Preis Nolte Küche gerechtfertigt?

qd-64

Mitglied

Beiträge
5
Moin zusammen!

Ich bin gerade dabei unsere neue Küche zu gestalten und zu planen. Bzw. habe ich schon ein Angebot erhalten.
Jetzt wollte ich mal bei euch nachhören ob das wirklich ein guter Preis ist. Gewählte Front: Soft Lack 76W Weiß.

Von links nach rechts:

91er Side by Side Kühlschrank (nicht Bestandteil des Angebots)

- 60x180cm Geräte-Hochschrank mit unten zwei Auszügen sowie einer Hochliftklappe für die Mikrowelle.(Miele2266BP)
- 60x60cm integrierte Spülmaschine (Miele 6770 SCVI)
- Spüle von Blanco sowie passendem Abfallsystem LEXA 6 S in anthrazit bzw. Spülunterschrank
- Eckrondell
- Unterschrank mit 3 Auszügen

Halbinsel (40-90-40 auf 60er Tiefe)
Kochfeld Miele KMDA 7774 FR
Die 40er Unterschränke haben jeweils einen Besteckeinsatz und insgesamt drei Auszüge.
Der 90er Schrank hat zwei große Auszüge.
Rückseite der Halbinsel ein Regal 30x35 auf der rechten Seite.

Das ganze gekrönt mit einer Nero Assoluto Platin strukturiert Naturstein-Arbeitsplatte von Lechner.


Aufgerufener Preis für die Küche 11.950€ Inkl. Lieferung u. Montage!
Da die Planung schon bestand. Habe ich dies genauso an das Küchenstudio gesendet und der Preis wurde mir via Mail mitgeteilt.


Ich hoffe ich habe euch die Küche "bildlich" beschreiben können und bin gespannt auf euer Feedback!


Danke! :-)

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 175
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 235
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät: Side by Side ca. 90cm breit
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte:
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein. Ab und zu gemeinsam. Selten mit und für Gäste.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Bio/Restmüll ungetrennt
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Miele
Preisvorstellung (Budget):
 

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
985
Wohnort
Wien
Servus,

Sei mal froh, dass sich überhaupt jemand die Mühe gemacht hat, den per mail übermittelten Plan zu bearbeiten und auszurechnen.

Es war wohl nicht möglich, diese Pläne auch hier hochzuladen?

Einen Preisvergleich kann dieses Forum nicht leisten. Nach einmal draufschauen kommt mir der Preis nicht besonders hoch vor. Aber die Planung lässt sich sicher verbessern. Übrigens, ich hab noch nie eine Spüle mit dazu passendem Abfallsystem gesehen.

Grüße

Rüdiger
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.254
Ja, die Planung ist verbesserungswürdig und das zur Spüle passende Müllsystem oder was damit gemeint ist, hört sich interessant an.

Aber wenn Du Dir nichtmal die Mühe machst, eine Skizze hochzuladen und die Checkliste komplett auszufüllen, wusste ich nicht warum wir uns hier anstrengen sollen.
Und das hier ist ein Planungsboard und keine Preisauskunft.
 

qd-64

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Hallo zusammen! Erst mal Danke für die Antworten. Im Anhang ist noch eine Visualisierung und meine Aufteilung.
Allerdings ist da noch eine Theke zu sehen. Dies wird eine überstehende Arbeitsplatte.
 

Anhänge

  • 0258DB0F-E812-4608-99E6-F960D8149240.jpeg
    0258DB0F-E812-4608-99E6-F960D8149240.jpeg
    143,7 KB · Aufrufe: 1.135
  • Aufteilung Küche.pdf
    149,4 KB · Aufrufe: 415

qd-64

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Ja, die Planung ist verbesserungswürdig und das zur Spüle passende Müllsystem oder was damit gemeint ist, hört sich interessant an.

Aber wenn Du Dir nichtmal die Mühe machst, eine Skizze hochzuladen und die Checkliste komplett auszufüllen, wusste ich nicht warum wir uns hier anstrengen sollen.
Und das hier ist ein Planungsboard und keine Preisauskunft.


Mir geht es auch mehr um den Preis. Habe die gleiche Küche nämlich schon für 19.400€ angeboten bekommen.

Ich hab das Gefühl, dass hier Neulinge nicht sonderlich freundlich behandelt werden. Oder bilde ich mir das nur ein?
Jemanden nett darauf hinweisen, dass zur Unterstützung noch eine Skizze sowie eine ausgefüllte Checkliste hilfreich wäre, ist doch viel angenehmer. Für beide Parteien.


Danke Trotzdem!
 

qd-64

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Sei mal froh, dass sich überhaupt jemand die Mühe gemacht hat, den per mail übermittelten Plan zu bearbeiten und auszurechnen. „
 

qd-64

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
5
Die Email an das Küchenstudio sah wie folgt aus. Bzw. Die Aufteilung der Küche habe ich mir so gedacht. Die Aufteilung könnt ihr dem oben angehängen .pdf entnehmen.

Zu 1)
Hier soll ein Side by Side Kühlschrank stehen. 912mm breit und 1812mm hoch.
Abstand zur Wand links ca. 19cm. Der Kühlschrank ist bereits vorhanden.
Zu 2)
Gerätehochschrank (idealerweise 1,80m hoch). Der Backofen soll erhöht eingebaut werden.
Zwei Auszüge unten und eine Hochliftklappe oben.
Vorzugsweise Miele Backofen (H 2266BP). Gerne auch Alternativ-Gerät. Wichtig ist mir die Pyrolyse-Funktion.
Zu 3)
Voll integrierter Geschirrspüler. Vorzugsweise Miele (G 6770 SCVI) Gerne auch Alternativ Gerät.
Wichtig ist mir eine Besteckschublade sowie einfache Handhabung: Anzeige zur Restlaufzeit auf dem Boden?
Salzfach in der Tür.
Zu 4)
Spültisch sowie passendem Abfallsystem (2-Fach) und Ablage. Hier wünsche ich mir die BLANCO LEXA 6S in Anthrazit. Bei der Armatur ist mir der ausziehbare Schlauch wichtig sowie eine Höhe von maximal 30cm.
Habe ein Fenster mit Unterlicht.
Zu 5)
Eckrondell
zu 6)
Unterschrank mit 3 Auszügen.
-> Der Block 5+6 sollte nicht die ganzen 1,78m in Anspruch nehmen. Idealerweise ca. 1,50m
Zu 7)
Halbinsel ca. 1,80m x 1,00m.
Unterschraenke 40-90-40. Die 40er Schränke mit jeweils drei Auszügen und der 90er Schrank mit zwei(?) Auszügen.
Herd Miele KMDA 7774 FR.
Rückseite der Insel mit drei Schränken und einem Regal. Je nachdem wie es von der Aufteilung passt.
Die Arbeitsplatte ragt über die Rückseite hinaus. Maximal auf Gesamttiefe der Insel von 1,20m. Dieser Bereich soll als Theke genutzt werden.
- Arbeitshöhe max. 90cm.
- Arbeitsplatte Quarzkomposit (Lulay Beach Black poliert) oder Naturstein (Lechner Nero Assoluto platin strukturiert). Höhe der Arbeitsplatte 1,5cm oder 3cm - je nachdem wie es mit der Bruchsicherheit beim Inselüberstand funktioniert. Ferner verläuft die Arbeitsplatte in die Fensterlaibung.
- Front Nolte Soft Lack 76W (Hier bin ich auf Ihre Erfahrung angewiesen bzw. auf Feedback bzgl. Langlebigkeit. Alternativ würde ich aus preislichen Gründen eine matte Lacklaminat Oberfläche in Erwägung ziehen)
- Griff 317
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.459
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Laien hier können wenig zum Preis sagen.Die Profis müssten das Angebot konkret durchplanen und kalkulieren,weil nur mit spezifischen Software exakt berechnet werden kann.Ausserdem gibt es regionale Unterschiede,was Arbeitslöhne,Ladenmieten etc. betrifft.
Ich würde übrigens kein Angebot auf ein Mailanfrage hin abgeben.Du kannst die Planung aber gerne hier besprechen und optimieren lassen
Der realistische Preis liegt grob geschätzt eher in der Mitte.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.010
Du als Laie kannst nicht beurteilen, wieviele Stunden jemand , der Dich nicht einmal kennt an deiner Planung sitzt, und das wohlmöglich für lau.

Wenn Du eine optimale Planung mit einem Dir genehm preis haben willst, dann plane hier an deiner Küche mit und Du wirst sehen, was da alles zu beachten ist und vor allem wieviel zeit Du damit verbringen wirst.

Dann gehst Du mit der optimierte Planung am besten persönlich in ein Studio Deiner Wahl (gern auch in mehrere)

Küchenkauf ist Vertrauenssache .

Da solltest Du Dir auch gründlichst die Ausstellungen ansehen, sonst geht es mächtig in die Hose.
Das kannst Du hier zu Hauf nachlesen.

Und wenn Du das nicht möchtest, dann gibt es ja noch diverse Online-Anbieter , die Dir einen Preis ausrechnen.

Es ist eine Unsitte geworden uns Händler mit diversen Mails zuzumüllen, sich ggf, dann noch aufregen, daß man nicht reagiert.
Mir persönlich ist der Kunde, der in meinen Laden kommt erst mal wichtiger , weil er mir sein Vertrauen und vor allem seine Zeit schenkt.

Wir sind schließlich Fachleute mit einer spezialisierten Ausbildung
und reihen nicht nur mal so Kisten aneinander.

... Und nein ... auf Mails mit Preisanfragen reagier auch ich nicht.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.254
Ich hab das Gefühl, dass hier Neulinge nicht sonderlich freundlich behandelt werden. Oder bilde ich mir das nur ein?
Jemanden nett darauf hinweisen, dass zur Unterstützung noch eine Skizze sowie eine ausgefüllte Checkliste hilfreich wäre, ist doch viel angenehmer. Für beide Parteien.

Du befindest Dich in einem Forumsbreich genannt „Planungsboard “ in dem Küchenverrückte, meistens Laien, andere Leute dabei unterstützen, Ihre Küchenplanung zu optimieren. Dafür werden viele Informationen benötigt, diese sind in diesem - fest angepinnten - Thread nachzulesen: https://www.kuechen-forum.de/forum/...ard-bitte-lesen-vor-eroeffnung-v-thread.1503/
Offensichtlich hast Du Dich weder mit dem genannten Thread noch mit dem Planungsboard an sich auseinandergesetzt, die Checkliste ignoriert und eine Preisauskunft verlangt.

Wer war hier gegenüber wem unfreundlich, Deines Erachtens?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.948
Und so verschiebe ich den Thread mal zu den Teilaspekten, da eine Planungsoptimierung offensichtlich nicht gewünscht.

Mal zur allgemeinen Forenetikette: Entdeckt man ein neues Forum, dann sieht man sich höflicherweise zunächst so einige Beiträge an um festzustellen, wie ein Forum so tickt ... dann klappt es meistens auch mit Wahl der richtigen Rubrik und der Fragestellung :cool:
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben