"Hohe" Küche gesucht

schwedenhein

Mitglied
Beiträge
1
Hallo zusammen -

aus der Suche nach einer "hohen" Küche sind wir hier angelangt und hoffen auf professionelle Tips - und zwar haben wir folgende Frage:

Wir sind für unser Fertighaus auf der Suche nach einer Küche mit einer Arbeitsplattenhöhe von etwa 101 cm - und zwar gekoppelt mit hohen hohen Schrankkorpusen (ist das der richtige Plural?) und nicht mit überdimensionalem Sockel - mit welcher Marke lässt sich das zu einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältniss bewerkstelligen, bisher ist uns das nur von NOBILIA bekannt - gibt es noch Alternativen?

Und weil es hier so schön ist Fragen zu stellen - kennt jemand noch einen empfehlenswerten Dealer für eine Marke mit hohen Korpussen im Raum Ansbach/Nürnberg?

Für Antworten sei schon mal vorab herzlicher Dank entrichtet, jetzt bin ich mal neugierig
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
AW: "Hohe" Küche gesucht

Und je nach Budget kommt ja vielleicht auch eine Schreinerküche in Frage.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: "Hohe" Küche gesucht

Nobilia bietet einen Maxi-Kopus mit 86 cm an.

86 cm + 12 cm Sockel + 4 cm Arbeitsplatte = 102 cm Arbeitshöhe, nur als Beispiel.

Auch mit anderen Herstellern wie z. B. "Leicht" (knapp 80 cm Korpushöhe) kommst Du schön "hoch".
kennt jemand noch einen empfehlenswerten Dealer für eine Marke mit hohen Korpussen im Raum Ansbach/Nürnberg?
Obwohl mein Dealer auch bis Nürnberg/Regensburg liefert, ist das für Euch sicher zu weit.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: "Hohe" Küche gesucht

eben... 101 is doch nicht "hoch"
106, 108-110, DAS ist hoch, vorallem wenn man nicht noch Platz für hohe Sockel vergeudet.
Ok-OK.... mit 86-er Korpen kommt man schon ziemlich "hoch".
Frage ist, was Ihr für ne Arbeitshöhe braucht
(kommt ihr eigentlich übers "Lange Forum " ? )

Gerade bei langen menschen ist es extrem wichtig, eine entspannte Arbeithöhe zu suchen/ zu wählen.
3 Methoden...
-abgewinkelter Ellebogen abzgl. ca. 12-15 cm
-Oberkante Hüftknochen
-Ausprobieren, bspw. an einem verstellbaren Bügelbrett oder mit Unterlagen auf einer Arbeitsfläche..
DAS halte ich für absolut notwendig, da die Körperproportionen gerade bei sehr hoch gewachsenen Menschen sehr unterschiedlich sein können und nur Annäherungswerte liefern.

Meine Erfahrungen sagen, dass bei bespw. 2 meter Menschenlänge, eher eine Arbeitshöhe von 106/108 passt.
*winke*
Samy
kurz
 

Mitglieder online

  • angeliter
  • bibbi
  • die_Gutemine
  • Snow
  • Flo0815
  • moebelprofis
  • Kiwip
  • Elba
  • johnnyger
  • Bettina B.
  • DaniR.
  • Breezy
  • Captain Obvious
  • frankfurtmama
  • BloodRayne
  • elnino

Neff Spezial

Blum Zonenplaner