Hochgebauter GSP wie lang die Wasser und Abwasserleitung

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Planungslos, 5. Nov. 2015.

  1. Planungslos

    Planungslos Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2015
    Beiträge:
    320

    Hallo Guten Morgen,
    habe eine Frage zum hochgebauten Geschirrspüler,
    dieser soll bei uns nicht neben der Spüle sondern in einer Schrankwand
    geplant werden. Wie ist das mit der Zuleitung des Frischwassers und der Ableitung des Abwassers?
    Das wird ja alles nur durch Schläuche geführt, Oder?
    Wie lang sind die Schläuche und welchen Weg packt die Pumpe des GSP überhaupt ohne Problem?
    Bei uns wäre Spüle tote Ecke 60 er Schrank und dann erst der 60 er mit dem hochgebauten Geschirrspüler. Schafft das die Pumpe mühelos oder muss man da was beachten.
    Danke Planungslos
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    Je nach Hersteller sind Ablaufschläuche mit 3-5m problemlos möglich. Zulaufverlängerung sollte man mit Panzerschlauch ausführen oder ein Origanalteil des Geräteherstellers verwenden.
     
  3. Planungslos

    Planungslos Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2015
    Beiträge:
    320
    Danke Martin für die Antwort*rose* LG Planungslos
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hochgebauter Geschirrspüler: vollintegrierte Variante möglich? Einbaugeräte 3. Apr. 2016
Hochgebauter Geschirrspüler in Ikea-Küche Einbaugeräte 4. Feb. 2016
hochgebauter GSP mit Besteckschublade? Einbaugeräte 22. Jan. 2016
(Hochgebauter ) Geschirrspüler optimale Befestigung der BSH Do it yourself 23. Dez. 2015
Selbst hochgebauter Geschirrspüler in IKEA Metod Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Jan. 2015
Hochgebauter GSP mit Bodendisplay? Einbaugeräte 2. März 2014
hochgebauter Backofen oder großer Kühlschrank Küchenmöbel 19. Feb. 2012
Küchenplanung Neubau - hochgebauter Geschirrspüler - Sanitäranschlüsse Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juni 2011

Diese Seite empfehlen