Hochgebauter Geschirrspüler: vollintegrierte Variante möglich?

embe

Mitglied
Beiträge
27
Um unseren Rücken zu schonen, wollen wir in der neuen Küche den Geschirrspüler hochgebaut haben (also in einem Hochschrank , und darunter noch ein Auszug), so dass man sich zum Ein-/Ausräumen nicht mehr bücken muss.

Ein vollintegriertes Gerät würde natürlich schöner aussehen, das Problem ist aber, dass man dann ja die Rest-Laufzeit des Programms nicht sehen kann.
Die vollintegrierten Geräte projizieren diese ja offenbar auf den Boden - wäre es im hoch eingebauten Zustand irgendwie möglich, diese Projektion auch sichtbar zu machen?
 

embe

Mitglied
Beiträge
27
ist da nicht ein Brett im Weg? Ich habe es beim Küchenberater so verstanden, dass unten praktisch ein kompletter Schrank mit dem Auszug steht (der dann ja auch oben durch ein Brett verschlossen sein müsste) und darauf dann der Geschirrspüler gestellt wird.
Rechts und links dann noch zwei Wangen, an denen der Geschirrspüler verschraubt wird und die dafür sorgen, dass man seitlich nicht das Blech des Geschirrspülers sieht.

Dann müsste nach meinem Verständnis die Projektion höchstens auf dem Brett unter dem Geschirrspüler zu sehen sein, und dieses ist ja durch ein Stück Küchen-Front unter der Tür des Geschirrspülers verdeckt.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
Die Front des Auszuges unter dem GSp ist ja höher als der Schub. Somit wird die Anzeige auf den Boden über dem Schub projeziert und ist bei geöffnetem Auszug somit sichtbar.

Wobei ich mich frage, wozu man so eine Anzeige braucht. Wenn unser GSp nach der Wahl des Spülprogrammes die zu erwartende Programmdauer anzeigt, reicht uns das vollkommen. Wir sind allerdings auch stolze Besitzer mehrerer Uhren und des Kopfrechnens mächtig.
 

embe

Mitglied
Beiträge
27
Hallo Martin,

vielen Dank für den charmanten Hinweis auf die Kunst des Kopfrechnens. Bei uns ist es häufig so, dass mehrere Personen beteiligt sind - einer hat die Maschine eingeschaltet und der andere, der dann später davor steht, kann nicht wissen, wann sie eingeschaltet wurde und wie lange das Programm laufen würde... da hilft Kopfrechnen wenig, höchstens Hellsehen, aber damit tun wir uns noch schwer. ;-)

Gruß

embe
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Nach dem der GSP das Programm beendet hat, solltest du diesen min. 30 Minuten verschlossen halten.
 
Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.458
Wohnort
Frankfurt
Vollintegrierte Geräte von Miele haben teilweise LEDs im Spalt oberhalb der Gerätefront, die den Fortschritt anzeigen. Die einfacheren Geräte haben dort einen sichtbaren Lichtpunkt, der nach Programmende erlischt.

Hochgebauter Geschirrspüler: vollintegrierte Variante möglich? - 377480 - 3. Apr 2016 - 09:05

Quelle:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Nachtrag: Bei Geräten mit automatischer Öffnung erkennst du das Programmende auch natürlich an der offenen Tür
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner