Küche auffrischen mit Folie?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Sebaschtian, 29. Sep. 2008.


  1. Hallo allerseits,

    ich melde mich zu Wort mit einer Frage zur Küche, ich hoffe ich bin hier damit im richtigen Bereich!

    Und zwar wohne ich zur Miete in einer Wohnung, deren Küche mich langsam etwas nervt da sie gut und gerne 15 Jahre alt ist und mir und vor allem meiner Freundin optisch einfach nicht mehr gefällt. Da zur Miete, kann ich leider keine größere Renovierung vornehmen.Allerdings habe ich von Folie gehört, und zwar soll man diese einfach aufkleben können und es soll sie in verschiedensten Varianten geben.

    Jetzt wollte ich mal fragen: Stimmt das?Wo kriegt man solche Folien, kennt jemand einen guten Anbieter?Und wie sind eure Erfahrungen damit?
     
  2. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Hi Sebaschtian,

    Es gibt sicherlich Folie, aber mit Sicherheit keine die EINFACH aufzukleben wäre. Ich kenn einige, die sich welche im Autofachbereich besorgt haben und diese dann aufgeklebt haben. Nicht perfekt aber machbar, sofern man weiß wie. Aber wirklich schön? :-\

    Wenn das Budget es hergibt, wäre vielleicht eine Küchenrenovierung die bessere Lösung. Da werden dann, wenn der Korpus noch ok ist, nur die Türen ausgewechselt und evtl. die Griffe.

    LG
    peerless
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Hallo Sebaschtian ;-),

    wenn die Küche dem Vermieter gehört, würde ich vor allem gar nichts an der Küche machen, was nicht vorher abgesprochen und schriftlich fixiert ist. Nicht, dass du beim Ausziehen alles wieder in den "Originalzustand" versetzen musst.

    VG
    Kerstin
     
  4. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    klar der Vermieter freut sich, wenn ihr mal auszieht. Neue Fronten, neue Preissteigerung. ;-)

    Also meine Küche ist beklebt, mit DeziFix in Schottenrock-Karo, und die Korpie sind gestrichen in Alu-metallic. Aber okay, ist auch eine recht neuertümliche Küche (6 Jahre älter als ich, noch original mit Schiebetüren, waren mal Olivgrün Sprelacart, und den Echtglasschütten unterm Hängeschrank), aber ich darf sie bei Auszug auch entsorgen. Arbeitsplatte ist neu gewesen. War da echt mutig und entgg. aller Kundenmeinungen auch recht unkomplziert, musste nur cool aussehen, da ich a) nicht kochen kann und mich b) ungern in der Küche aufhalte (habe den ganzen Tag Küchen um mich, da muss ich dass zu Hause nicht auch noch haben). Wohne ja auch allein, das ist also nicht nötig, dafür ist mein Wohnzimmer gemütlicher ;D Muss mal Bilder machen wenn ich Zeit und ne Digi habe.
     
  5. matze559

    matze559 Gast

    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    hallo
    ..also ich hab meine küchenfront mit sprühfarbe lackeirt ,das sieht echt super und perfekt aus...sieht besser als mit folie und ist einfacher..
    ..türen abgebaut und in garage mit 1000er sandpapier angeschliffen und lackiet in weinrot...
    ..
    ps: bin neu hier...
     
  6. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    hab keine Garage, und Haustiere, die wollte ich nicht einnebeln ;-)

    ps: HAPPY WELCOME DU NEUER :p
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.556
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Hallo Matze,

    beweiskräftiger wären natürlich Fotos deines Kunstwerkes.*2daumenhoch*
     
  8. matze559

    matze559 Gast

    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    danke für die willkommens grüße ...ich wollte es ja bloß erzählen (als tip)..es sieht dann aus wie gekauft (wenn mans gut macht)....
    ...aber ..nochwas folie bekommst du bei jedem werbe laden ..also die die werbung drucken usw. ....und die bekleben die fronten auch ..für zb.8eu pro tür...

    ..oder du machst es selbst ..griffe ab ,fitwasser drauf ,folie drauf ,zurecht rackeln,wasser rauswischen (blasen usw dann auch mit raus),...ähnlich wie beim scheiben tönen am auto..

    ...hab sowas alles schon gemacht (das mit aufkleben und so) aber am auto

    ..ggvlg
     
  9. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Sebaschtiaaaaaan,

    Gib deine Fronten an Matze ab und schon haste ne neue Küche :p
    tja Matze so halst man sich Arbeit auf ;-)

    nee aber im Ernst, das ging auch mit Dezifix gut, das prinzip.

    Gruss Tino
     
  10. matze559

    matze559 Gast

    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    oki..bilder ..eben gemach..is jetzt aber nur die eine seite der küche und unordentlich...das auf dem herd is das ceranfeld(anderer beitrag)
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.556
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Ähhh Matze,

    wieso räumst du eigentlich das Geschirr nicht in den Geschirrspüler?
    Besonders bevor du Fotos machst. ;D

    Kannst du das Bild etwas verkleinert einstellen? Das sprengt hier das Template.
     
  12. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Hallo,

    es gibt da eine Folie die hält 200kmh aus, aber ob sie küchentauglich ist? k.A.

    Ein Bekannter ist bei Foliatec.com. Ich weiß nur soviel, dass die damit ganze Autos überziehen, wenn die Farbe nicht passt (Taxi z.B.) habe es auch schon auf Glasflächen ausprobiert, die Folie ist auf glatten Flächen wie der Kü-Front einfach aufzubringen und geht auch ohne Probleme und Kleberrückstände wieder ab.
     
  13. AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Ok, danke euch schonmal für die Antworten. Umbauen/Lackieren kommt auf Grund der Situation (Miete) nicht in Frage. Da man die Folie im Autobereich (daher kannte ich solche Folie auch) eben mehr oder weniger ohne Rückstände abziehen kann dachte ich in der Küche geht das erst recht.

    Also konkrete Erfahrungen bzw. einen Hersteller/Handel kann mir niemand sagen?
     
  14. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    mmmh, ob die TAXIfolie so günstig ist? (abziehbar ist sie ja) aber sicher nicht billig, und ob sich das rentiert? lass dir ein Angebot machen
     
  15. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Lieber Sebaschtian,

    ich denke du bist mit deiner Problemstellung hier falsch.

    Wir sind hier nur Küchenfritzen ;D , keine Lackierer oder Folierer :rolleyes:

    Vielleicht hast du ja in einem Bastelforum mehr Erfolg.


    LG Klaus
     
  16. AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Ok danke euch!
    Hab mich inzwischen umgehört und mal Muster bestellt. Falls das Thema irgendjemanden interessiert:

    Laut den Herren von |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| wurden damit schon Küchen gemacht und das ganze sieht recht vielversprechend aus. Erstere schneiden sogar auf Maß zu und das Montagewerkzeug kommt umsonst mit der Folie. Ich rechne für meine Küche für die Fronten mit ca. 100-150 Euro.
     
  17. miana

    miana Mitglied

    Seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Für alle die hier noch vorbeikommen ;-)

    Inzwischen gibt es spezielle Folien für Küchenfronten.
    Von Baumarktfolien, aus denen man die Blasen stechen muss, kann ich nur abraten....
    schaut mal hier: Unerwünschter Werbelink]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2011
  18. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Hast du diese Folie in deiner Küche benutzt?

    Wenn ja, wären eingestellte Bilder für die, die hier vorbeikommen, sinnvoll.

    Oder ist es einfach nur Werbung.....:rolleyes:
     
  19. Heise

    Heise Gast

    AW: Küche auffrischen mit Folie?

    Ich fürchte, du wirst dir hier keine Freunde machen.;-)
    Ich finde das noch schlimmer als das, was in Küchenstudios angeboten wird. :-X
    Schade um jeden Cent. :-)
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Ich hätte mich jedoch nicht getraut, im Auto-Forum Radzierblenden zu verlinken. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warnung vor Küchen-Marquardt in Emleben Mängel und Lösungen Gestern um 17:31 Uhr
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 13:56 Uhr
Unsere Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 15:42 Uhr
Erfahrungen mit Alpes inox Küchen Küchenmöbel Dienstag um 14:03 Uhr
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 17:07 Uhr
U-Küche in Wohn/Essraum geplant Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 12:51 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 21:24 Uhr
Herausforderung: Offene Küche im Reihenendhaus mit Kochblock Küchenplanung im Planungs-Board 24. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen