Bitte helft uns: Schüller-Küche - gutes Angebot???

Elsa

Mitglied
Beiträge
1
Liebe Forumsmitglieder,
mein Mann und ich wollen uns eine Küche für die neue Wohnung kaufen, kennen uns aber nicht aus mit dem Küchenkauf… Könnt Ihr mir da helfen???
*kfb**rose*
Im Anhang findet Ihr ein Angebot für eine Schüller -Küche (C3), das uns gerade von einem Küchenhändler gemacht wurde. Alle Angaben zum Küchenhändler und zu uns selbst haben wir entfernt. (Wenn Euch die Küche trotzdem bekannt vorkommt: Mein Mann war hier im Forum schon ein bisschen aktiv).
Eine Stückliste ist auch dabei, aber leider ohne Einzelpreise. Die Frontausführung ist Campo (PG 2), weil wir Schichtstoff weiss matt mögen und für uns geeignet halten.

Als Gesamtpreis inkl. Elektrogeräte und Beleuchtung hat der Händler 11.500 Euro inkl. MwSt. veranschlagt. Den Preis für die E-Geräte hat er nicht separat angegeben, obwohl wir darum gebeten hatten.
Stattdessen hat er zum Gesamtpreis wurde folgendes geschrieben: ”Möbel und Geräte sind in ein Paket gepackt, damit wir attraktivere Konditionen hinbekommen und trotzdem hochwertige Markengeräte anbieten können. Falls Sie dies nicht wünschen, müssten wir die Geräte separat von einem anderen Hersteller nehmen. Damit ergibt sich dann eine andere Berechnungsgrundlage, mit entweder Geräten niedrigeren Standards oder einem höheren Gesamtpreis”.
Ist dies für Euch so nachvollziehbar?

Meine weiteren Fragen sind:
1) Hat das Angebot ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis ? (Lieferung und Montage, Wasser- und Elektroanschlüsse sind im Angebot enthalten.)

2) 11.500 Euro ist uns deutlich zu teuer. Unser absolutes Max-Budget liegt bei 10.000 Euro (inkl. MwSt), gerne würden wir natürlich deutlich weniger ausgeben. Welchen Bestpreis haltet Ihr für diese Küche in dieser Ausführung realistisch?

3) Könnt Ihr sehen, ob und ggf. wo bei dem Angebot an Material/Ausführung/Qualität gespart wurde, wo nicht gespart werden sollte?

4) Die Stückliste enthält nachfolgende Elektrogeräte und Beleuchtung (siehe auch Anhang).
Die Beschreibungen wirken nicht vollständig. Uns wurde erklärt, bei ”VIVA” handelt es sich um eine Sonderedition von Siemens für Schüller.
Könnt Ihr mir sagen, um welche (Siemens-)Geräte es sich genau handelt (Modell) ? Wir suchen wie gesagt ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. (Markennamen sind uns nicht so wichtig, wichtig ist uns dagegen eine hohe Energieeffizienz.)

Artikel (je 1x)

VVM16H3250 Mikrowelle 60 cm Edelstahl, Viva, Erhitzen, Garen, Erwärmen, Fortkochen
Auftauen, Leicht-Bedien-Elektronik mit

VVH32A3150 Einbaubackofen, Edelstahl, Viva, Ober-/Unterhitze, separate Unterhitze,
Kleinflächengrill , GroBflächengrill, Umluftgrill,

SCS41800S0 Kühl-Gefrier-Kombination, NH:177,5 cm, integr., AEG
Nutzinhalt: Gesamt 280 l Kühlteil: Nutzinhalt: 210 l

VVK26r8250 Glask.-lnd.-Kochstelle, touch Control, Rahmen Edelst., Viva, 4 lnduktions
Kochzonen, 2x14,5 cm, 1,4 kW (Powerstufe 1,8 kW)

SN65M007EU Siemens-Spülmaschi ne, vollintegriert, 5 Progr., 46dB

LI46630 Flachschirmhaube 60 cm silbermetallic, ohne Griffleiste,Siem
Teleskopauszug mit Metallfettfilter, 2 Motoren

LZ46000 Absenkrahmen, Siemens für LI46630 / LI486321 / LI49632


AFLEE23-1 Einbau-Halogen-Strahler ZLEE23 mit Ausfräsung am Unterboden des Oberschranks

ZLWS-1 Wipp-Zentratschalter 230V 2 m Anschlussk. Mini 8-Stecker, 3 m Netzanschlusskabel Euro-Flachstecker 6-fach Verteiler ,Mini 8-Buchse und Steck-



Checkliste zur Küchenplanung von Elsa

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180 und 190
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 280
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 2 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Alltagsküche sowie für Freunde und Familie
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : über 100 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche und Menüs für Gäste
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine, mit und für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu klein, zu wenig Stauraum, zu unmodern
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bitte helft uns: Schüller-Küche - gutes Angebot???

Willkommen Elsa

Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht, insbesondere im Planungsboard. Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden.

Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt. Faktoren wie
  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.

Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:
  1. Aussagekräftige Planungsbilder, am besten im Alno-Planer genau nachgebildet
  2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
  3. Stein-APL: Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
  4. mit/ohne Lieferung & Montage
Ausserdem:
  1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus €50 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle, Armaturen).
  2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

Da es hier im Forum schon einen Planungsthread gibt, wäre es Sinnvolle, wenn Du mir den User-Namen von Deinem Mann sagst, dann hänge ich diese Anfrage dort an - das erleichtert uns die Orientierung.

Du glaubst aber nicht wirklich, dass an diesem Stummel ihr zu viert sitzen und Frühstücken könnt? Das hatte ich im Planungsthread auch schon geschrieben - man benötigt pro Person mindestens 60cm in der Breite - so über Eck - wo sollen da beide Personen die Knie hinschieben und wo sollen dann die jeweiligen Teller stehen?
 

Andreas86

Spezialist
Beiträge
56
Wohnort
86...
AW: Bitte helft uns: Schüller-Küche - gutes Angebot???

Hallo Elsa,

nur als groben Anhaltspunkt:

Ich denke da gibt es schon noch Spielraum nach unten.

Allerdings ist die Glasnischenverkleidung schon ein Preistreiber.

Ist es richtig dass der Backofen keine Heissluft hat?

Grüße
Andreas
 

blackstone

Mitglied
Beiträge
20
AW: Bitte helft uns: Schüller-Küche - gutes Angebot???

Hallo,

zur Zeit bin ich auch in der Planung und hab auch einen Kaufvertrag unterschrieben (auch eine Schüller C3 Küche grifflos). Ich war bei einigen Küchenstudios und hab mit den Leuten geredet. Die Angebote waren nie miteinander vergleichbar. Man kann zwei Angebote nur miteinander vergleichen, wenn diese absolut identisch sind. Ich kann kurz beschreiben, was ich gemacht habe.

Zuerst habe ich im Alno-Planer die Küche geplant. Habe keine Elektrogeräte, Spüle, Kücharmatur, Dunstabzugshaube usw. eingeplant, Sodaß ich die reinen Holzteile habe. Küchenhersteller, Farben und Fronten ausgewählt und zum Küchenstudio. Hier kann man auch die Elektrogeräte mit planen lassen aber dann sollte man genau festlegen, was man haben möchte. Also nicht jeder Händler unterschiedliche Geräte, sondern alle die Gleichen.

Damit hat jeder Küchenbauer die gleichen Planungsvoraussetzungen und die Preise sind direkt miteinander vergleichbar.

So konnte ich mit den Händlern reden ohne das die sich rausreden konnten. Zwischen dem Günstigsten und dem Teuersten Angebot waren einige tausend Euros unterschied.

Übrigens hatte ich das Problem bei Blenden und Nichenmaterial. Hier sollte man auch darauf achten, dass alle das Gleiche nehmen.
 

Mitglieder online

  • Elba
  • mozart
  • bibbi
  • K.A.
  • moebelprofis
  • doppelkeks
  • Michael
  • knoblauchpresse
  • Larnak

Neff Spezial

Blum Zonenplaner