Mal was anderes: Badplanung (für Klaus)

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von Soraya, 16. März 2008.

  1. Soraya

    Soraya Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München

    Badplanung ist mindestens so kompliziert wie Küchenplanung. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich mich schön langsam in das Thema "Küche" eingearbeitet habe, kaum dass die Planung fertig ist. :-)

    Ich hoffe, ich bekomme jetzt keine vom Admin auf den Deckel, wenn ich das Küchenforum für eine Badplanung "missbrauche" und Klaus um Hilfe bitte. ::-)

    Raummaße:
    Breite: 210 cm
    Länge: 300 cm
    Raumhöhe: 245 cm
    Tür: 80cm, Abstand vom "oberen linken Rand": 100 cm
    Fenster: 100 cm, Abstand vom oberen linken Rand: 100 cm

    Inventar: (unsere Wünsche)
    Dusche, 120x80, am liebsten mit gefliestem Boden, ggf. zweite Seitenwand als Abmauerung
    Duschabtrennung mit Schwingtür
    2 Waschbecken, bzw. 1 Doppelwaschbecken
    1 WC ohne Sonderwünsche
    Badheizkörper
    Spiegel mit Beleuchtung über den Waschbecken (keine Spiegelschränke)
    sonstige Schränke, Kommoden je nach übrigem Platz

    Das vom Bauträger eingeplante Programm "Derby Top" haben wir heute in Augenschein genommen. Scheint ganz ordentlich zu sein.
    Hab grad mal gegoogelt: Die Armaturen werden anscheinend bei Kludi hergestellt, bzw. ganz neu bei Eggemann, das Porzellan angeblich bei Villeroy & Boch, und die Duschabtrennungen kommen von Hüppe.

    Zur Farbgestaltung haben wir nun auch eine grobe Vorstellung:
    Entweder Boden schokobraun gefliest (haben wir heute gesehen, Muster auf den Fliesen war Holzdielen nachempfungen) und beige Wandfliesen oder mediterrane Töne (Boden terrakotta, Wände irgendwas aus beige, gelb, orange).

    Fliesen sind lt. Baubeschreibung mal wandhoch. Ich hätte aber nichts dagegen, wenn sie nur da sind, wo sie gebraucht werden. ;-)
    Tja, was sollte man beachten, besser machen usw.?
     

    Anhänge:

  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    Hallo Soraja,

    hier gibt es so schnell keinen auf den Deckel. Zumal Du im OffTopic-Bereich auch über die Flöhe deines Haustieres schreiben dürftest. ;D ;D ;D

    Ernsthaft darüber nachgedacht erscheint es mir sogar als eine sehr gute Idee, die Badplanung hier auch mit abzuhandeln. Schliesslich befinden wir uns oft in Neubauten, wo zumindest diese beiden Themen relativ komplex und auch dicht beieinander sind. (bezgl. Sanitärinstallationen z.B.)

    Mal sehen, was die anderen davon halten.
     
  3. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hallo Soraya,

    irgendwie passen deine schriftlichen Angaben nicht mit dem PDF Grundriss überein. Kannst du bitte noch einmal prüfen. Wir einigen uns jetzt darauf, dass die Fensterwand "oben" ist, und du die Abstände ( Tür und Fenster ) jeweils aus der linken Ecke angibst. ok ?
     

    Anhänge:

  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    .... und wo ist das Fallrohr ???
     
  5. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Falls gefallenen Fallrohren die Parterre nicht gefällt,
    können sie getrost entfallen, weils ihnen nicht mal auffällt. ;D ;D ;D
     
  6. Soraya

    Soraya Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    *crazy* Ich verstehe nur Bahnhof ?!? Falls das Abflussrohr gemeint ist - das ist da, wo ich es hinhaben möchte. Das Bad ist übrigens im 1.OG, falls das eine Rolle spielt.

    Die anderen Angaben, klar, von der linken Wand. Bin schon ganz gaga.

    Ich bessere das oben gleich aus.
    Liegt daran, dass die vorläufigen Ausführungspläne des Bauträgers auf DINA-4 hochkant gedruckt sind, während der RoomArranger die Stockwerke im Querformat abbildet.
     
  7. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hallo Soraya,

    das mit dem Fallrohr war ein JOKE für Martin ;D
     
  8. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hi Soraya,

    bin zwar momentan etwas überbraten, aber hier ,so zwischen Tür und Angel, mal eine Grundidee.

    Wände : wasserabweisender, glatter Putz
    Fliesen : Mosaik 3 x 3 oder kleiner ( mein Favorit ;-) )
    Boden : Terracotta 50 x 50 cm

    Trockenbau Dusche : auf jeden Fall, da pflegeleichter und der "Trohn" sichtgeschützt ist und auch weil dann das Vorwandelement nahtlos anschließen kann.

    Skizzen
    Dusche : Rainshower ( Fabrikat X Y )
    Möbel : Puris Cool Line ( Nußbaum )
    Waschtisch : Mineralguß weiß, alternativ, wenn die Kids nicht so "rumsauen" kann man auch schwarzes Glas nehmen.
    Dusche : HSK Schiebetüren, starres Teil links, oben in Chromleiste geführt

    Die Maße mußt du nochmal prüfen, ich konnte den Schornstein, oder was der "Kasten" auch immer ist, nicht rausmessen.
     

    Anhänge:

  9. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    achso, der Heizkörper ist von Corpotherma, nicht so langweilig wie die normalen Handtuchdinger und hat eine super Heizleistung für die Größe.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    Hallo Klaus,
    das sieht aber toll aus .... wenn ich mal ein neues Bad planen darf, dann ist das hier ja der richtige Platz ;-)

    VG
    Kerstin
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    Hallo Klaus,

    gibt es so einen Heizkörper auch in 30cm breite? Benötige ich dringend ....
    Schade, dass es heute nicht geklappt hat. Hast Du meine SMS bekommen???...

    Habe morgen prominente Küche und musste heute dringend noch Vorbereitungen treffen.
     
  12. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Si, compadre

    ca. 36 cm und < 30, muß morgen mal nachsehen.

    SMS ist angekommen.
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    Danke *2daumenhoch*
    Den Preis kannst Du mir dann auch gleich per PM berechnen ;D
     
  14. Soraya

    Soraya Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Ich konnte berufsbedingt auch eben erst wieder reinschauen. Jeder will vor Ostern noch sein Zeugs vom Tisch, wie wenn nächste Woche die Welt untergehen würde ...

    Schon mal vielen herzlichen Dank, Klaus, für den Entwurf! So in etwa ist mir das Bad schon die ganze Zeit im Kopf rumgeschwirrt. *2daumenhoch*

    Jetzt weiß ich schon mal, dass ein gefließter Bodenablauf in der Dusche kein Hirngespinnst ist. Muss mir nur noch einen Schlachtplan zurechtlegen, wie ich das Meister Röhrich beibringe.

    Die Abmauerung für die Dusche manifestiert sich auch (ist auch das Wichtigste, damit das der Hochbauunternehmer gleich miterledigen kann). Mein Gefühl sagt mir auch schon die ganze Zeit, dass diese Option vermutlich pflegeleichter ist als ein zusätzliches Seitenteil der Duschabtrennung.

    Ach ja, die Rainshower: So was hab ich ja noch nie nicht ausprobiert. Was ist denn daran besser?

    Deine Vorschläge für das Inventar und die Möbel werde ich mir später in Ruhe ansehen.
     
  15. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hi Soraya,

    also, wenn der Mr. Soraya nicht mitduschen will, aber du dich trotzdem so richtig streicheln lassen willst :-[, ist eine Rainshower supi. Habe die Dinger zuerst für Mumpitz gehalten. Dann war ich in einem Hotel mit so 'nem Teil ......... seitdem verkaufe ich diese Wellness Einheit in jede Dusche.

    ( muss feststellen, das es beim Bad noch etwas persönlicher wird als bei der Küche ... mal sehen, was jetzt wieder für Kommentare kommen, gell Martin, gell Michael )

    Tja, der Meissah Röhrich, dem geben wir etwas Bölkstoff, sagen ihm, dass es das Snüffelstück in senkrecht und waagerecht gibt dann geben wir noch einen Wink aufn Link :

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    020;&geslevel=0;2;&nav=products
    :oops: der is aber lang - der Link

    und wenn er dann immer noch nicht will, drohst du einfach mit den Preussen ;D ;D

    sag ich doch
     
  16. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)


    ;D ;D ;D Schatz streichelst du mich oder muss ich duschen gehen ;D ;D ;D

    Hier tun sich ja Abgründe auf *2daumenhoch*
     
  17. Soraya

    Soraya Mitglied

    Seit:
    19. Jan. 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    Die Idee ist gar nicht so schlecht. ;D
    Besonders weil Mr. Soraya gestern abend grummelnd hinter mir stand. ;D ;D ;D
    Aber das Trockenbauelement und besonders der Megalink haben ihn dann wieder versöhnt. Ob ich aber die Regendusche bekomme .... ;-)

    Schade, dass man beim Badkauf nicht probeduschen kann. Das müsste mal einer anbieten.
    Beim Autokauf kann man ja auch proberfahren, beim Küchenkauf probekochen, ...

    @Klaus
    Der "Kasten" ist übrigens nur der Versuch, mal ein Badmöbel zu skizzieren. Da ist kein Kamin.
     
  18. Schatz

    Schatz Gast

    ;D ;D ;D also..., wenn hier schon von mir geredet wird, will ich auch dabei sein ;D ;D ;D

    LG
    Schatz
     
  19. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    Gibt eigentlich der Duschkopf das Streichelgefühl oder das Wasser was da denn raus kommt.

    Klaus wir brauchen mehr Details !!!!

    ;D ;D ;D ;D ;D
     
  20. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    Hallo,

    vor 3 Jahren habe ich so eine Regendusche als Kopfbrause bei uns installiert. Wir geben sie nieniemalsnimmer wieder her.
     

Diese Seite empfehlen