Küche an der Schräge

Thurem

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

in unserer (Ich und meine Freundin) neuen Wohnung befindet sich die Küche an einer Dachschräge.

Ich habe mal eine einfache Skizze erstellt, wie wir uns das in etwa vorgestellt hatten. Das problem sehe ich jetzt vor allem darin, dass wenn wir den Herd dort platzieren die Dünste, aber vor allem Spritzer aus den Töpfen oder Pfanne, an die Dachschräge spritzen.

Gibt es da eine Lösung für? Eventuell eine Abdeckung für die Decke über dem Herd?

Eine andere Möglichkeit wäre nur, dass der Apothekerschrank links dort weg käme, sodass die Spühle ganz links an der Wand wäre. Da sehen wir dann aber das Problem, dass wenn wir beim Abspühlen sind an die Wand links auch Spritzer kommen könnten. Die hintere Wand ist gefliest, das Wandstück links aber nicht.

Weiß jemand noch weitere Lösungen für diese Küche?
Eine vollwertige Komplettküche passt leider nicht rein. Die kleinste die wir gefunden haben ist 2,7m lang. Insgesamt kommen wir dort aber nur knapp auf 2,6m.
Eine Singleküche wollen wir nicht, da das zu klein und provisorisch alles ist.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küche an der Schräge

Leider sieht man keine Skizze.

Wichtig wäre noch das Budget der Gesamtküche. Damit man erkennen kann, was man überhaupt vorschlagen kann.
 

Thurem

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche an der Schräge

Foto ging nicht rein.

Das Budget spielt erstmal keine Rolle. Wir wollen aber nicht die teuerste Küche nehmen. Bei denen haben wir nämlich noch das Problem, dass die viel größer sind.

Wir nehmen eine kleine für 299 Euro (ohne E Geräte) und lassen den Einbauschrank für den Kühlschrank weg.
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küche an der Schräge

Auch wenn ich mich nicht ganz so gut mit Preisen auskenne, aber 3ooo Euro, für so eine kleine Küche finde ich schon ganz schön viel.
Da würde ich vielleicht wirklich mal bei Ikea gucken.

(Edit: verguckt sind nur 299 Euro):-[

Hast du die Raummaße? Und kannst du den Kniestock angeben? Dann könne wir euren Raum mal im Alno Planer eingeben und schauen was geht.

Eine Idee, wäre, einen schmaleren Spülenschrank zu nehmen. Da der eh wenig nutzbare Fläche bietet.
Aber da gibt es bestimmt noch andere Ideen:-)

die Schräge könntest du mit abwischbarer Farbe streichen.
 

Thurem

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche an der Schräge

Was gibt es denn für andere Spühlen die kleiner sind?
Wir spühlen halt auch mit der Hand und daher sollte die Spühle nicht zu klein sein sonst stört das. Und daher sollte es auch eine Abtropffläche geben.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.825
Wohnort
München
AW: Küche an der Schräge

Wenn das Budget erstmal keine Rolle spielt, wie du sagst, dann könntet ihr euch auch eine Küche individuell planen lassen.
Bei 260cm könnte auch z.B. so etwas wie
- 5cm Blende
- 40cm Auszugschrank (mit Abtropfe drüber)
- 60cm Spülenschrank
- 60cm Herd
- 90cm Unterschrank mit Auszügen
- 5cm Blende

und passenden Hängeschränken herauskommen.

Das bietet mehr Arbeitsfläche und mehr Stauraum.

Und wenn du die Zeile übertief machst, könnte man den Spülenanschluss verlegen und Herd und Spüle tauschen; dann wäre an der Wand auch Platz für eine DAH.

Kniestockhöhe und die Linie, wo die Deckenhöhe 2 Meter erreicht, wären wichtig.

Der Kühlschrank steht separat?