Kochfeld mit integriertem Dunstabzug für IKEA Metod Küche

LillianR

Mitglied

Beiträge
14
Hallo zusammen,

wir haben unsere Küche bereits bei Ikea geplant, bestellt und teilweise aufgebaut. Bei der Beratung wurde mir gesagt, dass ich auch Kochfelder von anderen Anbietern einbauen kann. Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass die meisten eine 10cm Sockelleiste benötigen.

Weiß hier jemand, welche Kochfelder mit integriertem Dunstabzug mit einem Ikea Schrank kompatibel sind? Ich würde nur ungern das von Ikea angebotene Gerät nehmen und bin so langsam am verzweifeln.. Wir bräuchten Umluft (also die Luft wird nicht nach draußen geführt).

In einem anderen Thread, wurde das hier von AEG empfohlen, allerdings finde ich nirgends die Sockelmaße.

Bin für jede Hilfe dankbar.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.286
Wohnort
Bamberg
Mir ist nicht bekannt, dass Muldenlüfter 10 cm Sockelmaß vorschreiben. Um welche Lüfter handelt es sich? Das kann nur der Fall sein, wenn im Sockel Lüftungskanäle verlegt werden sollen. Die sind oft 89 mm hoch.

Wenn du die abgesaugte Luft an einer anderen Stelle austreten lässt, dann ist die Sockelhöhe praktisch egal. Man kann die Luft mit Kanälen auch seitlich wegleiten oder auch nach oben durch die Arbeitsplatte in der toten Ecke.

Wenn man weiß, wie die Planung aussieht, dann kann man mehr dazu sagen. Muldenlüfter sind jedenfalls nichts für Laienplaner.

IKEA hat keine breiteren Schränke als 80 cm. Das Kochfeld muss also in eine 80er Schrankbreite passen.
 

LillianR

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Also wenn ich mir die Zeichnung von dem Siemens iQ500 anschauen, benötige ich die 10cm, damit das Rohr auch rausgeführt werden kann. Jetzt habe ich von einem Ikea Mitarbeiter erfahren, dass man auch einen Adapter zur Verjüngung besorgen kann und das Problem damit umgeht.

Was die Breit angeht, müsste das von Siemens ja passen, oder?

Ebenso das Elica FitXL.

Unsere Planung habe ich mal angehängt.
 

Anhänge

  • Küche.jpg
    Küche.jpg
    35,1 KB · Aufrufe: 134

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.945
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Die Ikea Mitarbeiter haben nichtmal von ihren Geräten Ahnung, geschweige denn von fremden ;-)

Du hast eine Ansicht angehängt, @US68_KFB meinte Details - also erstmal einen Grundriss. Wenn das richtig geplant ist, geht es nämlich vielleicht.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
5.191
Wohnort
Lipperland
Das verlinkte Elica Kochfeld braucht in der Umluftvariante keine besondere Sockelhöhe, da der Kochdunst ohne "Rohre" verbaut wird.
Es wird nur die Rückwand vom Schrank entsprechend ausgeschnitten und der Kochdunst wird ohne Rohre hinter den Schrank ausgeleitet....
 

LillianR

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
@moebelprofis , meinst du so einen Grundriss, wie jetzt angehängt?
 

Anhänge

  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    69,5 KB · Aufrufe: 70
  • Grundriss4.png
    Grundriss4.png
    24,3 KB · Aufrufe: 85
  • Grundriss3.png
    Grundriss3.png
    10,5 KB · Aufrufe: 75
  • Grundriss2.png
    Grundriss2.png
    24,4 KB · Aufrufe: 70

LillianR

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Ach klasse, wo hast du denn jetzt die Zeichnung her @Tux :clap: ? Wär ja ein Traum, wenn die passen würde.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.859
Aus der Bedienungs- und Montageanleitung, die es auf der Webseite zum Download gibt.
 

eggnott

Mitglied

Beiträge
143
Wohnort
BW
Ich würde nur ungern das von Ikea angebotene Gerät nehmen und bin so langsam am verzweifeln.. Wir bräuchten Umluft (also die Luft wird nicht nach draußen geführt).
Die bei IKEA ebenfalls mögliche Sockelhöhe von 11,4 cm zu verwenden ist nicht mehr möglich? Je nach dem was und wie ihr bereits aufgebaut habt, wäre es "nur" ein Austausch der Füße und andere Sockelleisten.
 

LillianR

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Franke geht auch, ebenso wie Bora Pure.
Hab jetzt nochmal kurz zum Bora Pure eine Rückfrage: Die blasen die Luft hinter den Schrank, richtig? D.h. man muss die Rückwand dementsprechen aufschneiden oder wie kann ich mir das vorstellen? Wo geht denn die Luft hin? Bzw. muss ich irgendwas bestimmtes beachten? Die Küche ist nämlich schon bestellt :huch:
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.945
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Ja. Die Luft wird hinter der Rückwand nach unten gedrückt. Bei richtigen Küchenherstellern reicht der Versatz der Rückwand und da ist es auch dich.
Wie das bei Ikea ist: keine Ahnung
 

LillianR

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Okay, danke. Und da bekommt man kein Problem mit Feuchtigkeit o.ä.? Das sammelt sich bereits im Filter? Muss die Luft denn nicht irgendwo entweichen können? Durch die Sockelleiste ist ja die ganze Insel im Innern "dicht".
 

LillianR

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
14
Da wird der Luftauslass mit einer entsprechenden Schattenfuge hergestellt.
Leider habe ich jetzt in der Montageanleitung gelesen, dass die Rückwände durchgehend sein müssen, so dass die Luft nicht zurück in den Schrank geleitet wird. Allerdings haben die Ikea Rückwände alle links und rechts oben in den Ecken Ausschnitte. Also auch die Rückwände der gegenüberliegenden Schränke wären nicht durchgehend. Somit hat sich Bora wohl erledigt :(
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
8.968
Wohnort
Ruhrgebiet
Dann müssen halt zusätzlich Platten montiert werden ,die den Luftschacht bilden.
Oder man montiert eine geführte Umluft mit passendem Kanalsystem durch die hinteren Schränke bis in den Sockelbereich.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben