Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein

muttley

Mitglied
Beiträge
34
Im Rahmen einer Küchenplanung würden wir gerne eine Kücheninsel mit den Maßen 200 x 120 cm aufbauen. Darauf dann eine Arbeitsplatte (Granit, Kunststoff, Quarzkomposit o.ä.) mit den Maßen 240 x 125 cm fixieren.
Somit hätten wir einen Überstand von ca. 40cm. An diesem Überstand soll dann ein Podest und auf dieses dann eine Sitzbank aus niedrigen Unterschränken (Ikea ) gebaut werden, sodass man dort schön bequem sitzen kann. (siehe Anhang)

Mit welcher APL wäre das denn ohne Bauchschmerzen möglich? Würde auch Schwerlastwinkel verbauen, um mehr Stützkraft zu bekommen ohne ein Bein zu verwenden.

Bin für Ratschläge dankbar!
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
40 cm Überstand ohne Bein sollte bei allen APL-Materialien problemlos möglich sein.
 

muttley

Mitglied
Beiträge
34
Hallo Kerstin,

auch wenn man zwei kleine Kinder hat (2 + 4) die ganz gerne mal klettern?!? ;-)
Was meinst du ?
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Mal abgesehen davon, dass man nicht auf Möbeln rumklettert - denn dafür gibt es Spielplätze. ;-)
Wirst du, bei den angegeben Massen, ein Problem mit deiner Kunststoffplatte haben.
Denn die gibt es nur bist zu einer Tiefe von max 120 cm.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.746
Wohnort
München
Guckst du hier: In meiner früheren Küche war der Überstand 60 x 90, ohne extra Winkel, aber mit dem Hinweis, dass man sich selbstverständlich nicht draufstellen darf!! Wir haben da nicht einmal einen Wasser/Bierkasten draufgestellt.

Wenn wir uns auf der Platte richtig fest abgestützt haben, dann hat man ein leichtes Nachgeben gespürt. Als kleiner Essplatz aber extrem beliebt.

151_FrhstckfrZwei_1269102703.jpg
 
isabella

isabella

Mitglied
Beiträge
7.485
...oder wie Mozart im anderen Thread vorgeschlagen hat. Ich liebe es, wenn die gleiche Frage an zig Stellen gestellt wird, so, dass man garantiert aneinander vorbei redet...
 

muttley

Mitglied
Beiträge
34
Habe heute mit der Fa. Lechner telefoniert und mein Problem geschildert. Man sagte mir, dass alle Produkte von Lechner einen max. Überstand von 20 cm erlauben. Alles was darüber hinaus geht, wird zum einen irgendwann brechen bzw. muss mit einem Stützfuß abgestützt werden.

Evtl. lass ich mir nun aus Flachstahl eine Art Rahmen schweißen den ich dann auf die Unterschränke montierere und darauf dann die Arbeitsplatte montiere. Der Rahmen soll dann die (unsichtbare) Stützfunktion übernehmen....

Oder eben Schwerlastwinkel...
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
wie Isabella schreibt, wurde schon an zig Stellen diskutiert, die Antwort ist immer die Gleiche. In meinem Land wird grundsätzlich kein Überstand von 40cm ohne Stütze gemacht und mit Granit schon mal gar nicht.

Die andere Frage, wozu brauchst du einen 40er Überstand? weniger reicht völlig aus.

Und, eine Insel 200 x 125cm ist schon klotzig, weil "kurz". Meine Insel ist 200x120 mit Quartzkomposit, würde mir etwas schmaler optisch besser gefallen, aber ich brauche den Stauraum.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.746
Wohnort
München
Klotzig? Hmmm. Ich habe eine Halbinsel 160 x 100, die auf mich keineswegs klotzig wirkt. Das Verhältnis der Seitenlängen ist exakt gleich wie bei einer 200 x 125 Insel.

Für die Beine reicht ein Überstand von 30/35cm auch sehr gut aus.
 

Mitglieder online

  • capso99
  • schokonuß
  • moebelprofis
  • Elba
  • Larnak
  • anwie
  • Adebartax
  • ClaudiaM
  • Anke Stüber
  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner