Mikrowelle oder Dampfgarer?

Beiträge
1
Hallo Zusammen,

wir planen derzeit unsere neue Küche.
Nun überlegen wir ob wir einen Dampfgarer oder eine Mikrowelle einbauen lassen sollte.
Ich habe mich schon viel eingelesen und Dampfgarer von Miele getestet - sind die wirklich besser?
Und werde ich die Mikrowelle am Ende für "schnell mal was warm machen" nicht doch vermissen?

Danke!

Lg
 
Beiträge
2
Genau: der neue Miele DGM 6800 vereint die Vorzüge des Dampfgarers mit denen der Mikrowelle. Ein interessantes Produkt, dass im April auf den Markt kommt. Vom Anwendungsspektrum bietet der DGM 6800 die ganze Bandbreite des Spitzenmodells der Solo-Dampfgarer. Das umfasst über 150 Automatikprogramme, die über das M Touch-Display mit Suchfunktion schnell im Zugriff sind. Anwender können bis zu 20 eigene Programme erstellen und speichern. Der neue Dampfgarer mit Mikrowelle von Miele ist ein Einbaugerät für die 45 Zentimeter hohe Möbelnische. Erhältlich ist er in der Designlinie PureLine in den Farben Edelstahl CleanSteel, Obsidianschwarz, Brillantweiß und Havannabraun.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Wozu bräuchte man denn DG und Mikro gleichzeitig? Gäbe das nicht einfach nur Essensmatsch?

Unterschreibe bei Isabella. Backofen mit Mikro und dann halt entweder nur DG oder Dampfbackofen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben