Welcher Bodenbelag in der Küche ?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von actro, 18. Apr. 2012.

  1. actro

    actro Mitglied

    Seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1

    Erstmal ein Hallo in die Runde.
    Jetzt nach 21 Jahren haben wir uns endlich durchgerungen unsere Einbauküche durch eine neue zu ersetzen.
    Wir haben uns für die Nolte Softlack sahara entschieden dazu als Arbeitsplatte und Wandverkleidung Granit Rosa Beta. Die Küche wurde als offene Küche in G-Form geplant.
    Die Küche an sich hat eine Fläche von 2,45 x 2,50 m, also nicht besonders gross.
    Zur zeit haben wir in der Küche einen Fliesenboden doch nach 21 jähriger Nutzung sind an etlichen Stellen die Fliesen beschädigt und das ganze nicht mehr ansehnlich.
    Welchen Bodenbelag würdet ihr in die Küche machen ?
    Fliesen wenn ja welches Material ?
    Laminat ?
    Kork ?
    PVC ?

    Danke für eure Infos und Vorschläge
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welcher Bodenbelag in der Küche ?

    Ich würde entweder Linoleum oder Feinsteinzeug wählen.

    Eine G-Küche mit dieser Grundfläche ist eher eine Kombüse - Du hast entweder viele tote Ecken oder viele (teure und schlechte) Eckschränke.

    Zum alleine kochen ist eine Kombüse ja noch ganz ok - aber da darf keine zweite Person einen Fuss reinsetzten - sonst blockiert man sich gegenseitig - ich habe 6 Jahre eine G-Küche (sogar deutlich grösser wie Deine) gehabt - ich weiss also wovon ich schreibe.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welcher Bodenbelag in der Küche ?

    Wir hatten in der vorige Küche in etwa diese Maße... darin hatten wir ein "U" - das war praktisch. Vielleicht magst Du Deine Planung vorstellen, damit man noch Ideen einbringen kann?
     
  4. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Welcher Bodenbelag in der Küche ?

    Da hier nach Bodenbelag gefragt wurde.... Ich finde Feinsteinzeug super, glasierte Fliesen finde ich :rolleyes: naja glatt, kalt und wenn was drauffliegt platzt die glasur ab und man sieht ne andere Farbe am Abplatzer *stocksauer*. PVC mag praktisch sein, aber das hatten neue Leute vor zwanzig jahren und ist seitdem nicht wirklich schöner geworden. Kork ist fusswarm und wenn lackiert auch relativ resistend gegen feuchtigkeit, hat aber alle nachteile von lackierten Sachen. Was haltet ihr von Parkett geölt? Ok bekommt in der Küche Patina aber bei geölten Dielen ist es nicht so tragisch.
    Ohne Fussbodenheizung ein ganz guter Kompromiss, mit Fussbodenheizung 100% Feinsteinzeug.
    Soweit meine Meinung hierzu.

    Ob ein G als Küche bei euch sinnvoll ist könnt nur ihr mit euren Kochgewohnheiten entscheiden (grundriss und Laufwege kennen wir ja nicht.
    Wenn wirklich zu 100% alleine gekocht wird (bei meinen Schwiegereltern der Fall) dann kann das eine wirklich gute und praktische Küche werden, wenn ihr euch zu zweit da drin bewegen wollt wird es bei den Massen fast unmöglich ;-)
     
  5. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Welcher Bodenbelag in der Küche ?

    Eine Alternative sind sog. Design Bodenbeläge. Sehr gut Renovierungen, da eine geringe Aufbauhöhe von ca. 3-5 mm, zu verwenden. Gibt es in verschiedenen Beanspruchungsklassen. Wird auch sehr oft im gewerblichen Bereich wie Arztpraxen, Flughäfen, Krankenhäuser etc. eingesetzt.
    Z.B. folgende Hersteller : Project Floor, ObjectFloor, Amtico, Spacia etc.
     
  6. GSC20

    GSC20 Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2009
    Beiträge:
    9
    AW: Welcher Bodenbelag in der Küche ?

    So sind die Geschmäcker verschieden. Ich finde PVC nach wie vor genial und wenn es gute Ware ist, auch optisch ansprechend.
    Es gibt halt verschiedene Qualitäten. Der erste Belag war schon nach relativ kurzer Zeit (ich war da noch klein und kann daher keine genaue Altersangabe machen) verschlissen, aber der zweite Belag liegt nun schon fast 20 Jahre in der Küche und sieht dank guter Materialqualität und einigermaßen Pflege) immer noch sehr ansehnlich aus. Der Bodenbelag hat heißes Fett, meine Jugendjahre und diverse gefallene Gegenstände klaglos über sich ergehen lassen.

    Meine Eltern hatten den damals von einem Fachmann verlegen lassen, so dass auch keine Angriffsflächen (Nähte) vorhanden sind, wo Feuchtigkeit oder Dreck eindringen kann. Das ist meines Erachtens in der Küche elementar.

    Trotzdem werde ich den Belag vorsorglich bei der nächsten Küche erneuern lassen, denn irgendwann wird sicherlich auch beim besten Material der Zahn der Zeit daran nagen.

    Ich will damit nicht andere Materialen abwerten (die sicherlich auch sehr gut (oder besser) aussehen, aber auch teuer klingen (an Arbeitslohn denken wenn man es nicht selbst verlegt/baut), aber dem/der Fragesteller(in) eine günstige Alternative aufzeigen.
     
  7. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Welcher Bodenbelag in der Küche ?

    ich glaube auch, dass es eine absolute Geschmackssache ist. Heutzutage kannst du fast jeden Belag als Küchenboden verwenden.

    Nehmt das, was euch gefällt.

    Ich persönlich finde Fliesen im wahrsten Sinne kalt, für andere steht im Vordergrund, dass bei Fliesen nix mit verschütteten Flüssigkeiten passiert.

    Wir haben Kork in der Küche sind absolut zufrieden, trotzdem wird es bei unserer neuen Küche Parkett aus optischen Gründen geben, auch wenn der wahrscheinlich vorsichtiger zu behandeln ist....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Welcher Mauerkasten ist der richtig für unseren Dunstabzug? Lüftung 10. Juli 2016
Welcher Hersteller hat die höchste Qualität? Küchenmöbel 1. Juli 2016
Lacklaminat, Lack matt oder Kunststoff? Welcher Hersteller? Küchenmöbel 20. Juni 2016
Welcher Backofen ist ideal ?? Einbaugeräte 6. Juni 2016
Welcher Hersteller hat eine solche Aufhängung für Pfannen ? Küchenmöbel 23. Apr. 2016
Welcher Mauerkasten? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. März 2016
Welcher Hersteller ist empfehlenswert? Teilaspekte zur Küchenplanung 3. März 2016

Diese Seite empfehlen