Nobilia vs. Nolte & Co.

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von stadtvilla, 5. Sep. 2010.

  1. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40

    Hallo Leute,

    kann mich jemand aufklären, wie ich Nobilia hins. Qualität einordnen kann?
    Nobilia wird gern von Höffner & Möbel Kraft angeboten und von den Schränken etc. hat uns das auch gut gefallen, nur bei den Arbeitsplatten gab es keine einzige, die in Frage käme.
    Sind die Qualitätsunterschiede zu z.B. Nolte ode alno sehr groß? Bisher haben wir immer auf Nolte bestanden, eher aber aus unwissenheit, ob Nobilia auch gut ist.

    Was meint Ihr?
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
  3. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Hab ich mir schon angesehen, aber das beantwortet die Frage leider nicht. Denn laut Vergleich der wenigen Kriterien liegt der einzige Unterschied darin, dass die Nobiilia innen keine Korpusfarbe hat und keine Dichtlippe oder sowas.
    Mir gehts darum zu wissen, ob Nobilia so ein "billig"-Hersteller ist, ob die SChränke eine vernünftige Qualität haben, die Auszüge/Drehelemente der Türen schneller kaputt gehen, die Fronten empfindlicher sind, etc. etc.
    Das alles geht aus dem Beitrag und aus dem Vergleich nicht hervor.
    Kann man also guten Gewissens Nobilia kaufen und hat eine ähnlich gute Qualität wie Nolte? Warum ist Nolte (angeblich) teurer?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Hallo azar,
    Nobilia kann man kaufen ... Korpus halt nur 72 cm, Nolte 75 cm usw. Oft spielt auch Vielfneu vorhandener Standardschränke in die Preisbildung rein.
     
  5. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    d.h. die Schränke wären 3 cm kleiner?
    interessanterweise gibt es bei Nobilia Hängeschränke mit Liftfneutüren, die mit Glas und der Front bestückt sind, bei Nolte müsste man eine Art Alu Rahmen nehmen und dann auch nur bstimmt Griffe.
    und was meinst du mit "Kann man kaufen" --> geht grad noch oder stimmt da Preis/Leistung?
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    :rolleyes: das ist doch alles Ansichtssache ...
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    :rolleyes: das ist doch alles Ansichtssache ...

    Es gibt Leute, die finden bei H&M stimmt das Preis/Leistungsverhältnis, weil sie ihre Kleider nach 3x waschen sowieso wegwerfen.. für mich stimmt es aber nicht, weil Shopping für mich kein Hobby oder Freizeitbeschäftigung ist und ich meine Kleider jahrelang trage...
     
  8. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Da hast Du natürlich Recht, aber dazu muss man ja erstmal wissen, wie die Qualität ist, um das sagen zu können.
    Preislich lagen die Küchen glaube ich nicht sehr weit auseinander, und vom ersten Anfassen& Testen kann man auch die Unterschiede nicht feststellen.
    Ich will die Küche auch sehr lange haben, daher soll sie auch schön neutral werden, aber ich kann im Moment halt nicht beurteilen, wie ich da Nobilia einzuordnen habe!
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    .. nach allem was man hier so liest, hält Nobilia auch nicht schlecht. Man kann wohl mit keinem der deutschen Hersteller wirklich viel falsch machen.

    Die grössten Unterschiede liegen für uns Kunden wohl in so Details wie dir zerstückelte Rückwand bei der Wellmann-Küche (aktueller Thread im Forum); bzw. Sortimentstiefe und -breite.

    Ob Nolte da soviel mehr zu bieten hat wie Nobilia kann ich absolut nicht beurteilen ;-).
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Das Ranking weisst Nobilia mit Note 3,6 aus, und Nolte mit 4,6. Somit werden hier schon Unterschiede sein.

    Wie weit in die Tiefe sollen wir denn mit den Bewertungen gehen, wenn wir uns schon an der Euroschraube, oder nicht, hochziehen!!? ;-)

    Wenn es Dein Budget hergibt, würde ich die Nolte kaufen, und zwar aus folgenden Gründen.
    • Großraumkorpus
    • besseres Auszugssystem ( zwar beide Hettich )
    • bessere Scharniere im Bereich Fneuhänger
    • Korpusinnenfarbe wie außen, sieht wertiger aus
    • ggf. besserer Wiederverkaufswert ( ? )
    Aufpassen solltest Du darauf, keine Folienfront zu erwischen.
     
  11. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    da gehts mir leider genauso :(
    Küchenkauf ist einfach total intransparent, nicht nur hins. Preis, sondern auch wegen Qualität etc.
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Ist ein Autokauf hinsichtlich Qualität transparenter, wenn ich keine Ahnung von Autos habe, oder Schuhe, Polstermöbel, Matratzen, Treppengeländer, Kamine, Dachziegel, Fenster, Türen, ..................................... ?

    Versteh die Aussage immer nicht. ;D
     
  13. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    das finde ich schon, denn da kann man sich noch ganz anders informieren, und für den Verbraucher gibt es viele Möglichkeiten, sich ein Bild zu machen. und bei kleineren, günstigeren Dingen ist es ja auch keine so große ggf. folgenschwere Entscheidung wie bei einer Küche, die man 25 Jahre haben will!
    Was meinst Du, wie lange es gedauert hat, das Haus zu planen udn das grundtsück auszusuchen!? Hier haben wir uns 12 Monate Zeit genommen, eben weil wir von vielem keine Ahnu´ng hatten. Aber selbst da gibt es wesentlich mehr Transparanz, allein schon weil die Preise nicht immer wie ein staatsgeheimnis gehütet werden, Angebote ausgedruckt werden und so aich verglichenw erden können.
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Mmmh, dann kauf doch nach Meterpreis, dann hast Du einen Festpreis. :rolleyes: :cool:
     
  15. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    was ist denn "Meterpreis"?!
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    :rolleyes: etwas, was Du sein lassen solltest :-X
     
  17. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    ich sollte auch nicht von der Brücke springen, aber was da bedeutet, weiß ich wohl...*skeptisch*
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    gib hier einfach mal "Meterpreis" in der Suche ein... ;-)
     
  19. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.


    Hallo Vanessa,

    die "zerstückelte Rückwand" ist nicht ein typisches Wellmann Problem. Fast alle Hersteller bieten nur bestimmte Maße, wie in diesem Fall, an.

    Dieses "Problem" gibt es auch bei Nobilia, Nolte und Co.
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Nobilia vs. Nolte & Co.

    Danke Wolfgang, davon gehe ich aus ;-) - das dürfte dann einer der Unterschiede zu den Premium-Herstellern sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nobilia vs Nolte Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Nov. 2016
Nobilia/Nolte Qualitätsunterschiede? Küchenmöbel 11. Jan. 2015
Lacklaminat oderLack? Nolte Lux vs Nobilia Lux Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Okt. 2014
Nolte vs. Nobilia -> rechtfertigt das ein Preisunterschied? Teilaspekte zur Küchenplanung 18. Dez. 2012
Nobilia Lux oder Nolte Nova Lack ???? Küchenmöbel 19. Nov. 2010
Nobilia oder Nolte? Küchenplanung im Planungs-Board 19. Apr. 2010
Nobilia/Balay vs. Nolte/Constructa Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Mai 2009
Vergleich Nolte versus Nobilia - gleiche Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Feb. 2009

Diese Seite empfehlen