Breite der Dunstabzugshaube

Beiträge
3
Hallo,

hier mal nur eine Detailfrage zu unserer laufenden Küchenplanung. Haben uns dafür mit den Massivholzmöben Kernbuche von göhring angefreundet. Elektrogeräte sind bis auf die Dunstabzugshaube bereits vorhanden.

Über unserem ca. 60cm Induktionskochfeld haben wir eine 60 cm Dunstabzugshaube in klassischer Wandmontage vorgesehen. Vorzugsweise kopffreies Modell und gern auch mit Randabsaugung . Die Abzugszaube soll unmittelbar zwischen zwei Hängeschränken montiert werden. Eine breitere Abzugshaube wollen wir wegen des damit verbundenen Platzverlustes in den Oberschränken vermeiden.

Sind in dieser Konstellation Oberflächenschäden an den Seitenteilen der Hängeschränke zu befürchten?

Falls ja, gibt es eine erprobte Möglichkeit zum Schutz der unter der Haube verbleibenden Seitenflächen an den Hängeschränken?

Könnte mir zu letzerem seitlich an den Korpus angesetze Glasplatten vorstellen. Sollte aber ein erprobtes System sein, um nicht die aufsteigende Feuchtigkeit zwischen Platte und Korpus zu sammeln. Verschlimmbesserung?

Bin auf Eure Antworten gespannt,
Stefan.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Breite der Dunstabzugshaube

Hallo Stefan,
bin zwar kein Profi, aber aus vielen Beiträgen hier, kenne ich die Empfehlung zwischen DAH und den Schränken rechts und links jeweils ca. 5 bis 10 cm Platz zu lassen. Schon um die DAH besser reinigen zu können. Frag doch deinen Küchendealer nochmal.

VG
Kerstin
 
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Breite der Dunstabzugshaube

Hi Stefan,

ersteinmal würde ich von 60 cm Kochfeld und 60 cm Haube abraten. Das Ding soll ja einen, oder auch seinen Zweck erfüllen. ;-)

Bei Göhring hast du doch Massivholzseiten. Sind die lackiert, oder geölt? Bei geölten Seiten und regelmäßiger Pflege sollten keine Probleme auftreten.

Für gut befinde ich diese Lösung aber nicht. :(
 
Beiträge
3
AW: Breite der Dunstabzugshaube

Danke für Eure Antworten. Waren die Zweifel doch erstmal richtig. Inzwischen haben wir uns mit Rücksicht auf unseren Ofen nun auch von der baulich bereits vorgesehenen Abluftlösung verrabschiedet. Also doch nur Umluft. Wenigstens sind wir damit wenigstens in der Möbelanordnung etwas flexibler.

Wie breit sollte denn ein Abzug für ein 60er Kochfeld nun sein? Auch bei den höherwertig eingeschätzten Herstellern sind 60er und 70er Kopffreihauben zu finden. Gibt es unterschiedliche Empfehlungen für Kopffrei- und normalen Wandhauben?

Die Göhring Holzmöbel sind geölt. Hin und wieder 'ne kleine Flasche Leinöl aus dem Spreewald sollte dafür also genügen.

Stefan.
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Breite der Dunstabzugshaube

hmmmm...
ich vergrössere bei normalen Hauben den Abstand seitlich gerne mit
kleinen Regalen. (vergrössert die Frase... wie bei Hauben mit breiten Schirmen, siehe Bild)
Bei geöltem Holz sollten allerdings auch keine Probleme entstehen,
wenn die Haube richtig eingesetzt(bedient) wird.
(Ein-Ausschaltzeitpunkt, Luft-ZUFUHR.)
*winke*
Samy
 

Anhänge

variant

Mitglied
Beiträge
3
AW: Breite der Dunstabzugshaube

Hallo nochmal,

die Dunstabzugshaube ist bei unserer neuen Küche nach wie vor das Thema mit den meisten Unklarheiten. Mehr als 60 cm wollen wir dem Ding eigentlich nicht zugestehen, da sonst die Aufteilung der Oberschränke zwischen einer Ecke und einer Tür schwierig wird. Muß Umluftbetrieb werden, da wir unseren Ofen behalten wollen.

Waren bisher bei einer 60 cm Kopffreihaube von Lenoxx. Leider finden sich zu diesen Dingern keinerlei Kommentare oder Erfahrungsberichte im großen Netz. Ist da nur Design - oder taugen die auch was?

Als Alternative haben wir uns nun zu einer 60 cm Einbauhaube von Berbel durchgerungen. Wäre dann eben eine weitgehend geschlossene Möbelfront ohne den blöden Schornstein.

Wißt Ihr, ob göhring standardmäßig Oberschränke für Einbauhauben anbietet? Müßten neben den normalen 70 cm hohen Oberschränken ca. 60 cm hoch sein.

Besten Dank,
Stefan.
 
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Breite der Dunstabzugshaube

Wißt Ihr, ob göhring standardmäßig Oberschränke für Einbauhauben anbietet? Müßten neben den normalen 70 cm hohen Oberschränken ca. 60 cm hoch sein.
Hallo Stefan,

die bieten eigentlich alle Küchenhersteller an, also sollte es bei Göhring auch möglich sein.

Bei glatten Massivholzfronten sollte, falls Schrankhöhe nicht verfügbar, eine Höhenkürzung kein Problem darstellen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben