1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche im Berliner Umland

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von tbernd, 14. Okt. 2009.

  1. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland

    Hallo,

    habe dieses tolle Forum gerade entdeckt. Bin dabei eine Küche zu kaufen. Ich habe bislang 2 örtliche Küchenstudios besucht und bin etwas ernüchtert. Viel Kreativität sollte man nicht erwarten scheint mir. Die angehängte Planung habe ich mir mit Hilfe des Alno Planers selbst ausgedacht. Beide Küchenstudios haben diese oder eine Variante mit Eckschrank und normaler Spüle übernommen und haben mir eine Wellmann Küche mit Neff Geräten (9800,- €) oder eine Bauformat mit Siemens Geräten ca. (11000,-€) angeboten. Über zahlreiche Kommentare würde ich mich freuen. Danke.
    Viele Grüße
    Bernd
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Okt. 2009
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,

    willkommen im Forum.

    Häng doch bitte mal einen Grundriss vom Raum an. Masse sind für nicht ALNOPLANER auch sinnvoll.
     
  3. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Cooki,

    Maße und Grundriss sollten in der PDF Datei sein sonst ist beim scannen was schief gelaufen.
    Gruß
    Bernd
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,
    es wäre aber trotzdem nett, wenn du entsprechend unseren Boardhinweisen den Alnogrundriss mit der Einrichtung anhängst. Denn die Ansichten verzerren sehr. Wie das geht, steht in Kapitel 3 unserer Anleitung. ;-)
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Neue Küche

    Nee, nichts schiefgegangen Bernd, cooki braucht neue Brille und die kommt in 3-5 Tagen. :-[ :cool:

    Zwar für Halbblinde -wie mich- schwer zu erkennen, aber sollte klappen.

    Aber Du könntest evtl. den ALNOPLANER Grundriss nochmal anhängen.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,
    gibt es einen vorhandenen Tisch und Sitzgelegenheiten, die wieder aufgestellt werden sollen? Maße?

    Wo geht die Tür rechts und die Tür unten jeweils hin (Grundrissaufsicht aus der PDF-Datei)?

    Welche Kühlschrankgröße (kleines TK-Fach?) habt ihr euch vorgestellt? Und wo ist eine größere TK-Möglichkeit?

    Mikrowelle oder so ist nicht geplant?

    Kochen weiterhin mit Gas?

    Was soll alles so auf der APL stehen? Küchenmaschine, Kaffeemaschine?
     
  7. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Kerstin,

    eigentlich habe ich versucht die Alno Dateien anzuhängen.Schreib mal wenn das nicht der Fall ist.
    In der freien Ecke steht ein Tisch ca. 170x80 cm mit 2 Tripp Tapp's und 2 Freischwingern. Der Tisch soll auch da bleiben.

    Die Tür rechts (112x227cm) geht zum Essbereich/Wohnzimmer, die Tür unten (115x230) geht in die Diele.

    Kühlschrankgröße ca. 200 l mit 0° Zone (Meinungen bitte), kein Gefrierfach, TK ist im Keller.

    Mikrowelle ist da, wird aber sehr wenig genutzt soll aber auch wieder irgendwo untergebracht werden.

    Auf der APL steht das volle Programm, also Küchenmaschine, Kaffeemaschine, Toaster, Messerblock usw.

    Sollte das mit den Bilder usw. nicht funktionieren, bitte melden, ich arbeite dran.

    Schonmal vielen Dank und viele Grüße
    Bernd

    Hab noch was vergessen.
    Kochen mit Gas oder Induktion. Ich denke ein gutes Gaskochfeld ist nicht günstiger als ein gutes Induktionsfeld dann lieber Induktion.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,
    die Alnodateien hast du komplett rangehängt ... das ist auch gut ;-) ... aber Kapitel 3 der Hilfe hast du nicht gelesen ... und den Boardhinweis auch nicht. Dann weißt du, was wir vermissen.

    Bei den Mengen, was herumstehen soll, wo auch noch eine Mikrowelle untergebracht werden soll (einfaches kleines Standgerät?), empfinde ich die APL-Fläche als viel zu gering.

    Ein gutes Gaskochfeld wird vermutlich immer noch ein wenig preiswerter als ein Induktionskochfeld sein. Allerdings empfinde ich Induktion als die elegantere Lösung. Das müßt ihr dann mal prüfen. Ich verstehe es doch richtig, dass ein fester Gasanschluß vorhanden ist und keine Flaschen (Unterbringungsfrage) benötigt würden?

    Also, Tisch 170x80 im Grunde mit 4 Stühlen ;-), denn die Tripp Tapps sind ja nichts anderes.

    EDIT: Gibt es eigentlich irgendwo eine Heizung in dem Raum? Oder Fußbodenheizung?
     
  9. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Kerstin,

    ich habe jetzt mal die Brille geputzt und alles genau gelesen.:cool::cool:
    Sollte noch was fehlen bitte einfach schreiben ich versuche es sofort zu liefern.

    Das mit der APL sehe ich auch so, deshalb ja schon die Eckspülenlösung. Mit der normalen Spüle ist die APL noch kleiner.
    Mikrowelle könnte man sicher noch in einen Schrank bauen, Messer in eine Schublade. Aber Kaffeemaschine und Küchenmaschine müssen stehenbleiben.

    Erdgas liegt in der Küche aber ich habe mich eigentlich schon für Induktion entschieden.

    Die Heizung ist vor dem gro0en Fenster, das soll auch (noch) nicht mit einer APL zugebaut werden.


    Vielen Dank für Deine Mühe und beste Grüße
    Bernd
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Bernd, du willst aber jetzt eine neue Küche. Was heißt "noch" nicht mit APL zugebaut werden?

    Evtl. solltet ihr über eine Naber Sockelheizung nachdenken. Dazu werden die Anschlüsse des bisherigen Heizkörpers benutzt und die Heizung wird in den Küchensockel integriert. Könnte bei euch gut passen. Die Heizung braucht ca. 15 cm Sockelmindesthöhe.

    - 15 cm Sockel
    - 75 cm Korpushöhe (mittlerweile sehr häufig bei vielen Küchenanbietern)
    - 4 cm APL-Höhe
    -------------------
    = 94 cm Arbeitshöhe

    Puuuhh ... stelle gerade fest, dass ich deine ursprünglich anhängende PDF-Datei noch geöffnet habe, denn auf dem mittlerweile stattdessen angehängtem JPG der Datei kann man die Zahlen quasi gar nicht erkennen. Solltest du vielleicht wieder austauschen. Mit dem anderen ging es wirklich um den eingerichteten Planungsgrundriss aus dem Alnoplaner.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,
    so kann man den Maßplan lesen *2daumenhoch**2daumenhoch* ... da stellt sich mir aber gleich eine Frage, die untere Wandseite = 422 cm, die obere Wandseite = 154+116+149+51 cm = 470 cm. Sind da schiefe Winkel oder hast du dich irgendwo vertan?
     
  12. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Kerstin,

    das mit der APL war so gemeint das die Küche ja noch nicht fertig ist also immer noch Änderungen möglich und erwünscht sind. Das kleine Fenster hat eine Brüstungshöhe von 120 cm und "klebt" direkt an der Wand. Kurz die 51cm nicht in die Wandlänge einrechnen.
    Ansonsten sag ich nur "Altbau".

    Viele Grüße
    Bernd
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,
    ich habe mal umgeplant. Die Hochschränke bei der Esszimmertür ... da ist der Kühlschrank dann von dort auch mal schnell erreichbar.

    Für die Führung des DAH eine Blende eingezeichnet. Die Kochzeile insgesamt 5 cm vorgezogen, damit man das Wasser durch die tote Ecke zum Spülenunterschrank bekommt.

    APL vor dem Fenster ;D;D

    Die Vorräte, die für den abgeschrägten Apotheker gedacht waren könnten auch in den Auszügen unter den Geräten im Hochschrank verstaut werden und sind damit in Kochnähe. Für die Mikrowelle ist da übrigens ein Klappfach vorgesehen. Ich finde auf der APL stehende MIkrowellen sehen immer so aus, als wenn sie bei der Planung vergessen worden wären.

    Die Küchenmaschine kann jetzt einen festen Standort bekommen und rechts davon ist viel Platz um zu Arbeiten. Auch für Backaktion oder ähnliches.
     

    Anhänge:

  14. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Kerstin,

    super, vielen Dank. *2daumenhoch*

    Schaue mir das gleich mal im Alno an.
    War heute bei einem anderen Küchenplaner, der hat mir auch zu der unter dem Fenster durchgehenden APL geraten, das war der erste kreative. Er bietet mir morgen einen Entwurf an, Küchenhersteller Häcker,Geräte Siemens, weiß aber jetzt erst das es zwei Linien gibt. Muss ich also morgen erfragen. Gibt es bei diesem Hersteller was zu beachten?
    Kannst Du mir auch beim Kühlschrank raten, 0° Fach oder nicht?
    Nochmals vielen Dank und Grüße.
    Bernd
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Hallo Bernd,
    mein Entwurf ist nun nicht so innovativ ;-) ... nur gradlinig und viel Arbeitsfläche. Vielleicht kommt der Küchenmensch ja mit derselben Idee. Ein kleines Problem ist bei der Lösung, die Schlauchverbindung von Spüle zur Spüma muss irgendwie unter der Heizung geführt werden. Und dann vielleicht etwas mit so einer Art Kanal abgedeckt werden. Das dürfte sich aber lösen lassen.

    0°-Fach .. wie ist euer Einkaufsverhalten? Ich habe eines in meinem Liebherr-Kühlschrank und möchte es nicht mehr missen. Ich kaufe meist nur 1 mal die Woche ein, und lasse mich dann bei Gemüse etc. auch mal verführen. Hält super, auch Fleisch ist wesentlich angenehmer.
     
  16. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Kerstin,

    hab Deinen Entwurf auch gleich meiner Frau gezeigt und langsam lässt sie sich von der APL am Fenster überzeugen;-)
    Das mit der Spüma wollte ich Dich gerade fragen, das war mir nicht klar.
    Ist das technisch möglich?
    Wir kaufen am liebsten 1x pro Woche ein vor allem Gemüse (kleiner Markt) und bei uns verdirbt recht viel was ich immer bedauere. Deshalb die 0° Zone.
    Liebherr wäre auch meine Wahl, da es dort, glaube ich mal den Kühlschrank in der richtigen Größe auch mit 0° Zone UND A++ Energieverbrauch gibt.

    Hab noch was vergessen. Den Abluftkanal kann ich gerade nach aussen (in meine Werkstatt) und dann nach draussen führen.

    Viele Grüsse
    Bernd
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Neue Küche

    Wg. Abluft, ich hatte mich an deinem Abstandsmaß orientiert und das trifft mit der aktuellen Kochfeldposition nicht genau übereinander.
     
  18. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Hallo Kerstin,

    Abluft würde ich einfach neu setzen. Die beiden Unterschränke unter dem Kochfeld sehen ja klasse aus, aber wir verlieren ja den Raum in den Schubkästen weil ja feste Frontblenden in den beiden 80er Schränken sind. Hast Du eine Idee ?
    Uns gefällt Dein Entwurf sehr gut, ich nehm ihn morgen gleich mit zum Küchenstudio.*2daumenhoch**2daumenhoch**2daumenhoch**2daumenhoch*

    Viele Grüße

    Bernd
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
  20. tbernd

    tbernd Mitglied

    Seit:
    14. Okt. 2009
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berliner Umland
    AW: Neue Küche

    Aaaaahhhhh ;D;D;D;D;D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen