Küchenplanung Neue Küche mit Insel im Neubau

110 als Inseltiefe sieht gut aus, ich habe 120 x 200, 110 würde "passender" zur Insellänge sein. Wie es dir gefällt, schau dir in Möbelhäusern Inseln an.

Jetzt bin ich verwirrt. Also übertiefe (75cm) US auf der Kochseite, dann AP z.B. 45cm überstehen lassen, Wangen runterziehen? Oder doch normaltiefe US und an den Thekensiete L+R 2 normaltiefe 50 US ?
entweder oder, was dir halt gefällt. Der Kochstellenschrank wäre bei Übertiefe vorne aber normaltief. Oder lass den Geldbeutel entscheiden ...

wenn 3 hinten sitzen sollen, reicht 150cm, 180 wäre besser (60x60 Platzbedarf).
 
Kühlschrank kann ruhig neben dem BO HS sehen, auch hierzu findest du im Forum viele Beispiele. Wenn du gerne noch mehr durchgehende Arbeitsfläche auf der Insel hättest, könnte man auch überlegen, den Mupl auf die Insel zu legen. Aber 50-100-100 mit Kochfeld rechtsbündig bietet schon um einiges mehr Platz.
Zum Kühlschrank, ich wäre da bei Charlie. Einen Kühlschrank mit vielleicht 1-2 Gefrierfächern und einem großen Kühlbereich bei der Insel und einen kleinen Gefrierschrank im HWR .
 
Hallo zusammen,

nach gefühlter Sichtung aller hier fertiggestellte Küchen und unter Berücksichtigung des hier geschriebene, anbei der nächste versucht. Da wir bereits ein Angebot für eine Schüller Küche hatten und wir die 92cm Arbeitshöhe mit 6x13er Raster sehr sympathisch fanden, hab ich mal ein Modell mit dem Schüller-Planer gemacht.

Und ja, wir haben uns von der Symmetrie verabschiedet :-)

Leider habe ich die Arbeitsplatte bei der Theke nicht schließen können. Sollte natürlich nicht so offen sein.

Weiterhin würden wir gerne die Zeile bis zur Decke bei ca. 262cm gehen lassen. Im Konfigurator finde ich jedoch max. HS, die bis auf 224,5cm gehen. Dadurch kann ich auch nur die 78er OS nutze und nicht die 91cm, damit oben alles bündig ist. Da man jedoch eh nicht oben dran kommt, wird das nicht so schlimm sein. Was denkt ihr? Einbau per Trockenbau finden wir nicht so schön. Also wäre die Alternative, Blenden in den jeweiligen OS-Breiten verbauen zu lassen, damit es optisch geschlossen wird. Auch wenn mir der "verschenkte" Platz, innerlich weh tut.

Feedback gerne erwünscht ;-)

Da hier im Forum ja öfters Ballerina Küchen mit gutem P/L empfohlen werden, muss ich mich einmal informieren, wo es diese im Raum Düsseldorf gibt.
 

Anhänge

  • Insel_Kü_Seite.jpg
    Insel_Kü_Seite.jpg
    69 KB · Aufrufe: 96
  • Insel_WZ_Seite.PNG
    Insel_WZ_Seite.PNG
    32,9 KB · Aufrufe: 75
  • Küchenzeile.jpg
    Küchenzeile.jpg
    132,4 KB · Aufrufe: 97
  • 3D_Ansicht.jpg
    3D_Ansicht.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 96
Klasse. Danke für eure tolle Hilfe! Wir lassen uns Angebote zu Schüller und Ballerina machen.

Kann jemand etwas zur Qualität von alma sagen? Grundsätzlich hat uns das die Beratung und auch Transparenz gut gefallen.
 
So, ich war jetzt in einem kleineren Küchenstudio mit Ballerina und bin sehr zufrieden mit der Beratung gewesen. Elektrogeräte sind von Neff
Backofen N70: B29CR3AY0
Kochfeld N70: V58YHQ4C0
GSP N50: S155EB802E
Kühlung: Siemens (keine Info bisher zu Modell)

Das scheinen spezielle Modelle für Küchenstudios zu sein, daher fällt der Vergleich schwer. Auf den ersten Blick haben wir nichts gefunden, was ein Upgrade auf N90 bzw N70 nötig macht. Oder übersehe ich etwas?

Dann wäre der nächste Schritt, noch einmal über den Preis zu sprechen.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben