NOBILIA Küche mit Lackfronten

Beiträge
14
HAllo an Alle (besonders an Kerstin :-))

Wir haben heute einen Kostenvoranschlag für eine Nobilia Küche mit Lackfronten (nur die fronten werden Lackiert, der Rest in Folie).
Hier stellt sich schon meine erste Frage;
Wäre es nicht besser Schichtstoff für den Korpus zu nehmen obwohl er nicht so gläntzt?

Ist der Preis von ca 4200 Euro nur für die Möbel gerechtfertigt?

APL 320 x 65 und 225 x 80 für Fensterbank, 40 mm Stärke

Stangengriffe

2 Hochschränke sind mit Beleuchtung (im Boden Licht scheint nach innen und nach unten)

Blenden

Hier noch mal eine Auflistung aller Schränke:

1 Hochschrank für Kühlschrank ca 210 hoch
1 Auszugschrank Premium 90 cm Breite
1 Auszugschrank Premium 80 cm Breite
2 Auszugschränke 15 cm Breite
1 Spülenunterschrank mit 2 Türen 90 cm
1 Schrank für vollintergrierte Spülmachine
2 Hängeschränke 90 cm Breite mit Fneulifttür
1 Klapenschrank mit Holzfront

Sooo für alle Geräte (Neff und Bosch) planen wir 3200 mit Spüle, Armatur und Abzugshaube nochmal 800, wären wir bei 4000.

Also mit Geräten ( und Kleinigkeiten + Zubehör )
wären wir bei ca. 8500 EURO

Was meint Ihr, ist es ok?
 

Anhänge

Alex

Mitglied
Beiträge
192
Wohnort
Wuppertal
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Hallo mirohiro,

also wenn die Geräte nicht die Teuersten sind, bin ich mir eigentlich sicher das du für 8.500,- auch ne Nolte Lack bekommst. Ganz ohne Folie!

PS habe selber ne Nolte Lack/Neff gekauft, nur deswegen traue ich mir hier ne Preiseinschätzung zu.
 

Alex

Mitglied
Beiträge
192
Wohnort
Wuppertal
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Nachtrag: Wenn der Händler nen guten Job gemacht hat und dir ein gutes Gefühl gibt, was die Montage angeht......handle noch a bisserl undf dann is gut....der muss ja auch leben
 
Beiträge
471
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Hi mirohiro,

was ist denn ein Klapenschrank? Was für die Ecke?


Das verstehe ich nicht. Da muss sich wohl bei den Korpussen gehörig was geändert haben im Laufe eines Jahres.
Da gab es die Dinger nur furniert und nicht in Lack, Folie oder Schichtstoff bei nobilia. Korrigiert mich bitte, falls ich Quatsch erzähle.

Zu der Aufteilung der Schränke: Sieht aus als hättet ihr Platz für 2 Hochschränke. Der Backofen da unten ist eigentlich eine Notlösung, wenn man gar keinen Platz für einen zweiten Hochschrank hat.
Ansonsten immer hoch mit den E-Geräten. Das ist purer Komfort.

Gruß
Christian
 
Beiträge
14
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Ich meinte einen normalen Hängeschrank mit Tür. In die Ecke kommt nichts ausser einem Loch in der linken Korpusseite des Spülenschranks, um dort Sachen zu verstauen die man 2 mal im Jahr braucht ;-)

Die Beraterin meinte dass nur die Fronten lackiert werden und Die Seiten der Schränke bleiben in Folie...hmmm, mehr weiss ich auch nicht
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Hallo,

also, das wäre der erste Korpus in Folie.??????

Aber die Beraterin wird schon wissen was sie plant.:rolleyes::rolleyes:

Gruß Paul, der keinen Hersteller kennt der einen Korpus mit Folie fertigt.

Also der Korpus sollte direkt beschichtet sein und die Sichtseiten entweder Lackiert (Mehrkosten pro Seite) oder Kunststoff glänzend ( wohl auch Mehrkosten pro Seite.
 

planki

Spezialist
Beiträge
165
Wohnort
Papenburg
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Die Beraterin meinte dass nur die Fronten lackiert werden und Die Seiten der Schränke bleiben in Folie...hmmm, mehr weiss ich auch nicht
... und sie hat Recht. Nobilia-Korpusse sind immer foliert. Auch gegen Geld und gute Worte sind die Sichtseiten der Korpusse nicht lackiert oder furniert erhältlich. Das ist eben der preisliche Kompromiss, den man bei Nobilia eingehen muss.
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Hier geraten gerade die Begrifflichkeiten etwas durcheinander.

Natürlich gibt es keine folierten Korpusse, sondern nur folierte Fronten, Kranz- und Lichtleisten.
Die Korpusse sind i.d.R. mit einer Melaminbeschichtung versehen, während der eigentliche Schichtstoff (Laminat) vorwiegend im Fronten- und Arbeitsplattenbereich eingesetzt wird.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Hallo Miroslaw,
für Preise bin ich die denkbar schlechteste Ansprechpartnerin ;-). Sollen wir diesen Thread nicht einfach hier anhängen? Dann ist alles beisammen.

Auf jeden Fall gilt nachwievor ... das wäre nicht meine bevorzugte Raumaufteilung .. die wäre mehr so:

VG
Kerstin
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: NOBILIA Küche mit Lackfronten

Hallo zusammen,( Hi Cooki, und planki, Folie ??? )

wenn ich als Fachberater die Begrifflichkeiten nicht kenne, wie will ich dann den Kunden richtig beraten. Dann erzählt eine Beraterin,dass der Korpus in Folie ist.???

Aus der Technischen Info der Nobilia HP

Seiten und Konstruktionsböden
Materialstärke
Grundmaterial
16 mm / 19 mm
Spanplatte
- 3 -
Oberflächenmaterial / Direktbeschichtung auf Melaminharzbasis
Oberflächenfarbe
Kantenbelegung
Standard: Korpus innen weiß, außen im Dekor
Ausnahme bei Glashängern und Regalen (Korpus innen wie auch
außen im gleichen Dekor), WS-Unterseite im Dekor
Vorne: PP-Kante, Ober-, Unter-, Hinter-, Papier- und
Melaminkante in Korpusdekor
2. Einlegeböden
Materialstärke Holz
Materialstärke Glas
Grundmaterial
Oberflächenmaterial
Oberflächenfarbe
Kantenbelegung
16 mm
5 mm / 6 mm (Fneuliftschrank)
Spanplatte / Glas
Direktbeschichtung auf


Gruß Paul der heute frei hat.
 

Ähnliche Beiträge

Oben