Geräteventil Spüle - Spülmaschine

bernd_

Mitglied
Beiträge
12
Hallo zusammen.
Ein Geräteventil ist bisher in einer Edelstahlspuele mit zwei Becken hinter der seitlichen Abtropf / Ablagefläche in der Spüle
eingebaut. Dieses ist unten an ein Kupferrohr angeschlossen als Zulauf und einen Plastikschlauch der zum Aquastop
Der Spülmaschine führt.
Dieses Ventil ist nun schwergängig.
Mehrere Fachhändler meinten es sei so nicht mehr zu bestellen. Ein Monteur meinte eine Abdeckung drauf und Geräteventil nach unten versetzen und andere Ausführung des Ventils nehmen?
Ich vermute dass es trotz älterem Baujahr noch mehr solche Installationen gibt oder gab?
Danke für Support wo man evtl noch fündig werden kann oder wie die dies Ventil noch genauer bezeichnet wird.
 
Fotos - Gerne!
Ich sehe gerade dass das Aquastop Ventil direkt am Geräteventil angeschlossen zu sein scheint.
Vielleicht gibt es ja auch eine Ersatzspindel für das Geräteventil oder sonst einen Trick?
Zum Aquastopp scheint es ja eine Verschraubung zu sein, aber zur Kuperfleitung?
Wie ist da die Verbindung? Gepresst? Geschraubt?
 

Anhänge

  • 01_1000202243.jpg
    01_1000202243.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 59
  • 02_1000202246.jpg
    02_1000202246.jpg
    151,6 KB · Aufrufe: 57
  • 03_1000202260.jpg
    03_1000202260.jpg
    266,4 KB · Aufrufe: 59
Hahnlochstopfen auf das Loch und ein Eckfix oder Kombieckventil unten im Spülenschrank einbauen.
 
Da braucht es nur ein sog. Hahnoberteil und ein wenig Hahnfett.
 
Ist die Abdeckung sprich das Drehteil sicher nur draufgesteckt auf das Hahboberteil? Es bewegt sich nicht... Sprich bräuchte zum lösen und abziehen wohl sanfte Gewalt..oder gibt's dazu ein Spezielles Werkzeug zum abheben?
Ist das Hahboberteil wohl 3/8 Zoll?
 
Nimm z.B. einen Hammer oder den Stiel eines Werkzeuges als Unterlage und einen breiten Schlitzschraubendreher oder ein Stecheisen, um den Griffknopf abzuhebeln. U.U. ist auf dem alten Hahnoberteil noch ein Kunststoffteil für den Knopf. Das musst Du auch abhebeln für das neue Oberteil. Als weitere Werkzeuge brauchst Du eine Pumpenzange und einen 17er Maulschlüssel.

Das Hahnoberteil wird mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit 1/2" haben.

Und vorher Wasser abstellen nicht vergessen.
 
Werde ich Mal versuchen. Erstmal das Ersatzteil kaufen... Wasser abdrehen sicher eine gute Idee Danke mal für die Tips!
 
Gibt es in nahezu jedem Baumarkt für erschreckend wenig Geld. Online sind die Versandkosten höher als der Warenwert!
 
Wenigstens soweit bin ich jetzt mal ... Deckel des Hahnoberteils ist ab, sonst nix ab.. @US68_KFB *g*
@martin, "Pumpenzange und einen 17er Maulschlüssel"
Vorgehen also:
- Baumarkt Hahnoberteil ist vorhanden, vorsichtshalber beide gängige Grössen Varianten
- Wasser am Haupventil absperren
- 17er Maulschlüssel ansetzen an der Aussparung und von unten mit Pumpenzange das alte Hahnoberteil festhalten oder?
 
Jetzt bin ich erstaunt. So ein "Innenleben" eines Absperrventiles habe ich noch nie gesehen, selbst in Uraltinstallationen aus den 30ern des letzten Jahrhunderts nicht. Diese Befestigungsart kenne ich nur von Mischerkartuschen der Einhebelmischer. Ob da der 17er passt, musst Du ausprobieren.

Ansonsten: die Vorgehensweise ist schon richtig. Ich bin mal gespannt, was Du da aus baust.
 
Sprich es könnte sein dass das gekaufte Hahnoberteil überhaupt nicht passt?
solllte ich dann besser nicht weitermachen?
 
Ich würde weiter machen, allein schon aus Neugier. Das Risiko ist halt, dass das neue Oberteil nicht passt. Dann können Dir immer noch neue Dichtungen und Hahnfett weiter helfen. Und wenn alle Stricke reißen, hilft Dir bibbis Eckfixlösung.

Kommst Du aus dem Westen unseres Landes? Dann könnte dieses Ventil aus Benelux stammen. Da gibt es manche für uns "verwunderliche" Installationsmaterialien.
 
Das Ersatzteil ist doch so schon viel zu lang oder sehe ich hier etwas komplett falsch?
 
Das ist ein extra langes Hahnoberteil für Unterputz-Armaturen. Das passt garantiert nicht.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben