Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop

Beiträge
5
Liebes Forum,

unsere Küche wird gerade aufgestellt und unser Dampfgarer von Miele

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

ist gestern eingebaut worden, dabei stellte sich heraus, er hat gar keinen Aqua Stop. Haben wir vorher natürlich auch nicht drüber nachgedacht….

Angeblich muss aus versicherungstechnischen Gründen aber eine Möglichkeit bestehen, die Hähne im Falle eines Falles abzudrehen ( bzw. während eines Urlaubs ) oder ein Aqua Stop vorhanden sein. Wir mussten dem Installateur sogar eine Unterschrift geben, das wir wissen, das dort kein Aqua Stop vorhanden ist.

Unser Problem: Der Dampfgarer ist eingekoffert im Trockenbau, eine Revisionsklappe möchten wir da außen natürlich nicht haben.

Evtl. kann man die Hähne in den Schrank oberhalb legen oder gibt es eine Art Aqua Stop zur Nachrüstung?

Denn sollten wir einen Wasserschaden haben und können das Wasser nicht abdrehen und sind dann auch nicht versichert....

Hat jmd. das gleiche "Problem" oder eine Idee dazu? Wir besprechen das natürlich noch mit dem Installateur, aber eure Meinung bzw. Erfahrung dazu würde mich sehr interessieren.

Vielen Dank schonmal im voraus.

LG Claudia Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop - 286062 - 9. Apr 2014 - 12:52 Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop - 286062 - 9. Apr 2014 - 12:52
 
Beiträge
2.493
AW: Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop

Mich interessiert als. Info, ob es kein Model von Miele DGC gibt mit Wasseranschluss UND Aqua-stop?

wenn es eins gibt, ist es nicht leichter für Euch, über den Modelaustausch mit Eurem Studio zu verhandeln? Das Gerät ist ja noch gar nicht benutzt. Man kann auch frecht sagen, keiner hat Euch vorher darüber beraten ;D Wenn Ihr sowieso evtl Aufrüsten muss, um Aqua stop zu haben, dann könnte man gleich aufsteigen zu einem Model mit Aqua stop?

Jetzt sehe ich auch Vorteil eines DGC mit Wassertanks. Mann muss bei Langzeitsgaren Wasser auffüllen, aber wenn nicht, dann bäckt er halt Tropen weiter.

Viel Erfolg bei der Problemlösung!
H-C
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.630
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop

ich meine Miele bietet auf seiner HP unter Zubehör einen Schlauch mit Aqua-Stop an. Soweit ich mich erinnere liegt der bei ca 200 Euro. Nur ob der dann das eigentliche Problem löst?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop

Ups, da denke ich mal, ist die Position des Wasseranschlußes nicht gut geplant worden.

Ist das dort an der Stirnwand?
137383d1397040705-miele-dampfgarer-mit-festwasseranschluss-hat-keinen-aqua-stop-img_0914.jpg


Und da steht jetzt die Seite vom DG-Hochschrank davor?

Wie hattet ihr euch das im Reparaturfall gedacht?

Kann man den Wasseranschluß nicht in den Bereich des Schrankfaches unter dem DG legen?
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.262
Wohnort
Barsinghausen
AW: Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop

Naja, wenn ein Installateur einen Wasserauslass installiert, muss er auch für eine zugängliche Absperrvorrichtung in der dazugehörigen Leitung sorgen.

Da der Miele DGC mit einem Panzerschlauch angeschlossen wird ist ein Aquastop o.ä. nicht erforderlich.

Auch ein Aquastop benötigt ein Absperrventil, denn bei mehr als 72stündiger Abwesenheit muss dieses Ventil geschlossen werden, sonst zahlt die Versicherung auch nicht.
 
Beiträge
5
AW: Miele Dampfgarer mit Festwasseranschluß hat keinen Aqua Stop

Sooo Problem geklärt:

Laut Aussage unseres Installateurs brauchen wir uns da keine Sorge machen, er hat bei dem Modell nochmal nachgeschaut bzw. Miele kontaktiert, unseres hat diesen Anti-Platz-Schlauch. Gibt es bei dem Modell erst seit September 2013.

LG
Claudia
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben