Küchenteile nachkaufen - unmöglich?

Tron

Mitglied
Beiträge
1
Hallo!
Ich bin gerade umgezogen und habe jetzt in meiner Küche mehr Platz und würde sie gerne aufstocken. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als ich dachte. Meine Küche ist von Wellmann und ca. 14 Jahre alt, aber gut in Schuss. Bei Wellmann habe ich schon nachgefragt, aber die können mir nicht helfen. Ich bräuchte 2-3 Hänge- und Unterschränke, was ja ansich kein Problem ist, aber ich bekomme sie nicht in den richtigen Maßen. Hängeschränke (Höhe 71 cm/Tiefe 30 cm) ginge vielleicht noch, aber die Unterschränke sind heute alle viel höher, als bei meiner. Meine haben folgende Maße: H/B/T 82 cm / 50 oder 60 cm / 55,5 cm - die reine Korpushöhe hat 71 cm. Mir würden ja die Korpusse (schreibt man das so) reichen, denn ich überlege die Türen auszutauschen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Idee hätte, was ich da machen könnte.

Vielen Dank um Voraus.

Sylvia
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Küchenteile nachkaufen - unmöglich?

Hallo,

die Schränke kriegst Du in dem Maß wirklich nicht mehr.

Ich würde zum Tischler gehen und sie dort fertigen lassen.

Dem ist es egal, wo er die Platte abschneidet, somit auch keine Sonderanfertigung.
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
AW: Küchenteile nachkaufen - unmöglich?

Schreib doch mal , was genau Du brauchst . (gern auch per PN) Vielleicht kann ich Dir ja mit
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
helfen.
 

ladyindark

Mitglied
Beiträge
3
Wohnort
Fürth
AW: Küchenteile nachkaufen - unmöglich?

Hab genau der sellbe problem, mir fählt es der rost ode wie heißt es.... Küche 60/60... *stocksauer*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Haushaltsfee

Mitglied
Beiträge
1
AW: Küchenteile nachkaufen - unmöglich?

Tischler oder Kleinanzeigenmärkte durchsuchen
 

Mitglieder online

  • Nisa
  • soulreafer
  • Adebartax
  • Mini-C
  • tamali
  • Conny
  • Cora.NG
  • Schreinersam

Neff Spezial

Blum Zonenplaner