Welcher Deckenlüfter/Deckenhaube und welcher Mauerkasten?

Bauloewe

Mitglied

Beiträge
10
Für unsere neue Küche benötigen wir einen Deckenlüfter bzw. eine Deckenhaube über einer Insel.
Hier die Ausgangslage:
  • Küche ist mit einer Schiebetür zum Esszimmer getrennt
  • 80cm Induktions-Kochfeld
  • 15cm Abluftrohr ist durch die Decke nach oben gelegt, geht mittels Flachkanal im OG nach draußen. Es gibt drei 90°-Winkel, die Länge des Kanals beträgt, großzügig gerechnet, 3 Meter.
  • Das Abluftrohr kommt leider genau mittig über der Insel aus der Decke
  • Außenmotor nicht möglich
Daher muss man, wenn der Motor nicht senkrecht nach oben abbläst, noch einen Schlauch montieren, der evtl. auch Leistungseinbuße bringen könnte. Der Mauerkasten fehlt auch noch. Da habe ich gelesen, dass es Technik und Ideen von bis gibt, die auch die Leistung beeinflussen.

Die benötigte Leistung habe ich versucht, mittels diverser Ratgeber auszurechnen. Dabei habe ich den Faktor 15 für eine "halboffene Küche gewählt. Ich komme ich auf einen Wert von 705m³/h.

Wir würden gern einen 90cm breiten Lüfter nehmen. Oder wäre das total am Thema vorbei und man muss auf 120 cm gehen?

I99CM67N0
Ist leiser, hat nach dieser Testtabelle einen besseren Fettfilterungswert, aber ist mit 480 m³/h im maximalen Normalbetrieb wohl etwas schwach auf der Brust.

I99C68N1
Ist etwas stärker (570 m³/h), aber auch mit 67db zu 59db lauter.

Novy Pureline 6830
kostet 400-500 € mehr, 591 m³/h, 55db

Miele habe ich aufgrund des Preises gar nicht erst weiter angeschaut.

Welche Vorschläge habt ihr?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.054
Wie breit soll denn die Abkofferung werden? Und wie breit das Kochfeld? Bei entsprechender Breite Abkofferung reichen wohl 90 cm. Und ich rate dir zur Novy . Der Motor kann in jede Richtung die Abluft führen, kann auch neben der DAH in der Abkofferung sitzen, um Abkofferungshöhe zu sparen, wobei da sollte man in Anbetracht der noch folgenden 3 Winkel eher drauf verzichten.

Mauerkasten könnte der Naber Flow Star 150 werden.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.054
Die Novy geht übrigens bis 707 m³/h im Intensiv-Modus. Den habe ich allerdings bei mir bisher nur sehr wenige Male genutzt.
 

Bauloewe

Mitglied

Beiträge
10
Und ich rate dir zur Novy. Der Motor kann in jede Richtung die Abluft führen,
Auch nach oben weg?
Die ist halt deutlich teurer...

Die Decke ist abgehangen und es ist eine Aussparung für eine 90er Haube gelassen worden, +/- einiger cm. Mit Aufwand könnte man die Öffnung auf 120cm verbreitern.

Die beiden Neffs hauen 720 bzw. 780 m³/h raus. Nur eben auf Intensivstufe, darauf kann/soll die DAH nicht lange laufen.

Mauerkasten könnte der Naber Flow Star 150 werden.
Gemischte Rezensionen auf Amazon...
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.054
Die Novy ist aber unvergleichlich leise und das ist das Hauptargument. Dann lässt man sie, wie für jede DAH empfohlen, auch schon kurz vor dem Kochvorgang anlaufen und auch die 10 Minuten nachlaufen. Meine übliche Einstellung ist Stufe 1, max. Stufe 2. Allerdings sitzt bei mir die Novy auch etwas näher am Kochfeld (siehe Link in meiner Signatur).

Also keine extra Abkofferung für die DAH? Wieviel Platz ist denn nach oben in der Abhängung?

Der Naber Flowstar läuft seit über 6 Jahren bei mir absolut zufriedenstellend.

Wg. Motor bei der Novy, da hilft ein Blick in die Montageanleitung: http://www.novy-dunsthauben.de/frontend/files/userfiles/files/Montagehandleidingen_2016/MA6830_V06_Montage_NL-FR-DE-EN_-_LR.pdf

Auch mal die Hinweise ab Seite 11 lesen bezüglich Verstärkung der Gipskarton-Abhängung usw.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.643
Wohnort
Ruhrgebiet
Falmec Deckenhauben können mit einem Würfelmotor 950 M³ kombiniert werden der nach oben ausbläst.
Platzbedarf ca 35cm Abkofferung
 

Bauloewe

Mitglied

Beiträge
10
Also keine extra Abkofferung für die DAH? Wieviel Platz ist denn nach oben in der Abhängung?
Doch, schon. Derzeit haben wir, wenn man so will, ein Loch in der Abhängung. Darin kommt die DAH, die dann abgekoffert wird. Somit ist der Abstand zwischen DAH und Kochfeld variabel einstellbar. Die Insel ist übrigens 92cm hoch.
Die Novx kann auch nach oben abblasen, das ist schon mal gut. :-)

Falmec Deckenhauben können mit einem Würfelmotor 950 M³ kombiniert werden der nach oben ausbläst.
Platzbedarf ca 35cm Abkofferung
Die kommen auf der von mir verlinkten Testseite nicht so gut weg :-/
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.465
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Vergiss die '"Testseite"', da rankt nur gut, wer in dem verlinkten Shop Geld bringt.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben