Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Maria68, 25. Juni 2012.

  1. Maria68

    Maria68 Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2011
    Beiträge:
    40

    Ihr guten Helfer,

    nachdem ich mich eigentlich für die kopffreie Dunstabzugshaube |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| entschieden hatte, kommen mir jetzt doch Bedenken, ob nicht eher eine Deckenhaube - in diesem Fall wahrschweinlich diese: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| - besser wäre. Ich habe den Eindruck, dass viel mehr Deckenhauben als Kopffrei-Hauben eingebaut werden und das muß ja einen Grund haben, oder?

    Hier zur Ergänzung ein paar Ansichten Küche.pdf.

    Eine verunsicherte Maria
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Deckenhauben stören optisch garnicht und Du kannst den Wrasenfang so gross bauen, dass die Fettwrasen auch wirklich gefangen werden, und nicht einfach an der Haube vorbeiziehen.

    Ausserdem wärest Du mit einer Deckenhaube mit der Kochfeldposition freier - die kannst Du dann auch halb oder ganz vor dem Fenster haben, so wie bei mir z.B.

    [​IMG] [​IMG]
     
  3. Maria68

    Maria68 Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2011
    Beiträge:
    40
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Vanessa, vielen Dank für die prompte Antwort: hört sich logisch an!
    Aber warum hat unser *kfb* uns dann ausschließlich Kopffrei-Hauben angeboten??

    LG
    Maria
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Weil viele Küchenstudios Deckenhauben noch nicht eingebaut haben, da Trockenbau etc. rundum gehört.

    Beispiele für realisierte Deckenhauben

    Durch die Größe des Wrasenfangs kann man die Abhängungen etc. oft auch zum Einbau weiterer Leuchten für die restliche APL nutzen.
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.370
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Hast Du die Novy Sail schon mal im Original gesehen? Ich finde, das ist ein ziemlicher Klotz.
     
  6. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Hallo Maria,

    habt ihr mal über ein "Bora- System"
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    nachgedacht. Das lassen wir in die neue Küche einbauen.

    .
     
  7. Maria68

    Maria68 Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2011
    Beiträge:
    40
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    @ Martin: nein, habe die Sail noch nicht "in Echt" gesehen; nur gelesen, wie viele davon schwärmen. Aber die Qualität einer andern Novy-Haube (hier eben Highline) wird ja vergleichbar sein, oder?

    Ist es denn viel aufwändiger, eine Deckenhaube einzubauen? Unser Neubau ist jetzt soweit fertig. Haben wir da schon was verpaßt, was während der Bauarbeiten einfacher zu realisieren gewesen wäre?

    @ Katrin: Hilfe, noch eine neue Idee.

    Bora - was meinen die Experten denn dazu?

    Eine jetzt doch weiter verunsicherte Maria
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Ich halte von dem Bora-Prinzip generell nicht so viel und bei deiner Planung wäre eine normale Wandesse eigentlich am schönsten. Dadurch, dass bei dir das Dach schräg verläuft, ist eine kompakte Abkofferung einer Decken-DAH nicht gut.


    Evtl. käme noch eine ähnliche Lösung (halt moderner ausgeführt) wie bei mir in Frage. Dadurch wird die Schräge nicht vollkommen ausgefüllt.
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Ich denke übrigens, wenn eine Küche für die Novy Sail geeignet wäre, dann ist es deine. Rechts und links der DAH keine Schränke, die luftige Höhe obendrüber.

    Und, wenn ich über eine Kopffreihaube nachdenken würde, dann eben insbesondere die Novy Sail. Schon weil sie die 45° Neigung hat und im Grunde mit ihrer Neigung das komplette Kochfeld abdeckt.

    Vielleicht solltest du dich nicht weiter verrückt machen :cool:
     
  10. Maria68

    Maria68 Mitglied

    Seit:
    10. Sep. 2011
    Beiträge:
    40
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Hallo Kerstin,

    einer normale Wandesse haben wir gerade. Die macht mich wahnsinnig, weil ich mir dauernd den Kopf daran anhaue. Außerdem ist die super-laut und richtig häßlich. Die Pest! So kamen wir auf die Idee mit der Kopffrei-Haube.

    Maria
     
  11. Efeu

    Efeu Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    bald Straubenhardt/ Schwarzwald
    AW: Novy: kopffrei oder Deckenhaube?

    Wir haben das Bora- System erlebt, nicht nur in der Kü- Ausstellung sondern auch privat. Alles hat Vor- und auch Nachteile, uns hat es überzeugt.

    .
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
90er Kopffrei Haube, Gutmann, Novy, Berbel, ...? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 9. Feb. 2013
DAH NOVY, GUTMANN, Siemens? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Sep. 2016
Novy Vision Lautstärke Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Sep. 2016
Novy Zen oder Mood Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Sep. 2016
Novy Cloud 230 - jemand Erfahrungen/ Preise? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2016
Novy One Website online Einbaugeräte 17. Sep. 2015
Fettabscheidegrad Berbel Skyline vs. Novy Zen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Sep. 2015
Novy PureLine - intern oder extern Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen