1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von aidacruiser, 27. Jan. 2011.

  1. aidacruiser

    aidacruiser Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    13

    Hallo, Küchenbegeisterte…

    … zunächst ein großes Lob von meiner Seite. Ich bin erst seit kurzer Zeit bei Euch registriert, aber durch die Vielzahl der tollen Beiträge begeistert und habe schon einige Anregungen aufgenommen. Jetzt vll ein paar Details zu uns und unserem Vorhaben:

    Wir sind ein unverheiratetes Pärchen und leben im Ruhrgebiet in dieser schönen Siedlung:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Bedingt durch die Architektur der Häuser, gibt’s auch die eine oder andere Herausforderung bzgl. Küchenplanung (Deckenhöhe).

    Im Moment befindet sich eine lebensältere ALNO-Küche in der Wohnung, welche langsam aber sicher ausgedient hat und durch etwas modernes ersetzt werden soll. Farblich würden wir uns gerne auf weiß/grau-schwarz festlegen.

    Links neben dem Fenster (Blickrichtung von der Küche aus) befindet sich eine Querwand (110cm breit), dort soll nach Möglichkeit eine 200-250cm lange Kochinsel (nur Kochfeld, kein Wasser) installiert werden. Hier beschäftigte uns die erste Problematik:

    Die neue Küche verfügte über eine Dunstabzugshaube mit Außenabzug (siehe Bilder). Bei der Kochinsel stellte sich die Frage: Wie kriege ich die Luft weg, ohne schwierige Trockenbauarbeiten etc.??

    Irgendwie kamen wir dann auf die BORA-Kochfelder mit Dunstabzug, allein schon um eine Riesenabzugshaube zu vermeiden (Deckenhöhe 305cm).
    Anfangs skeptisch, hat uns das System nach Besuch der Living.Kitchen in Köln überzeugt. Dualkochfeld Gas/Ceran

    Wie ihr dem Grundriss entnehmen könnt befindet sich hinter der Küche ein Zugang zu einer Abstellkammer/Speisekammer. Momentan ist dort eine Schiebetür integriert und die Nutzung ist als eher schwach zu werten (Rumpelkammer). Hier soll künftig wieder der Ursprung genutzt werden: Toilette/Waschbecken/Waschmaschine/Trockner. Die Schiebetür soll durch eine moderne Glasschiebetür ersetzt werden.

    Erhalten, maximal erneuern (neue Technik=kleinere Apparatur) möchten wir den auf den Bildern sichtbaren "Boiler".
    Die Wand mit der Spüle soll auch bei der neuen Küche dort sein, dann benötigen wir keine großen Umbauarbeiten um Wasser zu bekommen. Auch soll dort eine Arbeitsplatte Verwendung finden.
    Dort wo im Moment der Herd ist, soll ein schöner Stand-Alone Kühlschrank mit Gefriermöglichkeit hin.

    Die Längswand links vom Türeingang soll ohne Arbeitsplatte (nennt man glaube ich KÜchenblock?!?) sein, dafür mit 3 nebeneinander liegenden Geräteeinheiten versehen werden (Backofen, Dampfgarer evtl. Vollautomat). Hmmmm, eigentlich wars das schon, aber ich bin mir sicher das ich das eine oder andere vergessen habe und ihr bestimmt weitere Fragen habt. Vielen Dank für Eure Mühe.......Es grüßen Miriam&Stephan.


    Checkliste zur Küchenplanung von aidacruiser

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180cm(m), 180cm(w)
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 86,5
    Fensterhöhe (in cm) : 253
    Raumhöhe in cm: : 305
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : ca.74cm
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Einbaukaffeeautomat
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße :
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Max. Frühstück bzw. für schnelles Essen.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? :
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Die Karte rauf und runter
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gemeinsam, am WE für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : siehe Text
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Hallo Miriam, willkommen im Forum. Ich lese gerade "Bora"-Lüftung und "überzeugt". Ich würde Dir gerne empfehlen, unter der Such-Funktion und dem Stichwort "Bora" zu suchen. Es gibt hierzu viele Beiträge und eben auch skeptische.

    Bei Deckenhöhe 305cm frage ich mich natürlich auch, welche Alternativen es hinsichtlich Haube gibt... ich hatte letztens im Forum schon einmal angeregt, darüber nachzudenken.

    Viel Spaß bei Eurer Planung!
     
  3. aidacruiser

    aidacruiser Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Huhu, Merci für die erste Antwort. OK, ich will relativieren, es ist aus meiner Sicht immer vorteilhafter eine gut funktionierende Haube mit einem Außenabzug zu haben. Hier in unserem Fall, besteht auch noch die Möglichkeit eines schwebenden AEG Lüfters, aber ehrlich gesagt, auch dann haben wir wieder "Raumschiff Enterprise" im Raum und deshalb haben wir uns nach wirklich kritischer und auch mehreren Vorführungen, sogar mit 25 cm Topf für diese Variante des Abzuges entschieden. Zur Not helfen nur noch ABC-Schutzmasken;-) Wir müssen Abstriche machen, klar, aber wir versuchen es....
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Hallo Miriam und Stephan,

    die 110 cm Wand möchte ich mal abstimmen .. ist es das orangene Stück in der angehängten Grafik? Und der Rest Wand ist offener Durchgang ins Esszimmer?

    Wenn nicht, dann bitte mal so einzeichnen, dass man es versteht *kiss* und dann vielleicht auch gleich mal eure Idee einskizzieren.

    Was mir sofort auffällt, ist die Arbeitshöhe von nur 92 cm ... habt ihr das probiert oder vermutet ihr nur? Ich selber bin auch 180 cm groß und habe 97 cm.

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     

    Anhänge:

  5. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    bei der Raumhöhe könnte man an eine Deckenhaube mit Motor denken

    *winke* und welcome
    Samy
    Mal wieder Ruhrgebiet... hätte was*kfb*

    P.S.: irgendwo hier gibts ein Bild von einer an 4 Drähten von der Decke abgehängten Haubenkonstruktion....???... falls ein Deckenkasten zu mächtig wäre.

    Hat jemand noch einen anderen Grundriss gefunden als dieses PDF ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Jan. 2011
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Warum keine Induktion??? Jetzt sag nicht, dann brauch ich neue Töpfe. Das ist kein Grund, das ist eine Ausrede ;-). Bei 20k€ Budget macht das 1% den Kohl auch nicht fett.
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Wo ist Wasser / Abwasser im Abstellraum? Planunten Richtung Aussenmauer?

    Im Chefkochforum finden sich Leute mit "Kombifeldern" (Ceran/Indu) da gibt es keinen, der sagt, er würde es wieder kaufen; alle die ich gelesen habe schreiben, das nächste Mal gleich richtig ;-)

    Das Abluftloch ist genau da wo jetzt der Herd steht, nehme ich mal an?


    PS: hab grade mal gewikied - tolle Siedlung - da habt ihr aber Glück gehabt, dort eine Bleibe zu finden ...
     
  8. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Halb offtopic-so unterschiedlich kann die Wahrnehmung sein. Auf der living kitchen gabs bei bora mal wieder niedrige Töpfe und Pfannen mit siedendem Wasser darin.
    Keinen 25cm hohen Gemüsetopf mit 6L sprudelnd kochendem Wasser, keine Pfanne mit 3 Rumpsteaks beim Anbraten.
    Mich hats (zum wiederholten Mal) nicht überzeugt.
    Grüße,
    Jens
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Jens, das war voll on-topic :cool:

    Miriam, jetzt habe ich mir nochmal so eure Gedanken durchgelesen. Der orangen Strich mit der Halbhochwand stimmt nicht. Also, ganz wichtig ein passender Grundriss, möglichst dann auch mit Maßen.

    Kühlschrank direkt neben dem Fenster ... hmmm

    Warum Gas/Ceran? Gibt es einen Gasanschluß? Den dann bitte auch einzeichnen oder sollen Gasflaschen genutzt werden?
     
  10. aidacruiser

    aidacruiser Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Hallo, Danke für Eure Statements...will mal das eine oder andere kommentieren.

    @kerstinb

    Die Angabe bzgl. Arbeitshöhe von 92cm haben wir extra nach dem Prinzip "Ellebogen" vermessen und ordentlich zur bisherigen aufgeschlagen. Ich bin sogar 185cm groß und finde 92cm vollkommen ausreichend. Hmm, vll längere Arme.
    Ja, wie du richtig erkannt hast beziehen sich die 110cm auf die Querwand wo im Moment noch der Esstisch steht. Von dort soll die Insel installiert werden. Vom Gasanschluß "Boiler" wird eine Gasleitung durch den Boden zur Insel verlegt.
    Wir haben leider keinenanderen Grundriss, ich könnte noch den Grundri von 1904 zur Verfügung stellen. Nein, im Ernst, ich will versuchen noch eine repräsentative Skizze zu fertigen (mit cm Maßen).

    @schreinersam

    Die Variante mit der schwebenden Haube kommt auf Grund "Raumschiff Enterprise" für uns nicht in Frage.

    @nico-nofret

    Ja, genau, Abluftloch befindet sich oberhalb des bisherigen Kochfelds.
    Abwasser/Wasser wie auf den Bildern im Bereich der Spüle. Nicht zu verwechseln mit Abwasser in der Speisekammer.
    Danke fürs Kompliment zur Siedlung, fühlen auch wohl hier.

    @mozart

    Na klar, Du hast vollkommen Recht, auf der Living-Kitchen wurde lediglich Wasser mit geringer Einstellung in die Schlitze gezogen. Wir konnten echtes Kochen bei einem befreundeten Kollegen aus Düsseldorf beobachten und haben festgestellt das unter voller Nutzung der Kochfelder nicht jeglicher Dunst abgezogen werden kann (hier neigen auch die Werbevideos zur deutlichen Übertreibung). Auch muß man sagen, dass bei bei voller Nutzung der Abzuggeräuschpegel deutlich gegenüber dem gezeigten auf der LK steigt. Nun ja, werden wir mit leben müssen;-)

    Ich bin gespannt........
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Seht ihr keine Möglichkeit, ein neues Abluftloch zu bohren? Selbst, wenn wir keine Lösung ohne die Bora finden, wäre doch auch für die Bora ein Abluftloch nicht übel ;-)
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Jetzt sehe ich gerade, dass der Wasserhahn ja aus der Wand kommt .. soll das so bleiben? Und, der Wasseranschluß ist ja ganz schön weit vorne.

    Abstellraum soll für Toilette/Waschbecken/Waschmaschine/Trockner genutzt werden.
    Die Schiebetür soll durch eine moderne Glasschiebetür ersetzt werden.
    Satiniertes Glas? Warum überhaupt Glas, wenn dahinter eine Toilette ist.

    Wenn die Gasleitung verlegt wird, dann erneuert ihr ja den Boden .. schon Vorstellungen, wie der werden soll?

    Die Tür zur Küche geht nach außen auf?
     
  13. aidacruiser

    aidacruiser Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Doch wir sehen schon eine Möglichkeit ein Abluftloch zu bohren. Wenn Du dir eines der Bilder anschaust, fällt Dir auf, dass wo die Insel hin soll direkt das Fenster bzw. die Außenmauer ist. Eigentlich kein Thema, doch das Gebäude steht unter Denkmalschutz und ich darf kein neues Loch in die Außenmauer bringen;-(

    Ich gebe mal die gemessenen Daten durch:

    Wand mit Spüle bis zum Knick= 300cm
    Knick (Cerankochfeld)=120cm
    Vorsprung Fenster rechts=20cm
    Tiefe Fenster rechts=18cm
    Fensterbreite=182cm
    Tiefe Fenster links=18cm
    Vorsprung Fenster links=23cm
    Knick (dort wo zz der Tisch steht)=110cm
    Weiterer Verlauf=82cm
    Rückwand (Schiebetür)=305cm
    Hauptwand bis zum Türrahmen links=335cm
    Türbreite ohne Rahmen=88cm
    Kleine Wand zur Spüle=50cm
     
  14. aidacruiser

    aidacruiser Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    @kerstinb

    Jo, der Wasseranschluß liegt weit vorne, der soll auch dort verbleiben. Wir werden natürlich eine neue Armatur verwenden, aber grundsätzlich sollte er wie bisher aus der Wand kommen. Man kann eigentlich sagen, die Küche wird komplett saniert. Wir reißen ALLES raus und erneuern. Favorisiert für den Boden sind zz großflächige Fliesen, eher dunkel gehaltn, aber noch nicht konkretisiert.
    Die Schiebetür wird eine nicht durchsichtfähige Glastür (Schiebemechanismus) sein.

    p.s. Wir habe keine Tür um die Küche zu schließen, lediglich der Rahmen ist vorhanden
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Also KEIN neues Abluftloch. Welchen Durchmesser hat denn das vorhandene?

    Wasser da vorne gleich am Eingang .. pauschal behaupte ich mal, die besseren Lösungen lassen sich mit Wasserverlegung finden. Wenn ihr soviel einreißt, dann wäre das doch durchaus auch noch möglich.

    Warmwasser kommt über den Boiler? Auch in dem Bereich, wo ihr im Abstellraum die Toilette plant?

    Ich habe mal den leeren Raum im Alnoplaner angelegt.

    Der grüne Punkt links symbolisiert die ca. Position des Wassers (Abwasser ist aber unten in der Wand?)
     

    Anhänge:

  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Im Abstellraum liegt ja schon Wasser /Abwasser ;-).. ;-) Ich vermute Richtung Aussenwand. ...:cool:

    Das mit dem Klo kann ich mir in der Abstellkammer hinter einer Satinierten Glasschiebetüre auch nur ... :-X schwer vorstellen.
     
  17. aidacruiser

    aidacruiser Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Das vorhandene Abluftloch hat ein Durchmesser von ca.10cm (geschätzt). Warmwasser in der Abstellkammer kommt vom Boiler in der Küche. Das Abwasser geht mittels Fallrohr durch die Wand ab. Wir sind für eine Verlegung vom Wasser in der Küche offen, vll fehlt da im Moment einfach die Kreativität für neues. Vll fällt Euch was ein....
    Das Klo in der Abstellkammer soll als Gästeklo dienen, aber ich merk schon die Idee kommt nicht so gut. Vll bleibts wirklich Vorratsraum bzw. Waschmaschine/Trockner?!?

    @kerstin
    Der Alno-Grundriß ist schon jetzt toll
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    So, dann mal meine Variante 1.

    - Schiebetür im Abstellraum, kein Glas
    - Wasser verlegen, dann die Spülenzeile neben der Tür, um die Ecke zur hochgebauten GSP (war nicht gewünscht, ist aber mal wieder eine Empfehlung von mir :cool:) mit eingebautem Kaffeevollautomat oben drüber
    - nach der Schiebetür Backofen / Dampfgarer
    - die Insel ggü. der Spülenzeile ==> kurze Wege
    - Abhängekonstruktion für eine Deckenhaube, vorzugsweise Abluft (wenn Abluftloch mind. 125 mm). Dazu dann ein Edelstahlrohr zur Wand rüber.
    - Die Abhängekonstruktion kann gleich Licht für die Insel aufnehmen
    - Am abgehängten Edelstahlrohr kann Beleuchtung für den angesetzten Tisch integriert werden.
    - Am Eingang Solo-Kühlschrank, der damit auch schnell mal vom Wohnzimmer erreichbar ist.
    - Boiler verkleidet, zur Seite hin Lüftungsloch und dann sollte man da wohl eine Art Tapetentür integrieren, damit man da rankommt.

    EDIT:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     

    Anhänge:

  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Ich mache auch einen Vorschlag, in dem ich Kerstins Insel samt wunderbar konstruierter Haube übernehme. Das Wasser bleibt aber da, wo es ist. Die Hochschränke kommen an den Wunschplatz, zusätzlich wird der Kühlschrank als Einbaugerät integriert (keinen Platz für ein Sologerät gefunden).

    In der Bilddraufsicht von oben habe ich die Haube für eine bessere Sicht entfernt.
     

    Anhänge:

  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Wir machen uns eine Küche....helft uns bitte;-)

    Hallo zusammen,
    Menorca, das war eine schöne DAH-Konstruktion ..nicht wahr :cool::cool:

    Ich glaube, so ein eher runder Tisch würde mir jetzt für meine Variante auch besser gefallen. Ich hatte mit meinem Tisch versucht, die unterschiedlichen Schrägen nachzubilden .. kann man viellicht ganz gut erkennen. Sieht aber doch ein wenig seltsam aus *kiss*

    Bei Menorcas Variante sollte man definitiv den integrierten Kühlschrank wählen. Wasser muss wohl auch da verlegt werden.

    Ich habe natürlich anfangs auch mal die Kochinsel an die schräge Wand rechts andocken lassen, so wie die Miriam & Stephan es in ihrem Eingangsbeitrag beschrieben haben.

    Da finde ich aber, sind die Laufwege und der Weg zur Spüle etc. schon recht unpraktisch. Am praktischsten ist es natürlich, wenn Spüle und Kochfeld wie in einem 2-Zeiler leicht versetzt ggü. liegen.

    Was mir auch wichtig war, dass man rundherum überall gut durchgehen kann.

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie M&S reagieren :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 22:36 Uhr
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Eine neu Küche für wenig Geld Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen