IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von pari79, 6. März 2013.

  1. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754

    Gerüchte gab es schon vorher im Netz, nun hat es sich wohl bewahrheitet. Faktum verabschiedet sich für Metod, Verkaufsstart in Schweden 03. Juni!

    Hier gibts einen Presseartikel (auf Schwedisch):
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Google übersetzt wie folgt:
    Ikea startet heute Verfahren, eine neue Küche Systems. METHODE bietet unendliche Möglichkeiten, personalisierte, funktionale und erschwingliche Küche mit hoher Qualität zu erstellen. Methode wird an allen schwedischen IKEA-Filialen erhältlich am 3. Juni.


    - Unabhängig von der Größe des Geldbeutels, der Platz in der Küche oder dem Wunsch nach Stil, denken wir, dass jeder die Möglichkeit für eine hochwertige Herd haben. Wir haben die grundlegenden Bausteine unseres neuen Küchen durch die Einführung eines Systems vollständig flexibel, funktionell und Module geändert, sagt Andreas Elgaard, Präsident, IKEA of Sweden.

    Nach Tausenden von Hausbesuchen und mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Heimtextilien, hat IKEA jetzt eine flexible Kochsystem, die große Freiheit der individuellen Wahl bietet entwickelt.

    - Die Küche das Herz des Hauses heute mehr denn je, es ist die Drehscheibe für alle Arten von Aktivitäten - vom Kochen zu essen, Kontakte knüpfen, sich entspannen und helfen den Kindern bei ihren Hausaufgaben. Unser Wunsch ist es, aktuelle und zukünftige Bedürfnisse zu erfüllen, sagt Anki Holmqvist, Innenarchitekt bei IKEA Group.

    Das neue Kochsystem METHOD bieten unbegrenzte Möglichkeiten:

    • Real Flexibilität - Durch den modularen Aufbau ist es möglich, die Schränke, Schubladen und Türen frei, unabhängig von der äußeren Erscheinung platzieren. Das System basiert auf 20/40/60/80/100 cm, die es möglich, eine völlig einzigartige Lösung zu schaffen macht basiert.

    • Maximale Raumnutzung - Mit Fachböden und Schraubenlöcher in den Schränken schafft mehr Möglichkeiten für die Box Standort und dem erweiterten Raum maximiert.

    • Persönliche Küche - Ettbredare Sortiment bietet mehr Auswahl, um ihre eigenen persönlichen Stil zu kreieren. Für die moderne Küche ist zum Beispiel ein Meter Lücken, während die rustikale Küche stattdessen verwenden können viele kleine Boxen. Tabellen in schwarz braun oder weiß, neue kundenspezifische integrierte LED-Beleuchtung, 20 verschiedene Arten von Türen und Schubladenfronten, 30 Sorten von Griffen / Knöpfen, neue Innenausstattung für Schränke und Schubladen und zwei lådvarianter.

    Methode ersetzt bestehende IKEA Küche Systemen FACT startete vor 20 Jahren und heute gibt es Millionen von Haushalten weltweit. Um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen FACT angebotenen zweijährigen Gelegenheit zur Ergänzung und bleibt natürlich Garantie FACT Küche.


    Und es gibt auch eine Website:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Was man auf den Bildern schon mal erkennt:
    - Korpushöher wohl deutlich höher als vorher
    - Korpusse innen auch farbig bzw. Korpusse ganz in Holz
    - Auch 20er Raster mit Auszug

    Komisch siehts bzgl. Schubladen aus. Da gibts Bilder, auf denen eine Besteckschublade in einem Auszug drin ist, wenig praktisch ... Und so ganz blicke ich das System sowieso noch nicht bzw. frage mich, ob es so abläuft, wie ich mir das denke.

    Als Bsp: Ich will einen Hochschrank. Also kaufe ich Module in der Breite und in den Höhen, die ich insgesamt haben will, schraub die aufeinander und an Ausstattung mach ich rein, was immer ich will ... was zugegebn sehr umzugsfreundlich wäre.

    Gut aussehen tun die Bilder von METOD schon mal, aber was ich mich gerade frage: Was macht, wenn es Korpusse nur in 20/40/60/80/100 gibt bei ungeraden Wandlängen wie z.B. 150? Da kann man modulen wie man will, es bleiben 10cm übrig ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Dez. 2014
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Super! Das gibt einen Eindruck in welche Richtung es gehen wird. Die Innenfarben gefallen mir und die deutlich höheren Korpusse auch - bin mal auf die genauen Masse gespannt.
     
  3. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Was mir aber gerade aufgefallen ist: Es gibt kein Bild, auf dem eine Ecklösung gezeigt wird. Was wie ich befürchte heißt, dass es keine gibt bzw. nur das Basteln einer toten Ecke bleibt ...
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    ... IKEA-Kunden sind doch Kummer gewöhnt :cool:
     
  5. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Na ja, noch stochert man - bzw. ich :-) - ob der wenigen Infos ja sowieso im Trüben. Und wegen meiner eigenen Planung bin ich hin und her gerissen.

    Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr scheint, dass man entschlossen ist, den Faktum-Grundgedanken bzgl. Flexibilität weiter zu entwickeln.

    Ich bin ursprünglich als Student bei Ikea gelandet, weil ich mir nur ein, zwei Schränke leisten konnte. Später waren es Mietwohnungen, bei denen ich wusste, ich bleibe nicht allzu lange. Auch da wollte ich nicht Geld für eine Einbauküche raushauen, die ich später nicht mehr mitnehmen kann, weil sie nirgends passen. Faktum mitnehmen und erweitern ging immer (bloß wenn man Pech hatte, gabs die neue Front nicht mehr, zur Freude von Ikea ;-))

    Mit diesen Modul-Korpen scheint mir das laut Bildern auf einer neuen Ebene zu landen, da man jetzt nicht nur nebeneinander sondern auch aufeinander kombinieren und immer wieder anpassen kann ... Was diesbezüglich konkurrenzlos wäre und ganz neue Möglichkeiten eröffnet. (auch jenseits der Küche z.B. Wohnzimmerwand auf Wandmodulen)

    Wobei ich mir auch vorstellen kann, dass 30er oder 50er Module und Ecklösungen nachgereicht werden, wenn sich genug Kunden beschweren ...

    Mann, mann, mann, was gäbe ich dafür, jetzt einfach in die Ikea-Zentrale zu spazieren und im kommenden Katalog samt Preisliste zu schmökern ;-)
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    pari ... danke für die Infos *clap**clap*

    Und ja, das wird spannend. Könnte ein 80 cm hoher Korpus sein, allerdings wohl optisch nur in 4x20 unterteilbar.

    45er GSPs bleiben dann wohl ganz davor ... und 30er, 50er und 90er Unterschränke würde ich schon für sinnvoll halten. Erweitert natürlich die Typenvielfalt von Auszügen und Fronten.
     
  7. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    @KerstinB: Aber gerne doch :-)

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Auf dem Bild sieht man rechts vorne bei der Insel eine Fuge. Vermute, da sind zwei 40x40 oben und ein 80x40 unten verbaut.


    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Hier sieht man, dass zwei Modul-Korpen auch gemeinsame Tür haben können.


    Und hier auch was Interessantes:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Neben klassischen Einbauspülen scheint Ikea auch welche in petto zu haben, die einfach in Breite und Tiefe über den entsprechenden Korpus gehen. Nicht dumm, um ängstliche Selbstmontierer anzulocken ;-)

    Wobei die Küche sowieso cool aussieht. Insgesamt, wie so gerne in Katalogen sieht halt alles so aus, als sei es vor allem für große Räume geeignet.

    Wobei ich beim 45er GSP die kleinste Schwierigkeit sehe. Je nach Höhe halt auf Füsse und die Abdeckung muss man sich basteln. Zumindest braucht man dafür ja keinen Korpus.

    Gehe wie schon gesagt aber davon aus, dass einiges in den nächsten Jahren noch nachkommt. Ikea wird wohl auch darauf abzielen, dass die Käufer nicht einmal eine Küche kaufen und gut ist, sondern immer wieder ergänzen und ändern. Das hat ja wohl schon bei Faktum mit den Fronten ganz gut funktioniert.


    Nachtrag:

    Denke, du hast recht mit 80er Höhe, also noch ein Indiz dafür entdeckt.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Neben dem Herd ist ein 20x80er (mit Auszug drin), unter dem Herd (der hat ja 60) "liegt" dann ein 20x60er.


    Und jetzt mal ehrlich: So viel Rätselspaß bekommt man im Küchenstudio nicht ;-)
     
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Ich war am Samstag bei Ikea in der Küchenabteilung und mir wurde das Prospet der "Udden-Modulküche" ausgedruckt. Ich nutzte die Gelgenheit und fragte nach dem neuen Küchensystem. Der Verkäufer war verdutzt, woher ich denn diese Info hätte. Dann sagte er, dass dieses Jahr ganz bestimmt kein neues System käme. Jedoch habe ich ihm nicht so ganz geglaubt.

    Wenn IKEA nur noch Module mit 20er Höhe anbietet, können doch nur noch relativ große Leute dort Küchen kaufen. Oder sehe ich das falsch?
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Naja, 80 cm Korpushöhe plus 8 cm Sockel plus 2 bis 4 cm APL-Höhe ergibt 90 bis 92 cm.

    Da werden ja dann wohl zusätzliche Innenschubladen zu verwenden sein. Ist ja zumindest bei den 40 cm hohen Exemplaren schon sichtbar. Gespannt, ob das auch bei 20 cm hohen Auszügen geht. Denn sonst wären die Aufteilungsmöglichkeiten des Korpus nicht so ideal.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  10. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    diese Bild macht aber *Hoffnung* auf 10-er Schubladen:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    und dieses deutet das auch an:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Da muss dann wohl ein 20-er Element hinter stecken, ist ja irgendwie interessant.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    ... bisher aber nur bei den Hängeschranktiefen zu sehen.
     
  12. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Bei der Anrichte unten sieht es aber nach Unterschranktiefe aus, kann aber täuschen, soll ja spannend bleiben;-)
     
  13. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Die Bilder sehen richtig edel aus: Sollte ich dann eine IKEA-Küche bekommen?;-)
     
  14. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Bezüglich Arbeitshöhe müsste jetzt ziemlich viel möglich sein: Man nehme einen 40cm hohen Korpus, darauf einen 20cm hohen für Schubladen = 60cm + Sockel + ABL und man hat eine Küche für ganz Kl... garnichtgroße Menschen :-)

    80 + Sockel + APL wie Kerstin schon meinte, scheint der gezeigte "Standart" zu sein. Aber ganz Große könnten auch auf 100cm Höhe bei den Korpen gehen.

    Dazu kommt, dass bisland nur Sockel zu sehen sehen. Würde mich wundern, wenn es nicht wie bei Faktum auch schon höhenverstellbare Füsse gibt, die nicht hinter Leisten verschwinden, wenn der Verkauf beginnt.

    Bin ganz fasziniert von METOD ;D Zumal ich davon ausgehe, dass IKEA noch das eine oder andere in der Hinterhand hält, um den kommenden Katalog zu puschen.
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Wobei ich eben 20 cm Höhenraster schon fast zu hoch finde, um echtes Feintuning zu erreichen. Da finde ich z. B. das 13er Raster mit den Standardmöglichkeiten 65/78/91 cm Korpushöhe reeller.
     
  16. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Na ja, hier sind es halt 60/80/100 und dann weiteres Feintuning durch Sockel bzw. Füsse, da müsste man schon sehr nah ans Gewünschte dran kommen. (Bisher gabs nur Faktum 70 + Füsse).
     
  17. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    754
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Noch ein kleines Update von der Rätselfront ;-)

    Methode ersetzt bestehende IKEA Küche Systemen FACT startete vor 20 Jahren und heute gibt es Millionen von Haushalten weltweit. Um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen FACT angebotenen zweijährigen Gelegenheit zur Ergänzung und bleibt natürlich Garantie FACT Küche.

    Die Info aus der Pressemitteilung warf die Frage auf, ob die zweijährige Gelegenheit zur Ergänzung meint, dass Faktum noch zwei Jahre im Programm bleibt, eventuell als günstiger Einsteiger. Im schwedischen Onlineplaner steht aber seit heute Folgendes:

    På IKEA utvecklar vi ständigt vårt sortiment och den 3/6 kommer vi att ersätta vårt nuvarande kökssystem FAKTUM, med ett helt nytt system som heter METOD. Du som börjat planera före 3/6 har två alternativ:
    1: Fortsätt att planera ditt FAKTUM kök och slutför din beställning senast den 30/9 2013.
    2: Spara kökets mått och överför dem till METOD tidigast 3/6 2013.
    FAKTUM, ett fantastiskt kökssystem med hög kvalitet och 25 års garanti, har funnits med i vårt sortiment i över 20 år. FAKTUM har gjort det möjligt för våra kunder att skapa just det köket som de drömt om till ett riktigt bra pris.


    Übersetzt google ein wenig wirr wie folgt:

    Bei IKEA wir ständig an der Weiterentwicklung unserer Reichweite und 3/6, ersetzen wir unsere aktuellen Küchensystem FACT, mit einem brandneuen System namens METHOD. Sie, die planen, bevor 3/6 verfügt über zwei Optionen gestartet:
    1: Fahren Sie mit Ihrer FACT Küche planen und füllen Sie Ihre Bestellung von 30/9 2013th
    2: Speichern der Küche Abmessungen und überträgt sie an METHOD frühestens 3/6 2013th
    FACT, eine fantastische Küche mit hoher Qualität und 25-Jahres-Garantie, hat in unserem Sortiment seit über 20 Jahren. FACT hat es möglich gemacht für unsere Kunden nur die Küche, dass sie von einem wirklich guten Preis geträumt erstellen.


    Wesentlich sozusagen das Datum 30.09., ab dann ist in Schweden Schluss mit Faktum und Komplettbestellungen einer neuen Faktum-Küche nicht mehr möglich. Entsprechend wirds wohl auch bei uns laufen.


    Für mich eine erfreuliche Nachricht, werte ich das doch mal als Indiz, dass Metod preislich von Faktum nicht so stark abweichen wird *dance*
     
  18. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Interessant, wie Du das alles so wertest und interpretierst... *tounge* Meine Erfahrungen mit IKEA zeigen nur eines: Die Qualität wird NIE besser, sondern gemessen am Preis IMMER schlechter. Selbst schon oft erlebt, z.B. bei Besta.

    Auch IKEA kann sich den Regeln der Wirtschaft nicht entziehen. Es muss billiger produziert werden oder mehr Geld für das Produzierte reinkommen. Da bietet sich so ein Modellwechsel natürlich auch an. Kein driekter Vergleich mehr möglich, außer vll. bei den Fronten.

    Und ich gehe mal schwer davon aus, dass dieses neue System keine wirkliche Verbesserung in Sachen Preis-Leistung sein wird. Und sollte es z.B. wirklich nur 20cm hohe Schubkästen/Auszüge geben und keine "normalen" Maße von um die 13cm Höhe, dann sehe ich das als ganz deutliche Verschlechterung an, mit der man den Stauraum auch nicht besser nutzen kann, als früher. Trotz vll. 10cm mehr Korpushöhe. Weil da verlierst ja z.B. schon wieder um die 5-7cm oben im Besteckschubkasten, weil der Raum einfach nicht genutzt würde.
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Andrea, was bist Du aber auch kleinlich! Ikea ist doch so symphatisch und familienfreundlich und günstig und fröhlich und offen und nett und ökologisch und haltbar und bunt - wie kannst Du da noch nach Qualität fragen?


    ... achja und der Invar Kamprad wohnt ja auch nur deshalb am Genfersee, weil die Gegend für seine Gesundheit viel zuträglicher ist, nicht etwa weil er nur einen Bruchteil der Steuern zahlt, wie in Schweden für sein Milliardenvermögen. In der CH wird er als Ausländer pauschalbesteuert - dh. seine Lebenshaltungskosten (geschätzte Hausmiete) wird mit einem Faktor 10 multipliziert, und das wird als sein Einkommen genommen und davon zahlt er dann ca 30% Steuern.
     
  20. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: IKEA METOD - Erste offizielle Infos zum Faktum Nachfolger!

    Nunja, so allgemein denke ich da nicht drüber nach. Andere Unternehmen sind oftmals auch nicht besser. Und die Kleinen aus Deu oder so, die es sind, kann sich kaum einer leisten.

    Aber mich als eigentlich großen IKEA-Fan stimmt es schon traurig, dass ich mir immer öfter bei meinen Projekten überlegen muss, ob sich das Einkaufen und Basteln mit deren Teilen überhaupt noch lohnt - oder eben nicht. Wenn ich im normalen Möbelhaus mit undurchsichtigen Preisen eine Wohnzimmerwand oder eben Küche in vergleichbarer oder eher besserer Qualität zum unterm Stirch fast gleichen Preis bekomme....

    Bin jedenfalls auch gespannt auf Metod und werde mir das durchaus genauer ansehen.

    Möglicherweise könnte das in der Übergangszeit auch eine einmalige Option sein, mit den neuen Fronten und neuen Korpussen und Auszügen sich eine gute Kombination zusammenzustellen.
    Nämlich dann, wenn die neuen Korpusse ca. 78cm hoch sind und diese Auszugfronten-Doppelpakete wegen dem Modellwechsel im Sommer günstiger zu haben sind ;-)

    @Pari, Du solltest das dann auf jeden Fall im Auge behalten und hier Bescheid geben, sobald Du die genauen Korpushöhen weißt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
IKEA Metod, brauche ein Mass, wer kann helfen? Tipps und Tricks 15. Nov. 2016
Welchen Sinn hat die Ikea Metod Insel Stützbefestigung? Montage-Details 14. Sep. 2016
Ikea Metod: Nutzbare Höhe Innenauszug Küchenmöbel 14. Juli 2016
Wieder einmal - IKEA Metod u. Neff Geschirrspüler Einbaugeräte 21. Juni 2016
Büro Einbauschrank mit Ikea Metod Montage-Details 21. Juni 2016
Höhere Füße für Ikea Metod Küchenmöbel 21. Juni 2016
Teilintegrierten GSP und WaMa in IKEA Metod einbauen Einbaugeräte 12. Juni 2016
Status offen Planung für kleines L mit IKEA Metod Küchenplanung im Planungs-Board 12. Juni 2016

Diese Seite empfehlen