Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

clara3

Mitglied
Beiträge
5
Hallo Ihr lieben Küchenexperten,

nun steht der erste Küchenkauf unseres Lebens an und ich bin froh, auf euer informatives Forum gestoßen zu sein *rose*.

Ich mag es eher behaglich und liebevoll, statt kühl und puristisch. Dennoch sollte unsere Küche nicht zu überladen sein, nicht viele Schnörkel haben und nicht zu putzintensiv sein. Mir gefallen der modern interpretierte Landhausstil bzw. schwedische Landhausküchen ganz gut. Die Fronten sollten hell und matt sein. Bei Besuch einiger Küchenstudios sind mir die Modelle Häcker Bristol und Rational Chalet aufgefallen. Welches von beiden ist eurer Meinung nach zu bevorzugen und warum? Laut Herstellerranking wäre das die Rational. Oder spüre ich den Unterschied kaum? Die Chalet wäre PG3 bei Rational und die Bristol PG7 bei Häcker. Zieht die raue Chalet-Front den Schmutz an? Welches ähnlich gelagerte Modell sollte ich noch in meine engere Auswahl einbeziehen? Oster sprengt unser Budget. Alle unsere Freunde schwören auf Ikea .

Anbei findet ihr unsere jetzige Planung. Wir haben nur einen kleinen Raum (9qm) zur Verfügung. Der Wasseranschluss ist unter dem Fenster. Wichtig ist mir der höhergestellte Geschirrspüler, eine typische Landhausdunstabzugshaube (nur Umluft möglich) sowie Platz für Geschirrtücher etc.. In die Lücke auf dem Bild links neben der Tür kommt eine Kühl-Gefrier-Kombi (Standgerät vorhanden).

Die Originalabzugshaube von Rational ist für meine Begriffe "sauteuer" (laut Küchenstudio ca. 1200 bis 1300 EUR ohne Gerät). Keine Ahnung, was die bei Häcker kostet. Bekommt man das beim Schreiner günstiger oder würdet ihr eher davon abraten?

Ich freue mich über jede Antwort und Information, also schon einmal vielen Dank im Voraus!
:-)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Hallo,
:welcome:

du meinst links von dem Unterschrank /Hängeschrank, der hier im Bild schon links ist, kommt der Stand-Alone-Kühlschrank? Wie breit ist der Unterschrank daneben? Sieht aus wie 60 cm, was ich direkt neben einem Stand-Alone für eher nicht so schön ansehe. (Ein vermaßter Grundriss wäre gut)
55208d1311366833-haecker-bristol-rational-chalet-oder-doch-ikea-kueche1.jpg


Rational wird sicherliche keine eigenen DAHs bauen, sondern nur einen vorgefertigten Umbau liefern. Man könnte da auch über einen Lüfterbaustein besser noch über eine Deckenhaube nachdenken und den Umbau vom Trockenbauer machen lassen.
Siehe z. B.
[TABLE="width: 363"]
[TR]
[TD="width: 363"]
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
[/TD]
[/TR]
[/TABLE]

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.novy-dunsthauben.de%2Fimages%2Fpureline-detail21b.jpg&hash=33408a7841eabc8d3c0940ac12153668
(größeres Bild auf Novy-Homepage)
__________________________Was bevorzugen?
Ich sage mal wichtig ist die Front. In deinem Fall sollte es auf jeden Fall eine Lackfront sein. Ansonsten würde ich mir beide Hersteller nochmal genau im Küchenstudio ansehen, Frontenvergleich und ein wenig auch das "bessere Gefühl zum KFB " in die Entscheidung einfliessen lassen.
 

clara3

Mitglied
Beiträge
5
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Ja, auf der linken Seite links von dem Unterschrank kommt die Kühlgefrierkombi. Der Unterschrank selbst ist 80 cm breit. Bin aber noch am überlegen, ob wir ihn breiter machen sollen. Der Hängeschrank ist momentan 60 cm breit. Hier weiß ich auch noch nicht, ob wir einen 80er mit 2 Türen wählen sollten. Dann kommt die Lücke, die nötig ist um den GS aufzuklappen. Außerdem will ich dort Handtücher, Schürze etc. und eventuell Pinnwand/Kalender hinhängen. In die Ecke links vom Fenster kommt der höhergestellte GS. Daneben ein Unterschrank 30 cm breit, dann der Spülenschrank 60 cm und noch ein Unterschrank 50 cm. Anschließend kommt die tote Ecke. An der rechten Wand von der Tür ausgesehen haben wir unten einen 90er Unterschrank, den Backofenschrank 60 cm und noch einen 90er Unterschrank. Oben drüber sind 2 60er Hängeschränke, die Dunstabzugshaube mit Lüfterbaustein (ca. 100 cm) und noch ein 60er Hängeschrank.
Hier kommt noch wie gewünscht der Grundriss.

Weiß zufällig jemand, ob der Korpus von Rational Chalet die gleiche Höhe hat, wie der von Häcker Bristol?
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Hast du Häcker classic oder Häcker systemat? Häcker classic ist 72cm hoch; Systemat 78cm. Die Front ist eine andere Baustelle ;-)
 

clara3

Mitglied
Beiträge
5
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Ups, das weiß ich gar nicht so genau :-[. Ich glaube, der KFB sprach von der Häcker Classic. Heißt das, die Front Bristol gibt es auch mit dem 78er Korpus?
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Nein Clara, die Bristol ist eine classic-Front und die hat immer 72 cm Korpushöhe.


Das finde ich auch gut so und es passt hervorragend zum Stil der Küche.

Als KFB siehst Du ja sehr viele Küchen und die Bristol wäre meine Küche.

*kiss*
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Na, da wäre das mal geklärt. Danke, Cooki *rose*

Jetzt mal zu den Schränken neben dem Stand-Alone-Kühlschrank ... unten 80 und oben 60 geht meiner Meinung nach gar nicht.

Rein platztechnisch müßte es doch aufgehen, wenn man links planunten zunächst den Kühlschrank stellt und dann einen weiteren 90er Auszugsunterschrank mit entsprechendem 90er Hängeschrank wählt. Das hat dann mehr den Charakter eines kleinen Buffetschrankes.
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Na ja, das werden andere bestimmt auch anders sehen.

Hier mal ein Bild der Bristol, damit andere auch wissen, wovon wir reden.:

Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea? - 147827 - 23. Jul 2011 - 22:06

Wir haben Sie stehen in Esche schwarz lackiert mit antik behandeltem Bianco Sardo.

Auch sehr lecker.
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

...auch chick, wobei mich das Foto der Häckerküche mehr anspricht. Ich denke aber das liegt an der Farbe der Küche. Ich bin kein Weißtyp. ;-) ...und Rational kann ich mir bestimmt auch nicht leisten.

LG Conny
 
Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Gibt es auch in 1-2 anderen Farben:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Sogar mit TopTec-Beschichtung *top*
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

...ich würde wohl camee oder natur wählen. *2daumenhoch* Leider kann ich aber mein Budget nicht weiter aufstocken und so wird es wohl keine Rational werden können...

LG Conny
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Ich hab gerade im Ranking geguckt, sehe ich das richtig, das es bei Häcker-Classic keine übertiefen Unterschränke gibt?

LG Conny
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Laut Ranking ist das so - das Ranking ist aber nicht fehlerfrei ... da würde ich beim *kfb* nachfragen.
 
Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
AW: Häcker Bristol, Rational Chalet oder doch Ikea?

Sagen wir mal: Das Ranking ist weitgehend fehlerfrei. ;-)
Nach meinen Unterlagen gibt es keinen übertiefen Korpus bei Häcker classic. Nur im Programm Systemat.
 

Ähnliche Beiträge

Oben