Kleine Küche - Hilfe

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
Hallo Küchenprofis,
auch ich brauche Hilfe bei der Planung. Meine neue Küche sieht genau so aus wie jetzt die neue Planung, leider sehe ich keine Verbesserungsmöglichkeit. Vielleicht fällt Euch ja noch was ein. Der Grundriss ist 2,90 auf 2.90, also klein. Die Türe neben dem Herd geht zur Speisekammer, die Glastüre zum Gang. Die dritte Holztüre neben der Eckspüle ist keine Tür sondern ein offener Bogen zum Esszimmer. Die große Eckspüle habe ich seit 5 Jahren, damit ist der Platz echt gut genutzt. Es ist eine Blanco Silgranit in beige. Leider war sie nach 3 Jahren schon verfärbt von Tee ober Kaffee, also diesmal eine dunkle Farbe. Ein neuer Herd mit Backwagen war bereits im letzten Jahr fällig, Spülmaschine Miele ein Jahr davor. Ich benötige also einen hochgebauten Kühlschrank mit extra Kühlfach und eine Dunstabzugshaube. Ich hab versucht den Eckschrank in eine tote Ecke umzuwandeln, klappt leider aus Platzgründen nicht. Es sind zwischen Spülmaschine und Ecke nur 80 cm Platz, 5 cm weg für Eckblende, bleibt ein 70er Auszug, den es leider nicht gibt. Und ein 60er Auszug reicht mir nicht für die Töpfe und Pfannen,wo jetzt ein 30er Schrank und ein neuer Eckschrank mit 2 Tabletts steht. Auch verliere ich durch die neuen Eckschränke (110 x 65 - die neuen waren nur 110 x 60) 5cm auf der Herdseite und kann da nur noch einen 50er statt 60er Auszug stellen. Die zweite Variante mit Rondell (wäre nur 90 x 80 möglich), da sonst neben dem Herd nur 30 cm Abstellfläche bleiben, das ist mir zu wenig wegen der Türe zur Speisekammer. Ich hab im Möbelhaus die 80er Rondelle probiert und mir fast die Hand eingezwickt?!
Auf der Kühlschrankseite möchte ich die Höhe auf 110 bis 115 cm haben (Tresenähnlich), da dort nur Abstellfläche und keine Arbeitsfläche ist. Dadurch bekomme ich unten hoffentlich 3 Auszüge und einen Schubkasten unter, beim 6er Raster. Freue mich schon auf Eure Verbesserungsvorschläge
liebe Grüße
aanyy


Checkliste zur Küchenplanung von aanyy

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165 und 175
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : wird angepasst
Fensterhöhe (in cm) : 100
Raumhöhe in cm: : 255
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : --
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keine
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 94-95
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Kaffeevollautomat, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : 35 Jahre alte Alnoholzküche ohne Auszüge.
Auszüge wo möglich, pflegeleichte Kunststoffoberfläche
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kleine Küche - Hilfe

Hallo Any
willkommen im Küchenforum. Leider kann ich auf Deinen Anhängen nichts erkennen ??? sieht Du etwas?

Bitte hänge uns noch einen Gesamtgrundriss dran, das hilft uns sehr.

Wenn Du uns Alnodateien anhängst brauchen wir immer beide: sowohl *.kpl als auch *.pos

Weiter Hilfe findest Du im Alno-Tutorial im Board "Planungshilfen"
 

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
AW: Kleine Küche - Hilfe

Hallo Leute,
tut mir leid dass auf den Bildern nichts zu sehen ist, ich hatte von Anfang an Probleme mit dem Alnoplaner da ich Vista auf meinem Laptop habe. Kanns mir nur damit erklären. Scanne morgen den Grundriss noch ein und lade nochmal den Grundriss vom Alnoplaner hoch. Danke bis dahin
aanyy
 

taylor

Mitglied
Beiträge
1.200
AW: Kleine Küche - Hilfe

In der Lösung mit Eckspüle und Eckschrank seh ich eigentlich keinen Stauraumvorteil. Wenn du die weglässt, kann die Spülmaschine am Rand platziert werden und auch mal offenstehen, ohne dass du drumrum tanzen musst. Daneben 60er-Spüle und 100er-Auszug, dann tote Ecke, Herd, 45er-Schrank.

Auf der anderen Seite neben dem Kühlgerät einen 100er-Unterschrank in normaler Arbeitshöhe, aber in Übertiefe: Das vergrößert die Abstellfläche und den Stauraum.
 

Anhänge

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
AW: Kleine Küche - Hilfe

Hallo Leute,
wie versprochen nun noch der Grundrissplan unserer Wohnung.
Bei dem einen Küchengrundrissplan mit dem Rondell habe ich auf der Seite von Schülerküchen geschaut, da würde es ein Rondel mit 90 x 80 geben. Habs aber nicht geschafft diese Größe im Plan unterzukriegen, deshalb rot und verschoben. Da beim 80er Rondell vom Herd zur Speistür aber nur 40 cm sind, sieht das bei den Oberschränken von der Einteilung bei einer Kaminhaube nicht gut aus. Es wäre dann ja ein 80er Schrank über dem Rondell, dann die 60er Haube und dann nur ein 40er Oberschrank . Deshalb hab ich bei der Planung eine Einbauhaube eingezeichnet, aber eigentlich würde mir eine Kaminhaube besser gefallen. Gibts da noch eine andere Möglichkeit? Danke schon mal für die Hilfe
liebe Grüße
Any
 

Anhänge

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
AW: Kleine Küche - Hilfe

Diese große Eckspüle hab ich seit 5 Jahren und find sie gut. Durch das große Spülbecken auf dem das Glasschneidbrett liegt und das kleine Seitenbecken hat man da viel Platz. Auch hab ich meine ganzen Spülmittel und 3 große Abfallbehälter f. Glas, Plastik, Restmüll da untergebracht. Außerdem rutscht das ganze mehr nach links und somit hab ich unter dem Fenster mehr Arbeitsfläche (was meine Lieblingsarbeitsfläche ist). Den größeren Ausziehschrank neben dem Kühlschrank hatte ich auch schon überlegt, aber 2 x 60 zu einem 100er tieferen, ist das Platzmäßig gleich? Ich hab bedenken, dass ich beim Putzen an dieser Ecke zum Kühlschrank ständig hängenbleib?
Viele Grüße
Andrea
 

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
AW: Kleine Küche - Hilfe

Hallo Vanessa,
der Grundrissplan Wohnung ist neu. Wir haben vor 20 Jahren aus der großen Küche eine Speisekammer abgezweigt. Hab ich versucht im Plan einzuzeichnen. Die Tür wurde damals auch versetzt, so wies jetzt im Küchenplan ist.
Gruß
Andrea
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kleine Küche - Hilfe

Also die Tür zum Essen sitzt mittig? und die Türen übereck sind die von Speisekammer und Flur? :-\
 

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
AW: Kleine Küche - Hilfe

Hallo Vaness,
die Durchgang zum Esszimmer ist von der Ausßenwand mit dem Fenster 1,05 m weg, also nach der 90er Eckspüle sind noch 15 cm bis zum Durchgang ( 99cm breit).
Gruß
Andrea
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kleine Küche - Hilfe

;-) Wenn ich Dich richtig verstehe, dann willst Du sowohl bei Silgranit bleiben (Pflegeleichter ist Feinsteinzeug z.B. Systemceram), als auch bei der Eckspüle; Wände rausreissen dürfen wir auch nicht - tja, was willst Du dann noch von uns hören ???
 

aanyy

Mitglied
Beiträge
17
AW: Kleine Küche - Hilfe

Bei der Eckspüle möchte ich bleiben. Wand raus zum Esszimmer geht nicht, ist eine Tragwand da damals dort angebaut wurde, leider. Ich wollte hören ob man die Ecke zum Herd noch anders lösen kann oder ob Rondell oder der Le Mans mehr Sinn macht (ich weiß tote Ecken). Aber vielleicht ist meine Küche wirklich zu klein um auf den Eckschrank zu verzichten. Bei Silgranit will ich nicht bleiben, nur bei der großen Eckspüle. Wenn Feinsteinzeug pflegeleichter ist nehm ich gern das. Was meint Ihr zu der Seite mit dem Kühlschrank wenn die so auf 1,10 - 1,15 m ist. Sieht das nichts aus oder unbequem? Ist aber wirklich nur Abstellfläche. Gibts nicht einen Hersteller der 70er Auszugsschränke herstellt?
Danke
herzlichst
Andrea
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Kleine Küche - Hilfe

Meine Küche hat ähnliche Grundmaße und ich kann Deinen Wunsch nach schrägen Ecken verstehen (https://www.kuechen-forum.de/forum/galerie/alben/nekos-neue-kueche.291/ und Meine kleine Problemküche ... - Fertiggestellte Küchen - Schreinerküche).

Was Deine 70 breiten Auszugsschränke angeht: Da hilft oft fragen. Im Standard sind sie meist nicht drin, einige Hersteller machen Dir sowas aber als Sonderanfertigung. Oder Du läßt die Küche vom Schreiner bauen, dann bist Du an keine Maße gebunden und sie passt auf den cm in Deine Küche.

Allerdings ist Schreiner etwas teurer. Dafür hast Du am Ende das Optimum, was man rausholen kann und genau das, was Du wolltest.

neko
 

taylor

Mitglied
Beiträge
1.200
AW: Kleine Küche - Hilfe

Was versprichst du dir von den 115 cm Höhe? Und was willst du auf der Fläche dort abstellen?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Kleine Küche - Hilfe

Neko, deine Küche ist aber anders. Hier sind 3 Türen, und, neben einer Eckspüle sollte keine GSP stehen, sondern mit etwas Abstand.

In Anvys Planung gibt es:
43754d1298926679-kleine-kueche-hilfe-any10.jpg

- Eckspülenschrank
- 60er GSP
- 30er Unterschrank
- LeMans (max. 2 Ebenen)
- 60er Herdumbau
- 50er Auszugsunterschrank

In Taylors wirklich gelungender Aufteilung gibt es:
43783d1298984654-kleine-kueche-hilfe-kf_any_grundriss.jpg

- 60er GSP
- 60er Spülenschrank
- 100er Auszugsunterschrank (den ich im Raster 1-1-2-2) wählen würde
- 60er Herdumbau
- 50er Auszugsunterschrank

Der 100er Auszugsunterschrank ersetzt von den Verstaumöglichkeiten bestimmt den LeMans und den 30er Auszugsunterschrank, die GSP steht in Taylors Planung allerdings an der wesentlich besseren Stelle.

Der übertiefe Unterschrank auf der anderen Seite ist auch eine gute Idee.
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Kleine Küche - Hilfe

Neko, deine Küche ist aber anders. Hier sind 3 Türen, und, neben einer Eckspüle sollte keine GSP stehen, sondern mit etwas Abstand.
Kerstin: Wo Du Recht hast....

Die Position für den GSP macht die Angelegenheit leider wirklich unerfreulich...

Bei mir ist es so: Die Ecke, dann ein knapp 40-er US und dann der GSP. So würde es theoretisch auch bei Dir gehen. Aber Du solltest schauen ob der GSP, der dann mehr oder weniger als zentrale Stolperfalle mitten im Raum steht, wenn er offen ist, Dir taugt. Außerdem sollte er der anderen Seite nicht zu nahe kommen und eventuell Auszüge dort blockieren.

Bei mir ist das ok, so kann man von 2 Seiten auf den Inhalt zugreifen (bzw. zu zweit ein- und ausräumen) aber groß drumherum rennen sollte wirklich keiner, das ist alles etwas eng. (Koordination ist alles. Mein Mann und ich, wir verstehen uns da aber sehr gut - bisher.)

neko
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben