Bestehende Küche erweitern

Elfie63

Mitglied

Beiträge
28
Hallo zusammen,

seit Tagen lese ich mich kreuz und quer durch dieses Forum, welches ja ungeheuer informativ ist.
Wir haben unsere Küche um ca. 10 m² auf 25 m² vergrößert (indem wir eine Mauer versetzt haben). Nun möchten wir unsere bestehende Küche erweitern. Obwohl die Bestandsküche (Leicht) schon sehr alt ist, wird sie im wesentlichen bleiben. Allerdings möchte ich einen neuen Backofen, der nun in bequemer Höhe stehen soll, außerdem ein neues Kochfeld mit Induktion. Jetzt habe ich noch ein 60iger Cerankochfeld, welches in einer dicken Granitplatte eingelassen ist. Die Granitplatte hat 90 cm. Ich würde mir eine Kochplatte mit 80 cm wünschen, lässt sich Granit so einfach schneiden (vom Profi), oder ist dann die Gefahr des Bruchs sehr hoch ?
Bisher haben wir nur eine Beratung bei XXL Lutz wahrgenommen (war aber exakt wie in diesem alten Film und auch nicht sehr zufriedenstellend). Ein zweiter Termin in einem kleinen Küchenstudio vorort steht noch an.

Erweitert werden soll die Küche um drei Hochschränke, 1x mit Backofen, 1x mit Schubladen und oben evtl. Regalelement und 1x mit eingebautem Kühlschrank. Gegenüber eine kleine halbe Kücheninsel mit Schubladenelementen.

Wahrscheinlich bin ich in diesem Unterforum eh falsch, soll ich in die Küchenplanung umziehen obwohl es nur eine Erweiterung ist ?

Anbei eine grobe Skizze ( die Tiefe der gewünschten Hochschränke beträgt natürlich 60 cm und nicht 75 wie in der Skizze) unserer Küche und der Erweiterung und ein Bild der bestehenden Küche. Sorry, wirkt nicht gerade aufgeräumt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.099
Wohnort
Ruhrgebiet
Sinnvoll wäre hier ein kompletter aktueller Grundriss mit den Bestandsmöbeln und den kompletten Raummaßen,also bitte einen Planungsthread eröffnen.
Das Granitmodul würde ich erneuern,dann hast du freie Wahl beim Kochfeld.
Was soll denn anstelle des Einbauherdes in die Nische ?
Mir welcher Farbe willst du denn kombinieren ?
Die Bestandsküche ist nicht schlecht,aber Holzleisten/Überbauten/Regale wirken schon etwas altbacken,da müsste man auch modernisieren.
 

Elfie63

Mitglied

Beiträge
28
Hallo Bibbi,

also doch in den Planungsthread umziehen, obwohl es ja eigentlich nicht wirklich was zu planen gibt.

Ja das stimmt, altbacken trifft es ganz gut, die Küche ist jetzt gut 25 Jahre alt. Wir mögen sie trotzdem noch.
Nächste Woche habe ich den Termin im Küchenfachhandel, die u.a. auch Leicht Küchen im Programm haben. Mal sehen was es für Ideen gibt bzgl. der Farbe für die Fronten. Die Herdnische, ebenso die dann freiwerdende Nische für den Kühlschrank (jetzt Auszugskühlschrank) hätte ich gerne mit Auszügen aufgefüllt.

Ich werde mal in den Planungsthread umziehen.
Vielen Dank für die Antwort.
LbGr Elke
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben