Nobilia Touch - Fuß v. Spülschrank entfernen

verdammt1986

Mitglied

Beiträge
8
Hallo zusammen,

Ich habe mir eine Küche von Nobilia (Programm: Touch 317) gekauft, die nun geliefert wurde.
Bei mir müsste der Spülunterschrank ganz links als erstes positioniert werden.
Besonderheit ist hier, dass sowohl die wasseranschlüsse als auch der Wasserablauf links sitzten anstelle von hinten.
Der Ablauf sitzt genau unten links sodass ich den linken hinteren Fuß entfernen muss um den Schrank dort einzuschneiden und den Fuß müsste ich dann versetzen oder eventuell gegen einen Universalfuß ersetzen, falls dies nicht möglich ist.

Kann mir jemand erklären, wie ich den Fuß bzw. die Halterung in die der Fuß gesteckt wird, am besten entfernen kann ?

Vielen Dank.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.087
Wohnort
Barsinghausen
Den Fuß ziehst Du mit etwas Geruckel aus dem Gleiter. Den Gleiter hebelst Du mit einem Stecheisen raus. Dabei wird auch ein wenig unten am Schrankboden ausbrechen, aber diesen Kleinschaden kann ja niemand später sehen. Die Kunststoffdübel am Gleiter sägst Du plan ab.

Dann kannst Du den Gleiter an geigneter Stelle wieder befestigen, entweder mit Schrauben oder mit Kleber.
 

verdammt1986

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
Den Fuß ziehst Du mit etwas Geruckel aus dem Gleiter. Den Gleiter hebelst Du mit einem Stecheisen raus. Dabei wird auch ein wenig unten am Schrankboden ausbrechen, aber diesen Kleinschaden kann ja niemand später sehen. Die Kunststoffdübel am Gleiter sägst Du plan ab.

Dann kannst Du den Gleiter an geigneter Stelle wieder befestigen, entweder mit Schrauben oder mit Kleber.
Kann man den Gleiter vlt. Auch mit ner dünnen handsäge (Fuchsschwanz) absägen und somit den Schrank nicht zu beschädigen
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.087
Wohnort
Barsinghausen
Fuchsschwanz macht Dir vom Gleiter zuviel kaputt. Allenfalls mit einem dünnen Metallsägeblatt ginge das. Macht Finger kaputt und dauert echt lange (ausprobierte Sache). Wenn Du Pech hast, bleiben Sägespuren am Schrankboden.

Die etwas ausgebrochenen Dübellöcher sind mit Sicherheit das kleinere Übel.
 

M1N1M3

Mitglied

Beiträge
1
Wohnort
Garrel
Das geht auch mit ner Säge, ich mache das ab und an mit einem Japaner, tendiere aber in 90% zum Stecheisen, weil es schneller geht und die möglichen Sichtbaren Schäden so gut wie garnicht vorkommen. Anschrauben kannst Du die Grundplatte entweder mit 2 Arbeitsplattenschrauben oder mit 3 16er Schrauben.
 

verdammt1986

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
8
hab’s geschafft. Ich habe leider ein wenig zu nah an den linken Rand geschnitten. Da hätte ich mehr Material stehen lassen können.
Den Fuß habe ich vor den Ausschnitt gesetzt.
Ist das so problematisch mit dem Schnitt ?
7fa3ebb7-1678-4b36-b68e-2b24e15bf1c4.jpeg
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.087
Wohnort
Barsinghausen
Sehe ich da den einen flexiblen Abflußschlauch von einem Siphon? Wenn ja, entsorge diesen Siphon bitte und besorge dir einen mit festem Rohr. Diese flexiblen Dinger taugen nix.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben