1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Küchenplanung und erste Idden

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von lumb, 11. März 2013.

  1. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17

    Küchenplanung und erste Ideen

    Hallo zusammen,
    im chefkoch.de Forum wurde mir dieses Forum empfohlen. Wir haben einen Hausumbau und planen nun eine neue Küche.
    Dazu habe ich eine Grafik des Küchengrundrisses und meherere Bilder zweier erster Ideen angefügt.
    Da noch keien Anschlüsse etc verlegt sind, sind wir da noch ganz frei.
    Gerne hätten wir eine Insel oder eien Halbinsel.
    Da wir eine angrenzende Speise/Abstellkammer mit 14qm haben, muss in der Küche nur gut Platz für den täglichen 2 Personen Haushalt finden. Getränkekisten, Sondertöpfe etc. kommen in die Kammer.

    Was haltet Ihr von den bisherigen Ideen und was habe Ihr für Vorschläge?

    Danke und liebe Grüße
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    Checkliste zur Küchenplanung von lumb

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,76
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90
    Fensterhöhe (in cm) : 60
    Raumhöhe in cm: : 230
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 150 x 1 - 4 Personen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Normales Essen zu zweit oder zu viert. Werden es mehr Personen weichen wir ins Esszimmer aus.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Küchenmaschine, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche hauptsächlich vegan
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Haupsächlich nicht mehr als zwei Leute
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Essbereich
    Stauraum für Küchengeräte hinter Rollo, Steinarbeitsplatte
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : evtl. Schüller
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    :welcome:

    Bitte hänge noch einen Hausgrundriss ein, damit wir erkennen können, woher/wohin welche Türen führen, dass erleichtert uns das Eindenken.


    Habt ihr die Arbeitshöhe gestestet? 90cm kommt mir für die angegebene Grösse eher niedrig vor.
    ARBEITSHÖHE ermitteln:


    • [*=1]z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
      [*=1]maximale Höhe ist Oberkante Beckenknochen.

    Sobald man die Schultern hochzieht ist es zu hoch; wenn man sich vorbeugt zu niedrig.
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen *link* beschrieben.

    Die Insel ist zwar ganz lustig und zum gemeinsam Kochen auch halbwegs geeignet, aber im Alltag, würde es mich stören für jeden 2. Handgriff um die Insel rumlaufen zu müsse.

    Das U ist da schon praktischer, aber auch nur, wenn man alleine in der Küche steht; zu Zweit stört man sich bei der Planung stark.
     
  3. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Hallo,

    danke für die Antwort. Die Küche mit der Insel ist bei uns eigentlich auch schon durch - eben wegen der langen Laufwege.
    Unsere jetzige Küche hat eien Arbeitshöhe von 86cm, das ist etwas wenig, aber 90 ist gut. Aber Du hast recht eher 95 als 85.
    Ein Bild des Gessamtgrundrisses habe ich im Originalbeitrag angefügt.
    Evtl. könnten wir auf die Tür von der Küche ins Wohnzimmer verzichten.

    Grüße und Danke.

    lumb
     
  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Hat dieser Durchgang zum Vorratsraum eine Bedeutung und muss er unbedingt sein? Er ist so schmal, dass du dort nichts stellen kannst.

    Ich würde die planrechte Küchenwand durchziehen und den Eingang dem Vorratsraum zuschlagen, so könntest du dort mehr unterbringen.
     
  5. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Ich habe einmal den Grundriss versucht darzustellen. Bitte kontrolliere die Maße. Leider sind die Positionen und Breiten der Türen und des Fensters nur zu schätzen.
    Die Breite des Fenster differiert zwischen Gesamt- und Küchengrundriss.
     

    Anhänge:

  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Ich schiebe nun schon eine ganze Zeit rum; aber dieser Raum ist nunmal denkbar Küchenungeeignet. Er hat zuwenig zusammenhängende Wände, für eine richtige Insel ist er viel zu schmal .. bei einem reinen Esszimmer würden die vielen Türen weniger stören.

    Habt ihr schonmal über einen Raumtausch nachgedacht? Wie wäre es Küche und Esszimmer zusammenzulegen und dann kann man eine schöne Essküche planen.

    Das hier wird eine Variante von Murks .. hier mal mein Murks.

    Die Nische habe ich verschlossen und die Türe an das obere Ende verlegt. Auch die Kellertreppentüre muss dazu verlegt werden - entweder zwischen die Zeilen oder vom Vorraum aus (da ich nicht weiss, wie die Treppe angelegt ist, weiss ich auch nicht, ob das überhaupt möglich ist)

    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241408 -  von Nice-nofret - lump1.JPG Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241408 -  von Nice-nofret - lump2.jpg Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241408 -  von Nice-nofret - lump3.jpg
    Hinter der Kücheneingangstüre steht eine Kombination aus:
    Kühlschrank
    BO
    Vorratsch/Gerschirrschrank
    gegenüber ein kleiner Sitzplatz - der muss ja nicht am Fenster sein, denn dort steht ja auch der grosse Esstisch nebenan.
    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241408 -  von Nice-nofret - lump4.jpg
    Die Arbeitszeile unter dem Fenster besteht aus
    60cm GSP
    60cm Spüle
    80cm Kochzutaten
    60cm Kochfeldunterschrank
    30cm Brettchen (oder der 60cm & der 30cm zu einem 90cm U-Schrank zusammengefasst) - das kommt auf die Stauraumplanung an
    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241408 -  von Nice-nofret - lump5.jpg
    Die Insel besteht aus
    2x 100cm (entweder Uebertief oder mit Plattenüberstand) für Geschirr und Zubehör.
     

    Anhänge:

  7. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Hallo,

    habe vorher nochmal nachgemessen, es sind alles 80er Türen. Den Zugang zur Speisekammer habe ich zur Speisekammer hinzugefügt und die Tür ins Wohnzimmer entfernt.
    Habe zusätzlich noch eine weitere Planung erstellz und beigefügt.
    Trotzdem besteht der Wunsch nach einer Insel oder Ecke, so dass Freunde ind er Küche sitzen können und es gemütlich ist.
    Danke für weitere Anregungen und Ideen.

    Den Anhang binrw.KPL betrachten
    Den Anhang binrw.POS betrachten
    Den Anhang leer.KPL betrachten
    Den Anhang leer.POS betrachten


    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241487 -  von lumb - binrw2d.PNG Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241487 -  von lumb - binrw3d2.PNG Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241487 -  von lumb - binrw3d.PNG
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2013
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Bitte stelle zu Deiner Planung Ansichten und Alno-Grundriss ein, so dass man sich das anschauen kann. Ausserdem wäre es nett, wenn Du meine Planung kommentieren würdest, was daran gefallen würde, was nicht. Ob eine Verlegung der Türe zur Kellertreppe geht oder nicht etc.
     
  9. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Hallo,

    habe Bilder und leere Pläne hinzugefügt. (Glaube die leeren Alno Pläne waren schon drin?)

    Der Versatz der Tür ins Treppenhaus ist leider nicht möglich.
    Das schließen des Vorratsraumflurs finde ich eine gute Idee, dadurch wirkt die Küche ruhiger. Habe das in den Plänen schon so geplant.
    - Leider kann ich was den Grundriss angeht nicht viel Entscheiden, auch ein Raumtauch wäre mir auch sehr recht, kommt aber leider nicht in Frage.

    Ansonsten gefällt mir Deine Idee gut
    Hatte auch schon an eine U Form gedacht, wobei das Unterteil des Us vor der Tür ins Wohnzimmer wäre, die ja weg könnte.


    Danke und Gruß
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Ich habe Deine Planung mal überarbeitet:

    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241840 -  von Nice-nofret - lumb30.JPG Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241840 -  von Nice-nofret - lumb34.jpg
    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241840 -  von Nice-nofret - lumb31.jpg
    Kühlschrank
    hochgebauter GSP
    Wange
    weiter in übertiefe (75cm) das gibt der Raum her und ist ausgesprochen angenehm zum Arbeiten.
    40cm Küchenhelfer/Handtücher/Brettchen
    60cm Spüle
    60cm Müll unter der APL, sowie unterer Auszug Flaschen.
    100cm Kochstellenunterschrank mit Töpfen/Pfannen, Geschirr
    50cm Zutaten
    tote Ecke
    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241840 -  von Nice-nofret - lumb32.jpg
    2x 60cm in mindertiefe (45cm) für Geschirr
    Thema: Küchenplanung und erste Idden - 241840 -  von Nice-nofret - lumb33.jpg
    BO-Hochschrank
    Vorrats/od. Geschirrschrank
     

    Anhänge:

  11. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Hallo,

    danke.
    Ich denke so auf die Art wird es werden, allerdings ohne die gegenüberliegenden Hochschränke, da wir so viel Platz nicht brauchen und die ja im Zweifelsfall auch nachrüstbar wären.
    Evtl. ist die U Form (wie in meinem ersten Beitrag) auch noch interessant, u.U.
    Ich werde mir das ein oder andere noch durch den Kopf gehen lassen und wenn die Küche einmal stehen wird sie zeigen.
    Die Küche im Beitrag #7 entspricht übrigens unserer jetzigen.

    Ich habe schon lange einen Küchenblock oder eine Insel gewollt - aber das schein ja hier tatsächlich keinen Sinn zu machen.

    (Das dauert allerdings noch bis frühestens Ende 2013)

    Danke soweit schonmal.
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Die Planung in Beitrag 7 böte für meinen Geschmack zuwenig gut nutzbare Arbeitsfläche - deshalb habe ich sie überarbeitet und den teuren Stauraumvernichter von Apotheker rausgeworfen.

    Eckspüle finde ich auch ungünstig, das dort nur eine Person dranstehen kann und sich Müll und GSP gerne gegenseitig blockieren. In meiner Planung habe ich euch deshalb einen hochgebauten GSP realisiert, welcher sehr bedienfreundlich ist ;-).

    Den Vorratsschrank kannst Du natürlich auch weglassen und den BO kann man nach unten setzten und stattdessen hinter der Türe eine Kredenz hinstellen oder sonst ein nettes Möbel und ein Bild darüber hängen.
     
  13. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Nachdem ich vorhin erfolglos eine Planung einstellen wollte, hat in der Zwischenzeit Vanessa eine bessere erstellt.


    Vorab:
    Ich finde bei eurem Grundriss ist eine direkte Verbindung zum Esszimmer sinnvoll. Ansonsten müsst ihr aus der Küche durch den Flur und das Wohnzimmer bis zum Essplatz. Bis dahin ist das Essen kalt. Aus diesem Grund habe ich einen großen Durchbruch (dargestellt durch das Lichtband) zum Essplatz hin geplant. Es könnte natürlich auch eine Schiebetür oder im Notfall auch eine normale Tür sein.

    Ist das Küchenfenster wirklich nur 60 cm hoch bei einer Brüstungshöhe von 90 cm? Ich finde, dass dann die Küche ein dunkler Raum ist.

    Die Küchentür vom Flur habe ich moderat nach planrechts verschoben, damit die HS an die Wand passen.

    Nun zur Planung, beginnend planunten, links neben Tür:
    Blende
    BO mit Klappfach für Mikrowelle
    Kühlschrank
    Blende

    Insel, planoben rechts beginnend:
    Blende, ideal wäre, wenn die Arbeitsplatte die Fensterbank ersetzten würde
    90er Auszug 1-1-2-2 in Übertiefe mit Kochfeld linksbündig gesetzt - DA - am Besten eine Deckenhaube
    80er Auszug 1-1-2-2 in Übertiefe
    30er Auszug 3-3 in Übertiefe für Müll unter der AP
    60er Spüle 3-3 ohne Abtropfe, natürlich nicht rund - gibt es im Alno aber nicht
    GSA
    Wange

    gegengestellt:
    Blende
    2 x 100 Vitrine mit Drehtüren
    überstehende Arbeitplatte für Sitzplätze
     

    Anhänge:

  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    :cool: gefällt mir sehr gut Mela *2daumenhoch*
     
  15. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Ideen

    Ja, das wäre sehr hübch. Denkt Ihr das wird nicht zu eng?
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Ja, es wird eng. Allerdings ist euer Küchenraum so ungünstig geschnitten und durch die Kellertüre weiterhin im Nutzen beschränkt, dass ihr ohne gröbere Kompromisse dort kaum eine Küche unterbekommt.

    Die Kochseite ist bei dieser Planung mit genügend Platz ausgestattet; die Inselrückseite ist eine dicke fette Kröte. Dafür hättet ihr die gewünschte Insel.

    Eine Lösung mit viel Bewegungsfreiheit und der Möglichkeit zu zweit zu kochen habe ich euch ja entworfen.

    Versucht ein bisschen abzuwägen, was euch wirklich wichtig ist und dann kann man die gewählte Variante noch optimieren.
     
  17. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Hallo zusammen,

    Es war noch eine Frage wegen des Fensters offen:
    Die Maße des Fensters im Alnoplaner Grundriss stimmen:
    es ist ca 174 breit und 124 hoch.
    ich habe selbst nocheinmal etwas rumgeschoben.

    Das mit der Insel ist zwar sehr nett, aber etwas eng. Ich denke es wird auf eine Form wie in meinem ersten Beitrag hinauslaufen.

    Habt Ihr dazu speziell eine Meinung oder Verbesserungsvorschläge, bzw fällt Euch direkt etwas auf was upraktisch oder so ist? Vom Stil allerdings soll es eher etwas moderner und weniger Landhaus werden.

    Eine spezielel Frage zu Barhockern in der Küche:
    Könne diese so bequem sein dort gemütlich zu Essen oder sind die eher was fürs Auge?
    Wie ist da eure Erfahrung?

    Danke und Grüße
    [​IMG]
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Dieses U ist ausgesprochen eng - sowohl zum Kochen, als auch als Durchgang - das siehst Du wenn Du das von oben betrachtest. Zwischen Spüle & Herd sollte Dein Hauptarbeitsplatz sein - da fehlt Dir bei der Planung einfach Fläche. Das Kochfeld ist sehr nah am Rand (was bei der Enge kaum zu vermeiden ist) es ist aber gefährlich, wenn z.B. Pfannenstile überstehen - da wird bei der Enge und da es der Hauptdurchgang ist, leicht etwas runtergerissen.


    Sitzen auf APL-Höhe ist durchaus komfortabel und auch für richtige Mahlzeiten geeignet.
     
  19. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Küchenplanung und erste Idden

    Du könntest in meiner Planung die Insel noch etwas nach rechts schieben, so dass du an der Arbeitszeile 95 cm Abstand zu den Türen und zum Esszimmer zu 90 cm hättest. Es ist zwar nicht üppig aber ausreichend.

    Die Sitzplätze habe ich dir bewusst bei dem breiten Durchgang geplant, so dass es dort auch nicht zu beengend wäre.

    Eine Möglichkeit wäre auch, die Sitzplätze nach planoben zu verschieben, siehe Grundriss.
     

    Anhänge:

  20. lumb

    lumb Mitglied

    Seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    17
    AW: Küchenplanung und erste Ideen

    Hallo,
    danke für die Insellösung. Das sieht hübsch aus, ist aber evtl etwas unpraktisch wenn man immer drumrum muss. Wir hatten nun mal mit dem Architekt gesprochen und es wurde die Möglichkeit eröffnet die Türen zu versetzen. Danach habe ich mir folgendes ausgedacht:

    Der einzelne Herd ist ein schon vorhandener Holzherd, darum die 10cm Ytong Mauern drumrum. Der soll zum heizen und evtl zum Backen oder mal zum Wasserkochen verwendet werden, dass er nicht zentral zugänglich in der Küche steht wäre in Ordnung.
    Der Kamin ist links vom Herd. (Ein weiterer wäre noch and er Wand gegenüber der Uhr)

    Die Ofen Mikrowellenkombi stellt eine Ofen/Kaffemaschine (Kaffemaschine vorhanden) dar.

    Die Barplatte beim Herd ist nicht optimal, da muss noch etwas "geschliffen" werden, aber ohne sieht es etwas nacht aus.

    Der überstehenden Hochschrank könnte verkleidet werden.

    Was haltet Ihr davon?

    Danke und Gruß
    Den Anhang 321.KPL betrachten
    Den Anhang 321.POS betrachten

    [​IMG] [​IMG] Thema: Küchenplanung und erste Idden - 244402 -  von lumb - lumb_eigen_G.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Apr. 2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meinungen zu erster (oberflächlicher) Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 21. März 2016
Status offen Erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. März 2016
Status offen Erste gemeinsame DG Wohung - Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Sep. 2015
Unbeendet Erste Küchenplanungen für Neubau in DHH Küchenplanung im Planungs-Board 23. Juni 2015
Ikea Küchenplanung, scheitere schon im ersten Schritt Planungshilfen 28. Apr. 2015
Unbeendet Erste Küchenplanung: Bessere Lösung? Küchenplanung im Planungs-Board 27. März 2015
Erste Küchenplanung vielleicht geht es besser? Küchenplanung im Planungs-Board 26. März 2015
meine erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Jan. 2014

Diese Seite empfehlen