Hochgebauter Geschirrspüler in Nolte Matrix

TheFox

Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen.

Ich fasse das Thema mal auf, da ich ein ähnliches Anliegen habe.
Mein Geschirrspühler soll höher, also in einen 105er oder 135er Unterschrank . In Katalogen, etc. wird dies auch immer schon so dartgestellt, doch finde ich nirgends die Planung. Im Küchenplaner von Nolte kann ich auch nur die 75er Höhe auswählen. Mache Ich was falsch? Danke im Voraus für die Rückinfo.

Ich hab euch zur Übersicht meine Planung angehängt. Links ist der Dummy für den Geschirrspühlerhochschrank.

PS. Nen passenden Geschirrspühler brauche ich dann auch noch (Besteckschublade).
 

Anhänge

  • Küchenplanung Nolte.pdf
    3,5 MB · Aufrufe: 512
Der Geschirrspüler kommt nicht in einen Unterschrank , sondern auf einen speziellen Sockelunterschrank, darüber entweder ein Abdeckboden oder ein Aufsatzschrak.
Wird dann von Wangen oder Nachbarschränken eingefasst.
 
Danke für die rasche Antwort.
Unter was finde ich den? Weder in der Nolte Typenliste ist er drin, noch im Nolte-Planer.
 

Anhänge

  • Typenliste_Notle.pdf
    12,7 MB · Aufrufe: 386
in den Typenlisten sind nur die gebräuchlisten Schränke gelistet... es gibt noch viele andere Varianten trotzdem
 
Wo bekomme ich die gesamte Liste her, dass ich die oben geplante Kücche sauber konfigurieren kann?
 
Servus!

Die gesamte Liste ist für Dich nicht zugänglich. Für mich übrigens auch nicht, aber ich kenne sie gut genug.

Küchen werden nicht konfiguriert. Sondern sauber geplant. Wenn Du Deinen Küchenplan hernimmst:

1609960212309.jpg


weiß ich jetzt nicht, ob Du den Geschirrspüler auf Position A oder B stellen willst. Für A rechnest Du eine Gesamtbreite der Hochschrankzeile von ca.157cm, und über dem Gerät noch eine Tür oder Klappe. Bei B rechnest Du mit 65cm Breite für den Umbau des Geräts.

Ja ich hab mir die Mühe gemacht das pdf zu öffnen und ganz ans Ende zu blättern.

Dieser Plan ist durch erfahrene Laien und Profis optimierbar, das macht dieses Forum im Planungsboard sehr gerne. Ich tippe: Geschirrspüler auf B und bei A Kühler, Apotheker und Hochschrank mit Backrohr.

nolte ist ganz einfach zu planen. Nimm den Geschirrspüler, der ist 60cm breit, dann gibst Du rechts und links eine Wange dazu, die ist je entweder 1,6 oder 2,5cm breit. Unterschränke gängige Maße sind 15, 20, 30, 40, 45, 50, 60, 80, 90, 100cm. Höhe 75 oder 90cm, die Höhe aufgeteilt in 15cm Schritten so wie hier dargestellt:

1609960600584.jpg



Drum haben sie es ja "Matrix" getauft.

-> das ist aus dem nolte Prospekt "meine Küche"

Planen geht am besten mit Papier, Bleistift und Kaffee.

Grüße

Rüdiger
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben