernt werden können.

4. Herausforderung: Es gibt leider auch noch einen Ventilblock für unsere Fussbodenheizung in der Küche, der leider nicht entfernt werden kann.

Wir sind für jede Verbesserung unserer Ideen wie auch komplett neuer Ideen offen. Die Balkontür kann auch auf die andere Seite vom Fenster verschoben werden.

Wir haben uns für die Küche "Systemat AV5007" von Häcker entschieden.

Vielen vielen Dank für eure Unterstützung!

Viele Grüße

Julia


Checkliste zur Küchenplanung von Julia1982

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 164 und 189
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90
Fensterhöhe (in cm) : 134
Raumhöhe in cm: : 270
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 70, 80 oder 90
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 80x80
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Für das schnelle Frühstück unter der Woche
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : 2 Personen kochen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Viel Arbeitsfläche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Muckelina

Muckelina

Mitglied
Beiträge
818
AW: Problemfall Küche

Guten Morgen,

und schonmal von mir Herzlich Willkommen hier :-).
Schöne Vorstellung und auch gleich ein Grundriss, das hilft schonmal.
Damit man schon einen schnellen Blick auf Deine Planungen erhaschen kann, ohne den Alnoplaner zu benutzen, würde ich Dich bitten bitte je noch ein paar Ansichten und den Grundriss Deiner Vorschläg einzustellen.

Einen schönen Sonntag und LG,
Muckelina
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Problemfall Küche

Auf Anhieb gefällt mir die Idee2 vom Grundriss her besser, weil man dann volle Wände hat, die voll mit Schränken bestückt werden können.

LG, H-C
 

Julia1982

Mitglied
Beiträge
3
AW: Problemfall Küche

Hallo Hobby-Chef,

da hast du wohl recht, aber das Feeling einer Offenen Küche geht völlig verloren.:( Hast du auch eine andere Idee?

Viele Grüße

Julia
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.745
Wohnort
München
AW: Problemfall Küche

Hallo Julia,

du schreibst Abluft: gibt es schon ein Loch, wenn ja dann wo und mit welchem Durchmesser?

Kannst du dir so etwas wie angehängt vorstellen? DAH würde ich hier als Umluft-Deckenhaube wählen.

Und ja, sogar Kinder sitzen auf den leicht erhöhten Barhockern sehr gerne und sehr bequem! Das können dir zahlreiche User hier bestätigen ;-).

Alternativ kann die Insel zur Spüleninsel werden, Kochen dann vor dem Fenster.
Oder falls der Kühlschrank näher am Esszimmer sein soll, die Hochschränke neben die Tür und die Zusatzzeile (Obstkorb usw) planrechts oben.
Oder falls noch mehr Stauraum gewünscht wird, die Zusatzzeile durch zwei weitere Vorrats-Hochschränke ersetzen.
 

Anhänge

Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
AW: Problemfall Küche

Ich habe auch einmal geschoben und kam auf das gleiche Ergebnis wie Menorca. Ein Tisch ist in der Küche nur zu verwirklichen, wenn er in der Mitte des Taumes steht und dann musst du immer drum rum laufen, wenn du an die HS willst. Deswegen hbe ich diese Planung verworfen.

Den Anschlag der Balkontür habe ich dir gedreht, da ich es so praktischer finde.

Bei einer Arbeitshöhe ab 90cm kannst du im 6-Raster planen. Dies bedeutet eine Schubladenebene - 13 cm - mehr. Leider konnte ich die möglichen Raster bei der von euch ausgesuchten Häckerküche nicht finden.

Nun zur Planung, beginnend mit den HS planoben (mir gefällt der Durchgang, deswegen habe ich ihn gelassen):
ca. 18 cm Blende p2o damit die Anschlüsse der Fußbodenheizung zu erreichen sind
50er Vorrat oder Besenschrank
60er Vorrat
BO
Kühlschrank
Alles eingekoffert

Planrechts, oben beginnend:
Blende
3 x 90er Auszug mit Kochfeld auf dem 2 US
Blende
obendrüber HS

Halbinsel, planunten beginnend:
Blende
GSA
60er Spüle
50er für Müll unter der AP
40cm überstehende AP

gegengestellt, ab planunten:
Blende
40er Drehtür tiefenreduziert auf 39 cm für Frühstückszubehör
überstehende Arbeitsplatte


Edit: Ich benutze die neueste Ano-.Version 13a. Du wirst die mit deiner nicht öffnen können.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Problemfall Küche

Bei Menorcas Variante könnte man sogar den bisherigen Küchenzugang lassen (kurzer Weg vom Eingang) und den Durchbruch planlinks ins Esszimmer machen:
111122d1367774139-problemfall-kueche-julia1982_mcav1_g.jpg


Die Hochschränke dann da, wo Menorca jetzt planoben die Flurtür gesetzt hat, Unterschränke daneben dann etwas schmaler, bzw. Hochschrank - Unterschrank als Stellnische - Hochschrank.
 

Mitglieder online

  • Schuldenuhr
  • schokonuß
  • Michael
  • Ramazan
  • russini
  • kleineküche
  • Elba
  • tamali
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Opalfee
  • moebelprofis
  • bibi80
  • anwie
  • jemo_kuechen
  • kuechentante
  • Magnolia
  • coanch
  • Bodybiene
  • Conny
  • thermoman
  • Susanne1508
  • Rebecca83

Neff Spezial

Blum Zonenplaner