Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Anschii,
ich behaupte, Deckenhaube ist effektiver, denn Kochdünste steigen nach oben und dort werden sie dann von der Deckenhaube auf jeden Fall erwischt ;-)

Ich habe die Novy pureline (jetzt highline) schon live erlebt, war begeistert und das wird auch meine DAH in der neuen Wohnung.
 
Beiträge
288
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Hm ja, aber sie ist ja relativ weit oben ? Muss also eine höhere Leistung haben und dann automatisch lauter sein als die Tischhaube, oder?
Gefallen tut mir beides :-)

Aber leider habe ich beide noch nie live erlebt :(
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Deine Annahmen sind erfreulicherweise falsch ;-)

der Lärm entsteht primär durch die Luftströmung - da kommt es darauf an, dass die Luft so direkt wie möglich (ohne um Ecken rum zu müssen) nach draussen befördert wird
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Anschii,
die Novy ist sehr leise ... und, sie muss ja nur einsaugen, was sowieso nach oben steigt.
 
Beiträge
2.169
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Hallo die Damen,

Wenn es die baulichen Begebenheiten zulassen, auf jeden Fall eine Wand bzw. Deckenhaube wählen.

Ich kenne jede gängige Muldenhaube und lasse sie allenfalls unter einer Dachschräge gelten;D;-).....
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Hallo Anschii, was noch gegen Muldenhauben / Muldenlüfter spricht:

Sie sind teurer als Decken- bzw. Wandhauben und sie nehmen Stauraum im Unterschrankbereich weg.
 
Beiträge
288
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Hallo,

danke an alle. Muss ich mir noch durch den Kopf gehen lassen und informieren.

Ja, im Küchenstudio sagte man uns, es seien aber nur 15cm die uns dann fehlen..

lg Anschii
 
Beiträge
288
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Das schon, aber es wäre aussen an der Insel, wo wir Anfangs eine Art "Vitrine" geplant hätten, also mit Glasschiebetüren..das wäre dann ohnehin nur 35cm tief, zumindest wurde es in einem unserer Angebote so angeboten..

lg Anschii
 
Beiträge
2.169
AW: Deckenhaube oder versenkbare Tischhaube?

Hi Anschii,

Für eine Insel würde ich kpl. von einem Muldenlüfter abraten; die vom Küchenstudio angegebenen 15 cm Verlust erscheinen mir nicht richtig; allein der Motor dürfte größer sein ( wenn nicht extern).
Die Absaugleistung ist selbst bei den "Ausfahrmodellen" ungenügend.

Allerdings bin ich auch kein Fan von Inselhauben und empfehle leistungsfähige Deckenlüfter, allenfalls noch motorisch höhenverstellbare Inselhauben.
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben