Küchenumzug

wuschel

Mitglied
Beiträge
8
Hallo,

ich muss aufgrund meines Umzuges meine Küche 4 Jahre alte Küche komplett umplanen. Bisher wohne ich im Dachgeschoss und zukünftig werde ich deutlich mehr Platz haben. So dass ich auf jeden fall neue Arbeitsplatten brauche, sowie auch neue Möbel. Die Küchenmöbel (Nolte ) einschließlich Arbeitsplatten gibt es alle noch.

Nun meine Frage, wenn ich nun die gleiche Serie bestelle, gibt es da große farbliche Unterschiede oder kann ich problemlos einen neuen Schrank neben einen alten stellen.

Ich habe den Soft Lack Magnolie softmatt von Nolte.

Liebe Grüße
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Was sagt denn dein Küchenhändler?
Bei Lack kann es insbesondere durch Sonneneinstrahlung zu Alterungserscheinungen kommen die auch die Farbe betreffen können, deswegen wir bei einer Lackausbesserung beim Auto ja nicht die Orginalfarbe genommen sondern es wir der Lack individuell zusammengemischt das es so aussieht wie der gealterte Lack. Manchmal kommt es auch dazu das die Lackfarbe leicht umgestellt wird und dann nicht mehr passt. Da musst du eben mal beim KFB vorsprechen gehen, den brauchst du eh für die Erweiterung.
Du hattest einen Planungthread aufgemacht, der ist jetzt wohl nicht mehr aktuell seh ich das richtig? Hast du überhaupt Interesse und Motivation dir die Küche umplanen zu lassen?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Der Planungsthread war von 2011 ;-), Sandra. Dem Thread habe ich gleich mal den Stempel "unbeendet" gegeben.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
:-[ oh da hab ich nicht aufs Jahr geguckt sry Wuschel
Hatte mich da ja schon gewundert also so ein bisschen ;D
Dann auf und einen Umplanungsthread aufmachen und in den alten am besten mal die Bilder von der aktuellen Küche hinzufügen.
Wir bräuchten dann die Maße und Art der vorhandenen Schränke und natürlich alle Planungsinfos zum neuen Küchenraum.
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.526
Wohnort
78655 Dunningen
Meine Erfahrung hat gezeigt, das Farbunterschiede von fast nicht sichtbar bis extrem gehen können. Extreme Unterschiede sind gerade bei intensiven Farbtönen zu sehen.
Man könnte um sicher zu gehen, entweder komplett die "alten" Fronten mit tauschen, oder aber mit einem Frontenmix planen. Das müsste dann aber dein neuer Thread zeigen, inwieweit was möglich wäre.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
Da müssen sie aber mindestens 18 Jahre alt sein*rofl*

Sorry fürs OT.

Ich denke man wird den Unterschied sehen. Da würde ich eher eine zusätzliche Farbe (Frontenmix) nehmen wie Snow es bereits geschrieben hat.
 

Mitglieder online

  • Captain Obvious
  • Larnak
  • Razcal
  • Snow
  • LisaRu
  • suseonly
  • Helge D

Neff Spezial

Blum Zonenplaner