Backofen mit Mikrowelle & Dampfgarer oder Backofen mit Dampfgarer & Dampfgarer mit MW

johannesl

Mitglied

Beiträge
14
Hallo,

wir schwanken bei unsere neuen Küche gerade bei der Geräteauswahl.
Zurzeit ist es geplant:
ein 60er Backofen mit Mikrowelle HM676G0S6
und
darüber ein 45 Dampfgarer mit Backofenfunktion CS658GRS6

Jetzt habe ich gelesen das die Mikrowellefunktion sehr nervig ist da man davor und danach 15Minuten das Gerät abkühlen lassen muss und das man wenn man die Möglichkeit hat eh nur noch Dampfgarfunktionen nutzt und dann der 45er zu klein dafür ist.

Jetzt schwanken wir ober wir vielleicht
ein 60er Backofen mit Dampfgarerfunktion HS658GXS6
und
ein 45 Dampfgarer mit Mikrowelle CN838GRS1

wählen
oder vielleicht gleich zwei 60er Geräte, Platz wäre dafür.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.266
Könntest du 2x60er Geräte auch nebeneinander setzen? Wg. der optimalen Bedienhöhe.

Ansonsten würde ich zu
HS658GXS6
eher den
CN678G4S6

Allerdings ist weder das von dir noch das von mir vorgeschlagene 45 cm Gerät ein Dampfgarer, sondern ein Backofen mit Mikrowelle und Dampfstoß. Ich würde ihm halt noch die Pyrolyse gönnen, dann kann man Sachen wie Chicken Wings, Pflaumenkuchen oder andere den Ofen recht dreckig machende Sachen im 45er Gerät zubereiten und bei Bedarf mal die Pyrolyse laufen lassen.
 

johannesl

Mitglied

Beiträge
14
Danke für die Antwort. Das mit der Pyrolyse ist auf jeden fall eine wichtige Sache.
Ja man könnte noch zwei 60er nebeneinander machen.

Aber es geht mehr um die prinzipielle Frage. Ob man sowas wie Mikrowelle noch benötigt oder man händeringend jetzt ein Mikrowellefunktion sucht aber dann eh alles in dem 45er Dampfgarer gemacht wird und dann zwei Dampfbackofen praktischer gewesen wären.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
11.034
Selbst habe ich Mikro (Standgerät), BO (60 cm), Kombi-Dampfgarer (45) und Wärmeschublade. Die Mikrowelle benutze ich genau wie vorher um Sachen schnell zu erwärmen. Im DGC kann man super regenerieren, das ist aber nicht schnell und man muss das Ding nach der Verwendung auch noch trocken wischen. Zwei Dampfbacköfen... ich kann mir nicht vorstellen wozu. Ein Kirschkernkissen oder eine Tasse Wasser kann man damit nicht oder nicht effizient warm machen.

Den großen BO habe ich deswegen groß gekauft, weil mein Mann darauf bestanden hat: Da ich keine ganze Tiere zubereite, habe ich die Größe seit 2014 noch nicht ausgenutzt. Ein 45 hohen Gerät hätte genauso getan. Richtig froh bin ich darüber, dass ich auf Pyrolyse bestanden habe und, dass der BO 300°C kann (ich backe gerne Pizza).
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.801
Ich brauche meinen großen Backofen nur für den ganzen großen Vogel.
Das ist so 2 - 3× im Jahr.
Da wäre Pyrolyse nicht übel.
Die habe ich leider nicht.
Dazu habe ich noch den 45-er DGC und eine Standmikrowelle.
Die Standmikrowelle nutze ich zum Auftauen und fürs schnelle Erwärmen.
Den DGC fürs Gemüse oder auch zum Braten und Backen.
 

LarsMB

Mitglied

Beiträge
149
Wohnort
Berlin
Küchenstudios sind allesamt der Meinung, man brauche keine Mikrowelle mehr. Wenn man sich anschaut, wie lieblos die teilweise von den Herstellern gestaltet werden, sehen die das offenbar ähnlich.

Als Nutzer jedoch will ich meine MW auf keinen Fall hergeben, auch nicht neben BO und DGC.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.192
Wohnort
Barsinghausen
Der Vorteil einer MW ist: wenn ich hungrig nach Hause komme, ist das Futter nach 3 Minuten auf dem Tisch, allerdings mit deutlichen Geschmackseinbußen. TK-Erbsen werden in der MW am besten.

Beim DGC dauert es schon 10-15min, bis ich essen kann. Dafür schmeckt es deutlich besser.

Entbehrlich ist eine MW sicher eher als ein DGC, Trotzdem möchten wir die MW nicht missen. Sie wird zwar selten gebraucht, aber manchmal ist sie sehr hilfreich.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.801
Hier aufm Dorf ist die MW unentbehrlich.
Ich komme abends nach Hause und stelle fest, entweder hat jeder 1 Brot geholt ,

dann frosten wir es ein.
;-)

Oder es hat niemand ein Brot geholt ( aus der Stadt mitgebracht)
:w00t:

Na und .....
tauen wir eins auf.
:rofl:

( natürlich eins fix drei in der Mikro , wo sonst ?)
;D
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben