Miele Dampfgarer DG 155: Ständiger Fehlerfehler Wassermangel

ButterPeanut

Mitglied

Beiträge
25
Hallo Gemeinde,

ich bin etwas ratlos. Der Dampfgarer meiner Mutter, ein Miele DG 155 erzeugt immer den Fehler "Wassermangel / Fehlender Wasserbehälter". Dieses Phänomen taucht seit der letzten Entkalkung ständig auf. Genügend Wasser ist im Behälter vorhanden.
Ich vermute, dass es entweder am Wasserbehälterauslass oder an dem Wasserbehälteranschluss liegt. Der Wasserbehälter ist bis zum Anschlag drin. Kann man die Anschlussteile selbst wechseln oder muss der Wasserbehälter ausgetauscht werden?

Vielen Dank
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.570
Wohnort
Schweiz
Kontrolliere mal den Wasserbehälter - ich erinnere mich schwach, das bei meinem DG auch mal gehabt zu haben, da war dann an der Einfüllöffnung des Wasserbehälters was abgebrochen.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.616
Wir hatten das mal bei unserem Ausstellungsgerät.
Der Schwimmer im Wasserbehälter war defekt.
Der Austausch des Behälters schaffte Abhilfe.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.570
Wohnort
Schweiz
.. ja stimmt, bei mir war es auch der Schwimmer, der klemmte oder so... ich erinnere mich wieder :-)
 

ButterPeanut

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
@Nice-nofret @kuechentante
Danke Euch beiden. Meine Vermutung deckt sich mit Euren Erfahrungen. Also werde ich einen neuen Behälter bestellen. Der Dampfgarer ist bei meiner Mutter ständig im Einsatz obwohl er etwas älter ist. Das Problem hatte sie am Anfang nicht so oft, kann sein das es an dem Ausstellungsstück lag, das sie damals gekauft hatte....
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben