Nolte Matrix 150 - Softlack Weiß Matt - Preis ok?

emeigh85

Mitglied
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich halte es mal kurz und knapp.
Mein Name ist Stephan und ich lese in letzter Zeit aktiv hier im Forum mit, da ich mir kurzfristig eine neue Küche kaufen möchte.

War nun in einigen Studios und habe mir letztendlich meine Traumküche zusammenstellen lassen.
Der Barpreis inkl Spüle Blanco Metra 45S, einem 90cm Besteckkasten, Naber COX Base K1 500-2 Abfallsammler und Lieferung und Einbau meiner Elektrogeräte ist 3700€ brutto.

Was haltet ihr davon


Oberschränke (90cm Höhe):
60 - 50 - 60 --- 60

Unterschränke

60 GSP - 50 Spüle - 60 Vollauszug - 90 Vollauszug - 60 Vollauszug - 60 Hochschrank mit zwei Vollauszügen, darüber Backofen, Mikrowelle eine Tür (ca.232 hoch)

Details zur Küche:
Nolte 2015, S19 Soft Lack
Front: 76W Weiß Softmatt
Korpus: PWD Weiß
Arbeitsplatte S87 Schwarz
Sockel: PWD Weiß

Details - Siehe angehängtes Bild.

Ich würde sages es ist ok. Eine vergleichbare Nobilia Küche wurde mir zu einem Preis von 3500 angeboten.

Machen?

Danke und Gruß,
Stepan
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fimageshack.com%2Fa%2Fimg537%2F2503%2FOms5y4.png&hash=d9800178d1ab30f2aacbbb3843df8f7e


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 1
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 190
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Sanitäranschlüsse:
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?:
Hochgebauter Geschirrspüler?:
Kochfeldart:
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?:
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
Klingt nicht überteuert für eine Lackfront, viele Auszüge und Montage der vorhandenen Geräte. Also machen... :cool:
 

emeigh85

Mitglied
Beiträge
4
Hallo erstmal danke für die rasche Antwort.
Die Geräte besorge ich selber.
Was haltet Ihr von der Zusammenstellung?
Dampfbackofen HSG636XS6
Kompaktbackofen / Mikro CMG636BS1
Induktionskochfeld PIV675N17E
Geschirrspüler SMV54M50EU
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Geräte, zu denen du eine Meinung hören möchtest, am besten immer zur Herstellerseite verlinken. Und dann am besten auch mal kurz erwähnen, warum du das jeweilige Gerät in Erwägung ziehst ;-)
 

emeigh85

Mitglied
Beiträge
4
Hi,

bei den Geräte handelt es sich um Bosch Geräte.
Ich überlege immernoch welche Kombination sinnvoll ist.
Macht es Sinn, einen großen Backofen und einen kleinen Dampfbackofen einzusetzen, welcher zuletzt auch meine Mikrowelle ersetzt oder würdet ihr einen großen Dampfbackofen kombiniert mit einem kleinen Backofen/Mikrowellen als Kombigerät empfehlen?

Hier die Links zu den Produkten:

Kombi 1:

Dampfbackofen
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kompaktbackofen / Mikro
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


-oder-

Kombi 2:

Backofen mit Dampfstoßfunktion
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kompaktdampfbackofen
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Eine generelle Frage hätte ich noch:
Benötigt man Temperaturen von >250 Grad?

Danke im Voraus
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.540
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
ich würde einen großen Dampfbackofen und eine 45er Mikro/Backofenkombi nehmen.
Die Serie 8 von Bosch ist genial, ich bitte nur die etwas längeren Lieferzeiten zu beachten.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Einerseits kommt es auf Deine Koch-/Backgewohnheiten an, andererseits unterschreibe ich bei Möbelprofi :-)
 

emeigh85

Mitglied
Beiträge
4
Die Kombination hatte ich zuerst auch in Erwägung gezogen.
Einerseits hätte ich gerne einen großen Backofen mit zumindest Dampfunterstützung und Bratentermometer, um zum Beispiel ein großes Hähnchen, Roastbeef usw. darin zuzubereiten. Andererseits macht es für Beilagen wie GEmüse und KArtoffeln durchaus Sinn einen weiteren kleineren vollwertigen Dampfbackofen zu besitzen, worin diese schonend zubereitet werden können ;-)

Ich schwanke momentan hin und her.
Man schaukelt sich immer weiter hoch :-/
Die Serie 8 Geräte sollen es auf jeden Fall werden. Finde die Optik und Funktionalität genial!
Das mit der Lieferzeit ist mir bekannt.

Frage mich halt, ob ein zweiter Dampfbackofen eine Mikrowelle ersetzen kann.
Gibt ja wohl diese Regenerieren-Funktion, womit man Gerichte schonend und gleichmäßig wieder aufwärmen kann. Bei einer Mikrowelle nervt mich immer die ungleichmäßige Erhitzung.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
imho lebt man wunderbar mit DGC und ohne Microwelle ... es gibt dazu aber auch andere Meinungen ;-)
 
llllincoln

llllincoln

Mitglied
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Schließe mich Nice- Nofret an und bin auch beim möbelprofi mit der Zusammenstellung, wenn unbedingt eine Mikro gebraucht wird. Regenerieren ist wie frisch gekocht.
 
isabella

isabella

Mitglied
Beiträge
7.502
Stimmt alles, außer, man hat nur wenig Zeit, dann ist die MW doch geeigneter, oder man verwendet die MW auch für andere Sachen (Tasse Milch/Wasser aufwärmen, Kräuter trocknen, Schwämme desinfizieren, Geschirr aufwärmen...). Ich bin froh, beide Geräte zu haben, und ich verwende sie auch. für unterschiedlichen Sachen. Wenn es schnell gehen muss, will ich mit Sicherheit kein DGC trocken wischen müssen.
 

Mitglieder online

  • Daena
  • moebelprofis
  • Conny
  • suseonly
  • nobbi1991
  • russini
  • Breezy
  • McKenzie
  • EssieScho

Neff Spezial

Blum Zonenplaner