1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von repsak, 13. Sep. 2009.

  1. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36

    Hallo! Ich habe bereits einmal hier gepostet, seit dem einige Beiträge im Stillen mitgelesen und bin sehr dankbar für die vielen interessanten Diskussionen hier! Auch habe ich meine Küchenplanung überarbeitet und würde mich sehr über etwaige Verbesserungsvorschläge freuen!

    Anhang 1: Originalplan der Wohnung
    Anhang 2: geänderter Plan der Wohnung (derzeitiger Stand)
    Anhang 3: Küche mit Aufstellung Küchschrank -- Herd -- Spüle
    Anhang 4: Küche mit Aufstellung Küchschrank -- Spüle -- Herd
    Anhang 5: Erweiterung der Arbeitsplatte
    ... die Originaldateien folgen gleich.

    Zunächst kurz allgemein zur Wohnung: zwei Zimmer und noch in Bau, Anschlüsse daher flexibel; Heizung am Fenster wird aber wohl so bleiben; Küche befindet sich offen im Wohnzimmer, daher sollte diese möglichst dezent aussehen und genug Stauraum bieten, damit nicht zu viele Sachen herumliegen; Design eher modern; Sitzmöglichkeit für zwei bis vier Personen im Küchenbereich; als Küchengeräte jedenfalls Backrohr, Kühlschrank, Gefrierfach, Geschirrspüler, Mikrowelle, Brotschneidemaschine und Mixer.

    Variante 1: Küchschrank -- Herd -- Spüle

    Kühlschrank und Gefrierfach 60 cm; Unterschrank (3 Schubkästen, 1 Auszug) und Hängeschrank mit Drehtür 60cm; Unterschrank für Einbauherd 60 cm, darüber Dunstabzug; Unterschrank (3 Schubkästen, 1 Auszug) und Hängeschrank mit Lifttür 90cm; Unterschrank für Spüle und Hängeschrank mit Glastür 60 cm; integrierte Geschirrspülmaschine und Hängeschrank mit Glastür 60 cm; Unterschrank mit Innenauszügen und Hängeschrank mit Drehtür 60cm; Unterschrank für Handtücher

    Vorteilhaft erscheint mir, dass sich die Spüle im eher nicht sichtbaren Bereich vom Wohnzimmer aus befindet (schmutziges Geschirr), außerdem ist die Geschirrspülmaschine weiter weg vom Wohnzimmer (Lärmbelastung). Der Dunstabzug unterbricht jedoch die Reihe der Hängeschränke, gefällt mir nicht ganz (entweder links und rechts keine Hängeschränke oder Dunstabzug in einem Hängeschrank integrieren?). Mikrowelle steht ganz rechts und öffnet sich damit in die falsche Richtung (vielleicht auch in einem Hängeschrank verstecken?). Irgendwo müsste dann auch noch die Brotschneidemaschine hin. Gewürze, Nahrungsmittel, Töpfe, Besteck und andere Kochutensilien würden links und rechts neben dem Herd sowie oberhalb in den Hängeschränken einen Platz finden, der Bereich rund um die Spüle wäre dann für Geschirr vorgesehen (ein weiter Weg, wenn man sich eine Kleinigkeit aus dem Kühlschrank holt?), im Unterschrank ganz rechts auch Stauraum für größere und/oder nicht so häufig gebrauchte Sachen

    Variante 2: Küchschrank -- Spüle -- Herd

    Kühlschrank und Gefrierfach 60 cm; integrierte Geschirrspülmaschine und Hängeschrank mit Glastür 60 cm; Unterschrank für Spüle und Hängeschrank mit Glastür 60 cm; Unterschrank (3 Schubkästen, 1 Auszug) und Hängeschrank mit Lifttür 90cm; Unterschrank für Einbauherd 60 cm, darüber Dunstabzug; Unterschrank (3 Schubkästen, 1 Auszug) und Hängeschrank mit Drehtür 60cm; Unterschrank mit Innenauszügen und Hängeschrank mit Drehtür 60cm; Unterschrank für Handtücher

    Beim Kühlschrank ist jetzt weniger Ablagefläche; die Spüle ist vom Wohnzimmer sichtbarer, ebenso ist die Geschirrspülmaschine näher; irgendwo habe ich jedoch mal gelesen, dass sich die Spüle zwischen Kühlschrank und Herd befinden sollte, ist diese Kombination ergonomischer? Kaffeemaschine und/oder Wasserkocher sind jetzt weiter weg vom Wasser, ansonsten gilt das zuvor Gesagte sinngemäß. ;-)

    Variante 3: ... -- erweiterte Arbeitsplatte

    Hier habe ich eine zusätzliche Arbeitsplatte mit 40 cm Tiefe an der schiefen Wand vorgesehen. 40 cm weil ich mir nicht sicher bin, ob ansonsten der Esstisch nicht zu sehr in den Wohnbereich rückt und den Weg versperren würde. Außerdem habe ich die Heizung nicht zugebaut, kann aber auch noch nicht beurteilen, ob und wie oft ich diese brauchen werde. Durch die zusätzliche Arbeitsplatte kommt man an den Unterschrank mit Innenauszügen schlechter ran (womöglich wäre ein Unterschrank ohne Auszüge sinnvoller), aber es gibt einen zusätzlichen Unterschrank mit 40 cm Tiefe, der aufgrund der Sessel aber auch nicht so leicht zu erreichen ist.

    Was sind eigentlich die Vor- und Nachteile einer Lifttür gegenüber einer Drehtür? Ich nehme an, mit einer Lifttür kann man den Schrank offen lassen und dann von allen Seiten "rankommen", mit einer Drehtür wird hingegen eine Seite immer verstellt, lässt sich aber leichter auf- und zumachen?!

    Vielen Dank im Voraus für etwaige Tipps und Vorschläge! :-)
     

    Anhänge:

  2. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    ...
     

    Anhänge:

  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Hallöle und willkommen:-),
    cooler, umfangreicher Eröffnungspost*2daumenhoch*.
    und...grade die Maße entdeckt *clap*
    Zu Deinen ersten Fragen:
    Spümas sind heute eigentlich so leise, dass Du darauf bei der Planung nicht achten musst.
    Lifttüren finde ich persönlich bis auf wenige Nutzungsvarianten voll daneben. Sie brauchen viel Platz nach oben und klauen dem zu öffnenden Schrankteil in der Höhe meist auch Platz.
    O.K. sind sie, wenn bspw. Geräte wie eine Mikrowelle dahinter versteckt werden sollen, aber man könnte da auch mit einer 180 Grad öffenbaren Tür arbeiten. Ansonsten ist das wie so Vieles halt Geschmacksache, ich hab auch erst eine für Mikrowelle gebaut.

    *winke*
    Samy
     
  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    ich bin noch unsicher, WO die Küche sein soll... in der Ecke die Zimmers planlinks oben ???
    *winke*
    Samy
     
  5. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Danke für die Infos, jetzt ist schon ein bisschen was klarer! :-)

    Nein, im Zimmer rechts, wenn man durch die Tür reingeht gleich auf der linken Seite (daher auch die Planänderung, dass die Tür nicht Richtung Kühlschrank aufgeht). Hier noch eine ältere Zeichnung (ich hoffe der Link funktioniert).

    LG, repsak
     
  6. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Immer dran denken... Wir wissen nicht, wo Du reinkommst,
    Ich glaube zwar zu ahnen was Du meinst, aber diese Grundrisse sind
    für jemand der da ohne weiteres Kennen des Objekts draufschaut einfach nur wirr.
    (oder ich halt ein kleines Dummerle;-) )
    Bitte sag mir an Hand meiner nichtmaßstäblichen Skizze wo deine Küche ist, vielleicht auch noch gleich dazu, was die anderen Räume sind (zumindest die angrenzenden)
    Maße zu den Fensterpositionen wären ebenso goil, wie Wasser/Abwasser-Position (falls nicht frei wählbar)

    Danke
    Samy
     

    Anhänge:

  7. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Alles klar, sorry: 1 Schlafbereich, 2 Arbeitsbereich, 3 Küchenbereich, 4 Wohnbereich, 5 Badezimmer, 6 Vorraum, 7 Toilette. Wasser/Abwasser-Position sollte noch frei wählbar sein (ansonsten wäre die Spüle wie in Variante 2 vorgesehen). Fenster mit ca. 159 cm in der Küche wo die Heizung eingezeichnet ist (links 78 cm Abstand, rechts 63 cm Abstand; Höhe ca. 90 cm, bin mir aber nicht sicher; Position nicht frei wählbar). Danke und lG, repsak
     
  8. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Dankeschön:-),
    Die Schräge werde ich wohl schätzen müssen, aus den vorhanden Maßen ist sie nicht ermittelbar, aber das ist ja nicht soooo tragisch.

    *winke*
    Samy
    ich weiss ich nerve;-)
     
  9. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Winkel rechts hat laut Plan 97,86°. :-)
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Hallo,
    wie war denn die BRH des Fensters?

    Die Mikrowelle würde ich in keinem Fall auf die Arbeitsfläche stellen ...max. vielleicht noch in dieser Version:
    [​IMG]
    Aber da würde ich eher dazu tendieren, rechts vom Fenster eine Art Technikdepot zu machen. Mikrowelle vielleicht in einen Hängeschrank, Toaster in den Auszug (den braucht man doch nicht ständig ... oder) und dann bei der Spüle nur noch die Kaffeemaschine.

    Generell würde ich die Spüle mit umgebender Arbeitsfläche eher Richtung Fenster orientieren.
     
  11. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Vielen Dank! Zu dem Fenster habe ich folgende Angaben:

    -- RPH (Rohbau Parapethhöhe): 0,86 m üFBOK (über fertiger Fußbodenoberkante)
    -- FPH (Fertige Parapethhöhe): 0,90 m üFBOK
    -- STUK: 0,24 m uRDUK (was auch immer das bedeutet)

    Arbeitshöhe ist (wie derzeit) mit 86 cm geplant, ich bin 174 cm groß, Ellbogenhöhe ist ca. 100 cm ohne Hausschuhe. Ob die zusätzliche Arbeitsplatte beim Fenster wirklich sinnvoll ist, bin ich mir nicht ganz sicher, denn dadurch verschiebt sich auch der Tisch Richtung Wohnbereich und die Wirkung insgesamt kann ich derzeit nur schwer abschätzen. Natürlich, mehr Platz zum Arbeiten wäre dann da.

    Ich habe jetzt den Plan etwas umgeändert, statt Schränke mit 2 Schubkasten + 2 Auszüge nur noch welche mit 1 Schubkasten + 2 Auszüge (erscheint mir sinnvoller), keine Lifttür mehr, Hängeschrank mit Glastür ist jetzt weiter vorne platziert und insgesamt etwas kleiner (ist es aber ein Problem, dass eine Tür in Richtung Dunstabzug geht?), die Mikrowelle würde ich in einem der Hängeschränke verstecken, aber irgendwo muss noch die Brotschneidemaschine hin (vielleicht dort wo die Brotlade?), Toaster ist in einem Schrank verschwunden. Hängeschrank über der verlängerten Arbeitsplatte rechts vom Fenster hat mir nicht so gut gefallen, habe ich daher weggelassen.

    Danke und lG, repsak
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Hallo repsak,
    bei genauerem Nachdenken gefällt mir ein Hängeschrank rechts vom Fenster auch nicht so recht ;-) ... ich wollte nur mal schnell die Mikrowelle wegbekommen. Eine Mikrowelle in einem Hängeschrank zu verstecken .. das wird wohl eher nichts. Das wird eher eine Einbaumikrowelle im Hängeschrank. Aber vielleicht käme da ein Kombigeräte DAH/Mikrowelle in Frage.

    @Samy -- zu Hilfe .. ich brauche mal ein verlinktes Bild (speichere ich dann auch gleich) :-[

    Direkt neben der DAH würde ich einen geschlossenen Schrank nehmen. Da gibt es auch 90er, wo dann beide Türen in einer Richtung angeschlagen sind:
    [​IMG]
    Einen Glashängeschrank kann man dann weiter rechts machen.

    Brotschneidemaschinen gibt es auch für eine Schublade, z. B. von Ritter. Brotkasten ... muss der sein?


    Das mit der Tischverschiebung sieht man immer besser, wenn auch der Alnogrundriss dabei ist *grundriss* ;-) ;-) ...-> Alnohilfe dazu.
     
  13. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Grundriss und neuer Plan anbei! :-) Die Mikrowelle ist jetzt eingebaut auf ca. 150 cm Höhe, nicht ganz optimal, aber das wäre der Kompromiss, wenn diese nicht einfach auf der APL stehen soll. Brotschneidemaschine finde ich praktisch, verwende ich öfter, Brotkasten muss jedoch nicht sein.

    Auf dem Plan zwischen den zwei Posten befindet sich ungefähr der Durchgang zum Wohnbereich. Entscheiden muss ich mich jedenfalls bald, wo die Anschlüsse sein sollen, sind also eigentlich alle für die Variante KS-Herd-Spüle und nicht für KS-Spüle-Herd? Derzeit ist es genau umgekehrt geplant. Und die Länge der APL zwischen KS und Herd (60cm) sowie zwischen Herd und Spüle (90cm) ist auch sinnvoll?

    Was die Beleuchtung anbelangt, einen Schalter für die Lichter unter den Hängeschränken, einen Schalter für die allgemeine Küchenbeleuchtung (derzeit ist dieser Lichtanschluss vom Eck links oben auf dem Alnoplan ca. 200 cm nach rechts und 100 cm nach unten geplant, also eher am Beginn der 90 cm-APL im "Stehbereich") sowie einen Schalter für die Beleuchtung über dem Esstisch?!

    Danke und lG, *clap* repsak
     

    Anhänge:

  14. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    hier Kerstin[​IMG]

    Was mich mal veranlasst, eine Art öffentlicher Themen-Alben anzuregen.
    Kochstellen, Dunsthauben, Spülenlösungen, Apo vs Innenauszüge usw.
    Wenn ich noch 100 Bülderln mehr Kapazität hätte, oder Zugang zu einem neutralen Zusatz-Profil.... ich hab da so einiges Bildmaterial;D
    Das Nachfolgemodell scheint im Übrigen nach oben öffenbar zu sein
    *winke*
    Samy
    hier noch derLink zum Produkt:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2009
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    @Samy, danke *2daumenhoch*

    @Repsak,
    ja, schon schön untergebracht. Allerdings würde ich wohl auch da auf die Glasschränke ganz verzichten. Oder eben so ein Mikrowellen-/DAH-Kombigerät über dem Kochfeld und ganz rechts dann noch einen geschlossenen Hängeschrank. Das ergibt ein schön ruhiges Bild. Zumal Mikrowellen oft nur Linksanschlag haben und dann wäre die Mikrowelle in der rechten Ecke auch relativ schlecht bedienbar.

    Evtl. würde ich Spüma und Spüle noch tauschen. Das verringert etwas den tote Ecken-Arbeitsplatz rechts ... damit der nicht ganz so vollgestellt wird. Dafür ist dann ein schönes Stück Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld.

    @Samy .. ich habe auch schon ein Album Erklärungshilfen, das wird gleich noch mit der DAH bestückt. Ist sehr praktisch, weil man da schnell im Beitrag verlinken kann.
     
  16. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Gute Idee, ist es aber dann ein Problem, wenn der Mistkübel sich ganz rechts befindet (unter der Spüle)?

    lg, repsak
     
  17. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Noch eine allgemeine Frage: die Rückwand der Küche hat eine geplante Länge von 473 cm, wenn ich dann den Kühlschrank mit 60 cm abziehe, kann man APL in derartigen Längen überhaupt noch bekommen und dann auch transportieren? Das Stiegenhaus ist jetzt auch nicht riesig, würde ich mal sagen (durchgehend ca. 1,3 m breit, 2,2 bis 2,5 m hoch) ...

    lg, repsak
     
  18. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Schichtstoff gibts bis 5,10m.
    Wg Treppenhaus... musst probieren, oft gehts bis um die 4m gut.
    *winke*
    Samy
     
  19. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Danke :-)
     
  20. repsak

    repsak Mitglied

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    AW: Offene Wohnküche sucht nach Verbesserungsvorschlägen!

    Nachdem wir neulich auf der Baustelle waren und jetzt wissen, dass die Spüle nur geringfügig Richtung Fenster verschoben werden kann und eine zusätzliche Arbeitsplatte beim Fenster sich nicht so leicht realisieren lässt, anbei zwei neue Entwürfe, die ich kurz zur Diskussion stellen würde ...

    Version 1: APL mit Spüle und Herd ca. 4 Meter lang, Geschirrspüler im Unterschrank, Mikowelle im Oberschrank.

    Version 2: APL mit Spüle und Herd ca. 3,4 Meter lang, Geschirrspüler hochgestellt, darüber die Mikrowelle (beim Alno-Plan ist ein Kühlschrank statt dem Geschirrspüler zu sehen).

    Wie würdet ihr euch entscheiden -- längere APL oder hochgestellter Geschirrspüler? Oder noch irgendwelche anderen Ideen!?

    Vielen vielen herzlichen Dank! :-)

    repsak
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue offene Wohnküche im Bestandsbau Küchenplanung im Planungs-Board 25. Sep. 2016
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Offene Wohnküche in 27qm Raum Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Unbeendet Offene Schüller Wohnküche (G-oder U-Form) Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2016
Status offen Neue Wohnküche in offenem Wohnbereich mit einigen festgelegten Parametern Küchenplanung im Planungs-Board 18. Apr. 2016
Offene Wohnküche - Eure Kommentare + Ideen Küchenplanung im Planungs-Board 8. März 2016
Neubauwohnung - offene Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 10. Jan. 2016
Warten Offene Wohnküche mit Tresen und spitzer Ecke Küchenplanung im Planungs-Board 28. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen