Gelöst Nobilia climber hängeschrank

Karlo 2566

Mitglied
Beiträge
5
Wohnort
Unna
IMG_20210529_104051.jpg
IMG_20210529_104051.jpg
Hallo,
die Glas Lamellen des Hängeschranks fahren nach ganz unten und dann sofort wieder ca 5 cm hoch und bleiben so stehen.
Ein Versuch mit dem kleinen runden Magnet auf den roten Punkt halten bringt auch nichts.
Ein bißchen Druck mit einem Stück Pappe auf die Platine habe ich auch schon gemacht, lief dann ca 10 Tage normal jetzt wieder das selbe Problem?
Hat jemand einen Ratschlag für mich?
Vielen Dank schon mal
Gruß Karlo
 

Apfelmus

Mitglied
Beiträge
208
Wohnort
Bayern
Hört sich nach Einklemmschutz an.
Ist ganz unten irgendein Gegenstand im Weg?
 

Karlo 2566

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Wohnort
Unna
Nein, die Lamellen fahren bei jeder Berührung des Sensorschalters ca 5 cm hoch. Ich berühre den Sensorschalter dann ca 10 - 15 mal dann sind die Lamellen alle oben und das gleiche kann ich machen bis die Lamellen wieder unten sind
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.478
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Resete das ganze mal über den Reedkontakt.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.092
Wohnort
Perth, Australien
hätte snow ja gleich einstellen können plus die Seite wo's steht (9) oder? wenn der TE kein absoluter Laie gewesen wäre, hätte er das vielleicht selbst gefunden.
 

Karlo 2566

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Wohnort
Unna
Danke euch für die perfekte Hilfe, die "Monteure" von Berleth die schon hier waren kannten diese Einstellungen nicht
Gruß Karlo
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben