Spüle versetzen

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von dasJana, 20. Sep. 2015.

  1. dasJana

    dasJana Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2

    Guten Tag,
    ich plane grade eine Küche für diesen Raum (siehe Bild).
    Ich möchte die Spüle aber nicht direkt neben den Herd stellen.
    Am liebsten würde ich die Spüle unter dem Fenster installieren, ich frage mich nun jedoch, ob dies mit dem Abfluss bedenkenlos möglich ist.
    Wir planen eine etwas höhere Küche, das Gefälle ist somit auch etwas größer.
     

    Anhänge:

  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.791
    Sollte für einen Installateur kein Problem sein.Bei Aufputzverlegung muss die Arbeitsplatte ca 6 -8 cm übertief sein damit Platz für die Rohre ist.
    LG Bibbi
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.538
    Ort:
    Barsinghausen
    Bei UP-Installation ist zu beachten: horizontale Schlitze (ohne Bewehrung) dürfen höchstens 50cm lang sein (aus statischen Gründen).
     
  4. dasJana

    dasJana Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2
    Was würde das denn in etwa kosten? So als Preisspanne von bis?
     
  5. Nixe04

    Nixe04 Mitglied

    Seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    90
    das heisst wahrscheinlich, auch unter einem Fenster, oder? Also auch wenn dort ein Sturz drüber ist (Statik)?
     
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.497
    Ort:
    Lipperland
    Das war eher mehr pauschal gemeint, denke ich.
    Es kommt aufs Mauerwerk, deren Dicke und verwendeten Steins an. Ebenfalls spielt auch die Schlitztiefe eine Rolle. Im min. 30 cm dicken Mauerwerk sind wohl 2 - 3 cm ohne riesen Aufwand möglich. Wird hier noch die Putzstärke abgezogen kommt man ungefähr auf 4 cm. Für ein Rohr mit 50 mm Durchmesser benötigt man dann nicht unbedingt eine tiefere Arbeitsplatte.
    Wie eine Bewehrung im Schlitzbereich ausgeführt wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.538
    Ort:
    Barsinghausen
    Trotzdem ist es nicht zulässig, horizontale Schlitze länger als 50cm herzustellen, wenn sie tiefer als 10% der Wandstärke werden sollen. Putz wird nicht berücksichtigt. Bei Überschreitung der Maße ist eine Bewehrung zwingend einzubringen. Lernt jeder Maurer im 1. Ausbildungsjahr.
     
  8. kingofbigos

    kingofbigos Spezialist

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Wien
    Hallo

    Installations und Bauarbeiten schlagen sicher teurer zu Buche als eine tiefere Arbeitsplatte. Die Vorteile der tieferen Arbeitsplatte spürt Ihr dann aber täglich beim Arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bitte um Hilfe: Spüle für Dekton-APL gesucht Spülen und Zubehör 14. Jan. 2017
Einpassen eines teilintegrierten Geschirrspülers Einbaugeräte 6. Jan. 2017
Häcker Systemat XXL Geschirrspüler Montage-Details 4. Jan. 2017
Spüle für 40er Unterschrank Spülen und Zubehör 1. Jan. 2017
Ältere Keramikarbeitsplatte ausschneiden für VA-Spüle Tipps und Tricks zur Küchenmontage 21. Dez. 2016
Schutzblech zwischen Spüler u. Quarzsteinplatte? Montage-Details 13. Dez. 2016
?? Wir suchen eine Einbauspüle mit einem sehr großen Becken. ca. 50cm ?? Spülen und Zubehör 11. Dez. 2016
Welcher Geschirrspüler und vor allem wo sind der Unterschiede!? Einbaugeräte 10. Dez. 2016

Diese Seite empfehlen