Kochfeld mit integriertem Dunstabzug

Thommy1987

Mitglied
Beiträge
7
Hallo zusammen,
wir haben nun endlich unsere neue Küche finalisiert und sind uns aktuell nur noch unschlüssig welches Kochfeld es sein soll. Dass es einen integrierten Dunstabzu haben soll, ist sicher, wir schwanken aber nun zwsichen dem BORA Pure und dem BOSCH PXX875D34E.

Von den Küchenberatern haben wir nun schon komplett unterschiedliche Meinungen zu den beiden Modellen gehört - auch zwecks Leistung, etc.
Im Internet liest man, dass beide gut sind und es eher eine optische Entscheidung wäre.
Kann uns hier noch jemand etwas helfen?

Aktuell tendieren wir eher zu BOSCH, da alle anderen Geräte (GS, Ofen und Kaffemaschine) ebenfalls von BOSCH sein werden.

Danke,
VG
Thommy
 
Nach unserem heutigen Küchentermin werfe ich mal das Kochfeld von Berbel in den Raum. Letztlich ist diese Marke der Ferrari unter den DAH. Da kann das Kochfeld mit integrierter Absaugung auch nicht verkehrt sein. Wurde uns jedenfalls sehr empfohlen.
Ich finde, in einer offenen Wohnküche ist die DAH oder eben das integrierte System DAS Herzstück, damit so ein Wohnkonzept überhaupt funktioniert.
 
zumindest kriegen wir demnächst eine grasgrüne Skyline in die Ausstellung.
 
Es gab mal nen olivgrünen Porsche,dann geht auch grasgrün bei einer Skyline.
 
Der Vergleich mit Ferrari bezieht sich hoffentlich NICHT auf die Zuverlässigkeit…
Ich finde, in einer offenen Wohnküche ist die DAH oder eben das integrierte System DAS Herzstück, damit so ein Wohnkonzept überhaupt funktioniert.
Was hat eine DAH bzw. ein Muldenlüfter mit einem offenem Wohnkonzept zu tun? Die Ausarbeitung dieser Behauptung würde mich jetzt echt interessieren.
 
Es geht ums Kochen (für mich). Wenn ich das Gefühl habe, das mich eine DAH einschränken würde, weil sie vll die Gerüche nicht genug absorbiert und ich mir dann denke 'Na gut, Steak esse ich dann halt nur noch im Restaurant' dann ist für mich was schief gelaufen.
 
Aah, ok, so herum verstehe ich, was gemeint ist.
Mir war es auch bei meiner separaten Küche extrem wichtig, dass die DAH perfekt funktioniert. Weniger wegen dem Geruch, sondern eher wegen dem Fett, dass sich ansonsten überall fein verteilt.
 
@Ypsi aus NI .. woraus schließt du das denn? Hast du mal auf den Link in @isabella s Signatur geklickert und dir ihre Küche angesehen? Sie hat eine Berbel ... natürlich keine Skyline.

Ob aber eine Skyline sinnvoll ist, hängt in erster Linie von der Küchenplanung an sich ab. Man muss sich halt im Klaren sein, es ist eine Umlufthaube und keine Ablufthaube. Du hast nun schon 82 Beiträge mit Detailfragen, die eigentlich erst im Rahmen der konkreten Planung relevant sind. Losgelöste Fragen sind meist viel schwerer zu beantworten, bzw. ergeben eine Antwortvielfalt, die evtl. gar nicht zum gezielten Küchenproblem passt. Wenn ich da an den Beitrag im Hausbauforum denke, dann bietet sich bei dir auch eine tolle
*Decken-DAH, Links und Bild im Lexikon * an ... und kommunikative Spülen-/Arbeitsinsel
 
@Ypsi aus NI, Du hast mit dem Ferrari-Vergleich die perfekte Vorlage gegeben, was Dir offensichtlich nicht bewußt ist… Ich bin mit meiner Formline ganz zufrieden, mit dem Testarossa nicht ganz :rofl::rofl:
 
Berbel hatten wir auch schonmal gesehen, ist leider nicht im Sortiment bei unserem Küchenplaner - daher bleibt es wohl nun bei der Entscheidung zw. BOSCH oder BORA - bei Bora würden wir jedoch aktuell noch überlegen, ob das X Pure nicht die bessere Wahl wäre
 
Wenn du die Wahl hast, nimm doch das, was dir besser gefällt. Die nehmen sich doch beide nichts. Ferraris sind doch vollkommen unpraktisch. Kleiner Kofferraum und nicht mal eine Anhängerkupplung. Sowas kommt mir nicht in Haus...;-)
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben