Fertig mit Bildern Method-Küchenzeile, habe ich was vergessen?

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.616
Wohnort
Perth, Australien
das sieht super aus, tolle Arbeit.

Hast du mal überschlagen, was dich das Holz der Küche gekostet hat? Mich interessiert das, weil ich keine Ahnung von Metod habe.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
Ich bin auf dem komplett fertigen Ergebnis gespannt und freue mich auf dem Bericht! Was bisher sichtbar ist, sieht sehr gut aus!:2daumenhoch:
 

Stef1405

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
das sieht super aus, tolle Arbeit.

Hast du mal überschlagen, was dich das Holz der Küche gekostet hat? Mich interessiert das, weil ich keine Ahnung von Metod habe.

So, hier die grobe Kostenzusammenstellung der Möbel:
- Unterschränke mit Auszügen und Fronten, sowie Waschbecken (Ikea ): 1.830 €
- Arbeitsplatte OBI (4,36m am Stück): 365 €
- 2 Hochschränke mit Einlegeböden und Fronten: 504 €

Konstruktionsholz etc. hab ich jetzt mal weggelassen.
Also in Summe ca. 2.700 € - entsprach also voll unserem gesetzten Rahmen. Aber das kann man mit dem Ikea-Planer vorab ja schon ziemlich gut abschätzen.

Arbeitsstunden natürlich nicht berücksichtigt...das wäre dann fast unbezahlbar :rofl: aber man hats selber gemacht, das Gefühl entschädigt für den unglaublichen Aufwand!
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.616
Wohnort
Perth, Australien
danke, klingt gut. Und das war nun für wieviel ldf Meter?
 

Stef1405

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Hallo nochmal!
Da stand noch was aus
Wir fühlen uns nach fast einem halben Jahr noch immer mega wohl in unserer neuen Küche. Es gibt fast nichts was wir anders machen würden. Die Fliesen sind ein Traum und die Küchenschränke super funktional und geräumig. Auch bin ich sehr positiv von der Qualität der Schänke überrascht, für verhältnismäßig kleines Geld kann sich das schon sehen lassen.

Den MUPL möchte ich nicht mehr missen, würde ihn aber nicht mehr so nah an der Heizung platzieren (Wärme vs. Biomüll).

Was ich zu Beginn der Planung auch nicht bedacht habe: Durch die 85cm tiefe Arbeitsplatte ist der Dunstabzug etwas zurückgesetzt. Ist aber nicht weiter tragisch. Eigentlich wollte ich ganz auf einen verzichten, hab es mich dann aber doch nicht getraut. Ich koche gern mit offenen Fenstern/Balkontüren, davon haben wir in herdnähe genug :-)
Und der Umluft-Dunstabzug unterstützt hier etwas... Bei einer Küche mit nur einem Fenster würde ich das nicht machen.

Der Wasserhahn ist zum klappen und somit kann das Fenster (überwiegend zu Putzzwecken) problemlos geöffnet werden.

In den Hochschrank hab ich noch ein Brotschneideauszug integriert. Türanschlag ist bewusst links, dass wir ihn vom Frühstückstisch aus direkt nutzen können.

Ahja, in dem kleinen Durchgang zur Speisekammer habe ich meine Kräuter und Bügelgläser platziert. Sieht schick aus, stellt die Küche an sich nicht so voll und ist trotzdem schnell erreichbar.

Falls noch Fragen offen sind, her damit ;-)

Liebe Grüße,
Steffi
 

Anhänge

  • IMG_20200727_150021.jpg
    IMG_20200727_150021.jpg
    110,8 KB · Aufrufe: 304
  • IMG_20200727_150443.jpg
    IMG_20200727_150443.jpg
    53,2 KB · Aufrufe: 307
  • IMG_20200727_154731.jpg
    IMG_20200727_154731.jpg
    145,4 KB · Aufrufe: 310
  • IMG_20200727_155050.jpg
    IMG_20200727_155050.jpg
    231,6 KB · Aufrufe: 321
  • IMG_20200727_155017.jpg
    IMG_20200727_155017.jpg
    167,2 KB · Aufrufe: 316
  • IMG_20200727_154413.jpg
    IMG_20200727_154413.jpg
    118,3 KB · Aufrufe: 310
  • IMG_20200727_154345.jpg
    IMG_20200727_154345.jpg
    94,2 KB · Aufrufe: 308
  • IMG_20200727_154013.jpg
    IMG_20200727_154013.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_20200727_154624.jpg
    IMG_20200727_154624.jpg
    74,9 KB · Aufrufe: 293
  • IMG_20200727_170403.jpg
    IMG_20200727_170403.jpg
    129,4 KB · Aufrufe: 289

Stef1405

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
...viel Platz
 

Anhänge

  • IMG_20200727_170825.jpg
    IMG_20200727_170825.jpg
    106,8 KB · Aufrufe: 163
  • IMG_20200727_170448.jpg
    IMG_20200727_170448.jpg
    173,6 KB · Aufrufe: 171
  • IMG_20200727_170530.jpg
    IMG_20200727_170530.jpg
    138,3 KB · Aufrufe: 162
  • IMG_20200727_170517.jpg
    IMG_20200727_170517.jpg
    197,3 KB · Aufrufe: 164

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
Wow, sehr schick geworden, wie aus dem Katalog! :kiss:

Wegen Heizung, uffsa... keine Ahnung, ob man die Schränke hinten von innen vielleicht etwas dämmen könnte? (Ein Geschirrspüler bewirkt mit seiner Wärme übrigens genau das gleiche, weshalb ich die in allen Planungen versuche, voneinander zu entfernen und keinen Biomüll unter der Spüle zu planen.)
 

Stef1405

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
...zur Ergänzung noch die süße Frühstücksecke im Anbau mit tollem Ausblick
 

Anhänge

  • IMG_20200727_173626.jpg
    IMG_20200727_173626.jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 193
  • IMG_20200727_173544.jpg
    IMG_20200727_173544.jpg
    120,2 KB · Aufrufe: 199
  • IMG_20200727_173514.jpg
    IMG_20200727_173514.jpg
    109 KB · Aufrufe: 201
  • IMG_20200727_173844.jpg
    IMG_20200727_173844.jpg
    266,5 KB · Aufrufe: 206

Stef1405

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Wow, sehr schick geworden, wie aus dem Katalog! :kiss:

Wegen Heizung, uffsa... keine Ahnung, ob man die Schränke hinten von innen vielleicht etwas dämmen könnte? (Ein Geschirrspüler bewirkt mit seiner Wärme übrigens genau das gleiche, weshalb ich die in allen Planungen versuche, voneinander zu entfernen und keinen Biomüll unter der Spüle zu planen.)

Das mit der Dämmung wäre vielleicht noch eine Option. Hab hinter dem Schrank noch Platz und komm durch die Spüle auch ran. Die Rückwand ist ja die Schwachstelle, aufgrund der geringen Stärke...
Bis zum Winter ist ja noch bisschen Zeit:think::nageln:
 

mirimi

Mitglied
Beiträge
360
Hier merkt man Liebe zum Detail, aber auch dass die praktischen Aspekte einer Küche deswegen nicht vermisst werden müssen. Ich habe mich gerade bei den tollen Fotos ins Kresse-Lama verliebt... ;D
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.616
Wohnort
Perth, Australien
wow, sieht top aus, wie aus dem Katalog, toll, herzlichen Glückwunsch.
 

Fernblau

Mitglied
Beiträge
556
Schöne Küche, gefällt mir sehr. Prima, dass das mit dem KS für euch so gut klappt, ich wollte auch immer einen 'Stand alone', die Herzdame leider nicht. Na ja, eine durchgehende Front hat auch was.

Ist der Biomüll ganz hinten auf "Gärstation"? Kann man den nicht nach vorne verlegen oder verstehe ich den Punkt nicht richtig?

Eure Fliesen machen mir Mut. Wir möchten einen existierenden Fliesenspiegel durch eine mutige Farbgebung ins aktuelle Jahrtausend holen. Keiner außer uns kann sich vorstellen, dass das was wird. Wir müssen das probieren. Die Pur-Farbe ist bestellt. Abreißen geht immer noch zur Not...
 

Singbegeistert

Mitglied
Beiträge
334
Sehr schön! Und Metrofliesen :kiss:Hatte denselben Gedanken wie Evelin - wie aus dem Katalog
Und den Kühlschrank musste ich auf den Fotos erst suchen:hand-woman:
 

Zuckerbäckerin

Mitglied
Beiträge
158
Wow!!!! Ganz tolle Küche, sehr wohnlich und tolle Deko :2daumenhoch:.
Respekt, was ihr mit relativ kleinem Möbel-Budget aus diesem Raum gezaubert habt :goodjob:.

Was mir sehr gut gefällt, sind die Bügelgläser im Durchgang :-[
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.803
Find‘ ich auch sehr schick, mit so vielen liebevolle Details... und der Ausblick erst ;-) großartig! :2daumenhoch:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben