Kleine offene Küche für Reihenmittelbaus

Garibaldi

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin relativ neu hier und plane bereits ein wenig mit dem Also-Küchenplaner.

Ich würde mich freuen, wenn unsere Planung ggf. ein wenig optimiert werden könnte.

Grundsätzlich wollen wir eine offene Küche zum Wohn-/Essbereich mit einer kleinen Theke zu Kaffee-Trinken am Morgen oder der Möglichkeit, dem Kochenden bei einem Glas Wein entspannt zuzusehen :-)

Der Wasseranschluss ist derzeit mittig unter dem Fenster geplant, kann aber noch versetzt werden.
Strom ist noch komplett frei bestimmbar.
Achja, die Maße sind Rohbaumaße, also noch ohne Putz. D.h. auch hier gehen an jeder Wand noch ca. 1,5cm weg...

Das Fenster hat ein feststehendes Unterlicht und öffnet zur kürzeren Seite (die zur Toilette).

Bin gespannt auf Eure Planungsvorschläge, hierfür im Voraus schon vielen lieben Dank!

Leider bekomme ich die .KPL & .POS Datei nicht hochgeladen, ich versuche dies morgen noch einmal.

Beste Grüße!
Gari

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 175 und 170cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100cm ohne Estrich (c.a. 15cm Estrich)
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
250
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform:
Geplante Heißgeräte:
Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
V.a. zum Frühstücken / Kaffee trinken bzw. bei Besuch
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ca. 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Bürgerlich, Asiatisch
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist für 2, ggf. bald auch mit Baby ;-)
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 15.000,-
------------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
Hausgrundriss in JPG gewandelt

Kleine offene Küche für Reihenmittelbaus - 374598 - 15. Mrz 2016 - 22:42
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Optimal wäre es, wenn das Fenster 65cm von der Flurwand entfernt positioniert wäre.

Auch wenn das nicht mehr geht - ein 2-Zeiler ist bei dieser Küchenform die sinnvollste Lösung mit dem höchsten Stauraumangebot. Bei einer U-Küche verliert ihr Stauraum, gewinnt lediglich etwas Stellfläche.

An der Wand planrechts (innenwand) sollten die Seitenschränke positioniert werden; an der Aussenwand eine leicht übertiefe Arbeitszeile. In der Seitenschrankwand könnte man einen hochgestellten GSP integrieren - die Leitungen werden unterhalb des Fensters in einer Sockelverkleidung zur Spüle geführt.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Sieh dir mal meine Planung für die Küche von flump an. Eure ist ca. 20 cm kürzer.

Wir brauchen nicht nur die KPL und POS-Dateien, sondern vor allem auch ein paar Ansichten als Bilder bzw. die Ansicht des Alnoplangrundrisses, damit nicht jeder dann Dateien herunterladen muss und erst den Alnoplaner anwerfen muss.

@Garibaldi ... Bei
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100cm ohne Estrich (c.a. 15cm Estrich)
ergibt sich eine Brüstungshöhe von 85 cm ... sehr knapp .. da solltet ihr prüfen, ob man das etwas höher ausführen kann.
 

Garibaldi

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Um die Alno-Dateien und Ansichten lade ich heute Abend hoch - hoffe, es klappt diesmal!

Ich glaube gern, dass ein U hier nicht so effizient den Platz ausnutzt, aber uns gefällt es irgendwie besser. Aber grundsätzlich geb ich Euch Recht: Bei zwei Küchenzeilen brauch ich keine teueren Ecklösungen... Aber die Dame des Hauses mag das nicht...

Bin mal gespannt, was Ihr zu unseren Entwürfen sagt.

Viele liebe Grüße!
 

Mitglieder online

  • CarrieB
  • mark740
  • heiteck
  • Snow
  • Shania
  • Anke Stüber
  • elnino
  • Razcal
  • moebelprofis
  • marcohh
  • BlancoDE_RiekeH
  • Conny
  • thermoman

Neff Spezial

Blum Zonenplaner