Spüle aus Kunstgranit

Corali

Mitglied
Beiträge
41
Hallo zusammen,

ich bin gerade beim Googlen nach Keramikspülen zufällig auf eine Kunstgranit-Spüle gestoßen.
Sagt euch das was?
Was könnt ihr über die Qualität sagen?

In der Größe 108x51,5cm soll sie 379,-€ kosten.


Ich bin gespannt auf eure Antworten,
vele Grüße,
Corali
 
Zuletzt bearbeitet:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.883
AW: Spüle aus Kunstgranit

Hallo Corali,
gibt es einen Link zu der Spüle oder einen Herstellernamen?
 

Corali

Mitglied
Beiträge
41
AW: Spüle aus Kunstgranit

Oh - na klar! ;-)

=>
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Spüle aus Kunstgranit

Corali, gib mal in der Suche Silgranit, Fragranit oder Christalite ein.

Da kannst Du eine Menge Info`s ziehen.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Spüle aus Kunstgranit

Kurzversion:

Acrylharzspülen mit Granitmehl sind kratzempfindlicher, verfärben sich leichter und anfälliger gegen hohe Temperaturen als Keramik.
Dafür sind sie deutlich preiswerter

Gatto1
 

Corali

Mitglied
Beiträge
41
AW: Spüle aus Kunstgranit

Herzlichen Dank! :-)


Viele Grüße,
Corali
 

emilie

Premium
Beiträge
621
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Spüle aus Kunstgranit

Ich habe in meine neue no-name-Kunstgranitspüle keinen Kratzer hineinbekommen und in meine neue Silgranit-Spüle sowieso noch nicht. Verfärbungen sind bei dunklen Spülen überhaupt nicht zu sehen und selbst bei meiner silbergrauen nur dann, wenn ich um den Abfluss herum mal geschrubbt habe und das dann minimal heller als der restliche Boden ist. Dagegen hilft dann ein SpüMa-Tag, das über Nacht in der Spüle aufgelöst wird.
Was hohe Temperaturen angeht, so hat noch kein heißer Topf oder kein heißes Blech meiner Spüle geschadet.
Es mag sein, dass Keramik das alles noch besser aushält, aber ich bekomme ja schon an meiner Silgranit-Spüle nichts kaputt... ;-)
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Spüle aus Kunstgranit

Hm... nun ist guter Rat teuer, also doch empfehlenswert?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Spüle aus Kunstgranit

;D ich misstraue dem ganzen altmodischem Zeug .. "Acryl" klingt schon so fies :knuppel: .. ich würd mich für Keramik entscheiden, oder das bewährte Edelstahl *kfb*
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Spüle aus Kunstgranit

Ich unterschreibe emilie`s Beitrag. Bei den neuen Materialen gibt es wenig Probleme. Aber bitte abgedunkelte Farben wählen.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Spüle aus Kunstgranit

Bleibt nur das Argument gegen Acryl und die neuen Materialen, dass sie bei Entsorgung für die Umwelt Sondermüll und deshalb weniger umweltfreundlich sind!
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Spüle aus Kunstgranit

Ulla, man kann alles kaputtreden. ;-)

Dann sollen die Leute erstmal bei Ihrem Hausmüll anfangen, und nicht bei einer Spüle, die ggf. 15 Jahre hält.
 

emilie

Premium
Beiträge
621
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Spüle aus Kunstgranit

Ich war am Wochenende bei meinen Eltern und habe dort auch gespült. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die dunkelblaue Silgranit-Spüle nach 12 Jahren noch aussieht. Natürlich zeigt die Oberfläche Gebrauchsspuren, aber die sind wirklich absolut minimal. Die Spüle wird nicht besonders gepflegt, gelegentlich geht meine Mutter mal mit einem Putzstein drüber. Das Wasser ist mittelhart und es ist nicht ein einziger Kalkfleck zu sehen, obwohl ich mir fast sicher bin, dass meine Mutter sie noch nie besonders entkalkt hat. Gelegentlich löst sie über Nacht etwas SpüMa-Reiniger in der Spüle auf und die Abflussgitter werden ab und zu mit Backofenreiniger eingepinselt, so dass sie wieder blank sind (beides mache ich auch, letzteres muss man auch bei einer Edelstahlspüle machen, damit die Abflussgitter schön glänzend bleiben).
Für mich ist Silgranit ein super angenehmes und leicht zu pflegendes Material. Ob es besser/schlechter als Keramik ist, kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich noch nie eine Keramikspüle besessen habe, dafür aber nun schon die zweite aus dem Granit-Verbundstoff.
 

Dorschfliege

Mitglied
Beiträge
40
AW: Spüle aus Kunstgranit

Auch wir haben eine Spüle aus Tekralit, ist ebenfalls das gleiche Material-
Es ist schon unsere 2. Spüle, in schwarz-metallic.
Die 1. haben wir nach 7 Jahren noch für einen anständigen Preis über Ebay versteigert. ich war so zufrieden mit dieser Spüle, das ich mir ein ähnliches Teil übers Internet wieder bestellt habe und mein Küchenstudio hats mit eingebaut.
Diese Art Spüle ist sehr hitzebeständig( Kochttöpfe und Kuchebleche) sie kann superschnell bei Bedarf entkalkt werden, miteeinen Schwamm, grüne Seite, und einem Putzmittel vom zB Hersteller oder den Putzstein, sieht sie immer gepflegt und gut aus.
Ich bereue den Kauf nicht eine Sekunde!
Schau in mein Album.

LG Sylvi

PS: Langzeittest: keine Kratzer trotz hoher Beanspruchung, keine Abplatzer, Hitze unempfindlich, pflegeleicht, (wird etwas rauer in der Oberfläche mit den Jahren) keine Flecken, den Tipp mit den Geschirrtabs werde ich bB ausprobieren, ein Handtuch als Unterlage benutze ich auch öfters, spart viel putzerei
 

Mitglieder online

  • Anke Stüber
  • moebelprofis
  • Larnak
  • jemo_kuechen
  • UweM
  • kuechentante
  • Captain Obvious
  • tanzbaer

Neff Spezial

Blum Zonenplaner