Küchenplanung Hilfe bei neuer Familienküche gesucht

Anschua

Mitglied

Beiträge
21
Neue Küche für unsere Eigentumswohnung

Hallo zusammen,

wir planen im Moment eine neue Küche für unsere kürzlich erworbene Eigentumswohnung. Wegen kurzer Lieferzeiten und aus Kostengründen haben wir uns für eine Ikea Küche aus Method Korpusse und Unterschränken und weißen Voxtrop Fronten entschieden. Da die Küche relativ schmal ist planen wir eine L-Form und die andere Wandseite frei zu lassen.

Heizung kann variabel verlegt werden. Alle Wasser- und Elektroanschlüsse können vom Elektriker ebenfalls verlegt werden, sobald abgeschlossene Planung vorliegt.

Die Wand zur Diele wurde zwischenzeitlich entfernt. Es wird nach Einbau der Küche linksseitig (d.h. Richtung Badezimmer) eine 65 cm breite Gipsplatte wieder angebaut werden. D.h. es gibt keine Tür mehr und die Wandöffnung beträgt dann ca. 150 cm (angepasster Grundriss ist anbei).

Im Moment planen wir keine Sitzmöglichkeiten ein, da der Essplatz im Wohnzimmer sein wird und wie gesagt, die Küche relativ klein ist.

Essensvorräte sollen zum Teil in der Küche verstaut werden. Ein anderer Teil kann in der Nische zwischen Küche und Badezimmer verstaut werden (siehe Grundriss anbei).

Wichtig ist, dass eine Einbauwaschmaschine in die Küche integriert werden soll. Die möchten wir auf keinen Fall im Bad haben ;-)

Folgende Fragen mit den wir uns gerade intensiv beschäftigen:

1. Seht ihr hinsichtlich Ergonomie und Arbeitsabläufe Potential die Küchenplanung zu optimieren?

2. Wir wollten eigentlich keine Oberschränke. Weil wir aber ohne Oberschränke nicht genug Stauraum für Teller, Gläser und Tassen hätten, haben wir 3 Oberschränke eingeplant. Seht ihr andere Möglichkeiten ohne Oberschränke auszukommen bzw. würdet ihr die Oberschränke anders anordnen?

3. Als Arbeitsplatte planen wir die FENIX NTM Verbund Arbeitsplatte in Bianco Kos zu verwenden. Die vielen Beiträge bzgl. hitze- und kratzfestigkeit bei FENIX Arbeitsplatten habe ich gelesen. Wir verwenden aber ohnehin immer Untersetzer. Die Frage die noch nicht beantwortet wurden: passt Bianco Kos zu den weißen Voxtrop Fronten?

4. Kritisch wurde hier im Forum auch bemerkt, dass die grifflosen Voxtrop Fronten bei schweren Geräten wie Kühlschrank und Spülmaschine schwer zu öffnen sind. Gibt es dafür eine kluge Lösung/Hilfe die das Öffnen erleichtern kann (Bspw. Schienen)?

Ich habe es leider nicht geschafft den Alno -Planner auf meinem Rechner zu installieren. Ich hoffe, dass die Bilder in jpg-Format der bisherigen Planung ausreichend sind.

Vielen lieben Dank im Voraus
Helen

Küche Überblick.jpg


Küchenfront.jpg


Küchenfront Fenster.jpg



Küche mit Fließen.jpg


Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 183 cm und 178 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: Noch keine

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 1,036
Fensterhöhe (in cm): 1,44
Raumhöhe in cm: 248 cm
Heizung: N. a.
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60x60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche für eine 4-Köpfige Familie.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Noch nicht. Geräte wollen wir nicht von Ikea beziehen, sondern haben bisher folgende ausgesucht:

Einbauwaschmaschine: Siemens WI14W442 iQ700

SIEMENS - WI14W442 - Einbau-Waschmaschine

Hochbackofen: HB517ABSO iQ500
SIEMENS - HB517ABS0 - Einbau-Backofen

Induktionskochfeld: Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld
Noch keine passende gefunden

Einbauspülmaschine: Siemens SE63HX60AE iQ300
SIEMENS - SE63HX60AE - Vollintegrierter Geschirrspüler

Kühlgefrierkombination
Einbau-Kühl-Gefrierkombination / 1446 mm / 217 L / LowFrost – weniger Eisbildung / Schlepptür Einbau-Kühl-Gefrierkombinationen | AEG



Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: - Uns fehlt es in der bisherigen Küche an Stauraum für Essensvorräte und Küchenutensilien
- Wir hatten bisher noch keine Spülmaschine und würden uns über die Hilfe und Zeitersparnis durch eine Spülmaschine sehr freuen
- Auch die bisherige Arbeitsfläche mit max. 2 m (nicht am Stück) ist sehr knapp bemessen. Darum wäre für uns mehr toll.

Preisvorstellung (Budget): 5000 - 7000 EUR (inkl. Küchengeräte)

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • angepasster Grundriss_Küche-ohne-Wand.jpg
    angepasster Grundriss_Küche-ohne-Wand.jpg
    45,2 KB · Aufrufe: 124
  • Küche-Bestandsplan 1.jpg
    Küche-Bestandsplan 1.jpg
    54,8 KB · Aufrufe: 122
  • Küche-Bestandsplan.pdf
    427,5 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

Chilipflanze

Mitglied

Beiträge
247
Wohnort
Oberösterreich
Hallo Anschua!

Weil ich weiß, dass das kommt:
1. Bitte deinen Plan als Bild einstellen und nicht als PDF, weil das viele nicht öffnen wollen
2. Bitte ALLE Maße nachtragen (wo genau ist Türe positioniert, etc.. )
lg Susanne
 

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Hallo Anschua!

Weil ich weiß, dass das kommt:
1. Bitte deinen Plan als Bild einstellen und nicht als PDF, weil das viele nicht öffnen wollen
2. Bitte ALLE Maße nachtragen (wo genau ist Türe positioniert, etc.. )
lg Susanne
Vielen lieben Dank! Ist mein erster Beitrag. Habe zusätzlich ein jpg hochgeladen und Angaben zu den Maßen ergänzt ;-)
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

bitte verlinke deine Geräte zu den Herstellerseiten, links zu A... sind unerwünscht.

Dein verlinkten Kochfeld ist kein Induktionskochfeld.
Wenn die Küche klein ist, würde ich Griffe oder aufgesetzte Griffleisten nehmen, um den Stauraum zu maximieren, denn die Voxtorp Front wäre die Front, die ich mir nie kaufen würde. Schlecht zu greifen, seitlich sieht die Front billig aus und eben auch nicht mit Kindern.

Wenn auch die Waschmaschine in den Raum muss, bleibt nur sehr sehr wenig Stauraum übrig. Ich würde wahrscheinlich dann eine etwas engere Küche in Kauf nehmen und plan-rechts auch möblieren.
 

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Wieviel Platz ist links und rechts der Türe?
Hallo Susanne, es gibt keine Türe mehr, da die Wand entfernt wurde. Links (also Richtung Badezimmer wird eine neue Wand aus Gipskarton von 65 cm breite aufgebaut. Rechts bleibt die Küche offen. LG Helen
 

Anhänge

  • angepasster Grundriss_Küche-ohne-Wand.jpg
    angepasster Grundriss_Küche-ohne-Wand.jpg
    45,2 KB · Aufrufe: 73

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Hallo,

bitte verlinke deine Geräte zu den Herstellerseiten, links zu A... sind unerwünscht.

Dein verlinkten Kochfeld ist kein Induktionskochfeld.
Wenn die Küche klein ist, würde ich Griffe oder aufgesetzte Griffleisten nehmen, um den Stauraum zu maximieren, denn die Voxtorp Front wäre die Front, die ich mir nie kaufen würde. Schlecht zu greifen, seitlich sieht die Front billig aus und eben auch nicht mit Kindern.

Wenn auch die Waschmaschine in den Raum muss, bleibt nur sehr sehr wenig Stauraum übrig. Ich würde wahrscheinlich dann eine etwas engere Küche in Kauf nehmen und plan-rechts auch möblieren.
Hallo,

bitte verlinke deine Geräte zu den Herstellerseiten, links zu A... sind unerwünscht.

Dein verlinkten Kochfeld ist kein Induktionskochfeld.
Wenn die Küche klein ist, würde ich Griffe oder aufgesetzte Griffleisten nehmen, um den Stauraum zu maximieren, denn die Voxtorp Front wäre die Front, die ich mir nie kaufen würde. Schlecht zu greifen, seitlich sieht die Front billig aus und eben auch nicht mit Kindern.

Wenn auch die Waschmaschine in den Raum muss, bleibt nur sehr sehr wenig Stauraum übrig. Ich würde wahrscheinlich dann eine etwas engere Küche in Kauf nehmen und plan-rechts auch möblieren.
Hallo Evelin,

danke für dein Feedback :-)

Geräte habe ich zu den Herstellerseiten verlinkt und Kochfeld wieder rausgenommen.

Kannst du bitte erläutern wie die Voxtrop Griffleisten Einfluss auf den Stauraum haben?

Was hältst du von mehr OS für mehr Stauraum? Die aktuelle Anordnung der OS finde ich ohnehin optisch nicht optimal, wegen der unterschiedlichen Breiten. Rechtsseitige Möblierung würde ich nur sehr ungern in Kauf nehmen, weil wir uns dann zu viert auf den Füßen rumtreten werden.

LG
Helen
Hallo,

bitte verlinke deine Geräte zu den Herstellerseiten, links zu A... sind unerwünscht.

Dein verlinkten Kochfeld ist kein Induktionskochfeld.
Wenn die Küche klein ist, würde ich Griffe oder aufgesetzte Griffleisten nehmen, um den Stauraum zu maximieren, denn die Voxtorp Front wäre die Front, die ich mir nie kaufen würde. Schlecht zu greifen, seitlich sieht die Front billig aus und eben auch nicht mit Kindern.

Wenn auch die Waschmaschine in den Raum muss, bleibt nur sehr sehr wenig Stauraum übrig. Ich würde wahrscheinlich dann eine etwas engere Küche in Kauf nehmen und plan-rechts auch möblieren.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.938
Wohnort
Schweiz
Ich würde in der Küche einen 2-Zeiler stellen: sie ist knapp breit genug dafür. Vor dem Fenster frei lassen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
nein, die Vortex haben keinen Einfluß auf den Stauraum, hab am Anfang nur grifflos gelesen und nicht mal IKEA .

Vielleicht kannst du mal erklären, wo steht der GSP und wo die WAMA, denn ich werde aus den anderen Plänen nicht schlau. Noch besser, nimm Papier und Bleistift und mal die Schränke von oben rein und was was ist.

1650878060193.jpg
 

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
nein, die Vortex haben keinen Einfluß auf den Stauraum, hab am Anfang nur grifflos gelesen und nicht mal IKEA .

Vielleicht kannst du mal erklären, wo steht der GSP und wo die WAMA, denn ich werde aus den anderen Plänen nicht schlau. Noch besser, nimm Papier und Bleistift und mal die Schränke von oben rein und was was ist.

Anhang anzeigen 353925
Der GSP steht links unter der Spüle. WAMA links neben dem Kochfeld. Hier mal einige Bilder mit geöffneten Fronten. So kann man die Einbaugeräte und Stauraum besser erkennen.
 

Anhänge

  • Fensterfront mit geöffneten Türen.jpg
    Fensterfront mit geöffneten Türen.jpg
    36,9 KB · Aufrufe: 68
  • Seitenfront mit geöffneten Türen 2.jpg
    Seitenfront mit geöffneten Türen 2.jpg
    38,9 KB · Aufrufe: 68
  • Seitenfront mit geöffneten Türen.jpg
    Seitenfront mit geöffneten Türen.jpg
    62,3 KB · Aufrufe: 68

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
in den anderen Ansichten, stelle sie bitte wieder ein, steht links vom GSP ein 60er US.

wo soll denn dann die Spüle sein, der Müll? Du kannst doch keine Spüle in die Ecke einplanen, Müllauszug und Spüle sind die am meisten genutzten Dinge in einer Küche. Wie stellst du dir das vor? und mit 4 Personen?
 

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
in den anderen Ansichten, stelle sie bitte wieder ein, steht links vom GSP ein 60er US.

wo soll denn dann die Spüle sein, der Müll? Du kannst doch keine Spüle in die Ecke einplanen, Müllauszug und Spüle sind die am meisten genutzten Dinge in einer Küche. Wie stellst du dir das vor? und mit 4 Personen?
Ja, genau 60 er US steht weiterhin links vom GSP. Habe ich nicht rausgenommen und ist immer noch eingestellt. ;-)

Welches Problem siehst du denn mit der Spüle? Wir könnten natürlich auch GSP und 60 er US tauschen. Dann könnte die Spüle mittig unter dem Fenster stehen?

Wir werden -wie bisher- einen separaten ansehnlichen Mülleimer haben für Restmüll. Das muss also nicht unter die Spüle.

VG
Helen
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.976
Wohnort
Perth, Australien
`Helen,

wenn du 226cm Platz hast, ab planrechts

2cm Blende
60er GSP
60er US mit Spüle
verbleiben 104cm

was willst du damit machen?
anschua2.jpg
 

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
`Helen,

wenn du 226cm Platz hast, ab planrechts

2cm Blende
60er GSP
60er US mit Spüle
verbleiben 104cm

was willst du damit machen?
Anhang anzeigen 353938
Der Method US für die Spüle ist 80 cm breit. Aber trotzdem 86 cm Platz für Stauraum. Mir fällt da als Schranklösung nur ein Rondell ein (für Töpfe, Tuberware etc.). Auf jeden Fall finde ich sieht der Tausch von Spüle und GSP viel besser aus. ;-) Würde die Spüle dann noch mittig setzten.
Spüle mittig.jpg
 

Anschua

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Das sieht doch schon gut aus!

Auf der Arbeitsplatte wird nur Kaffeemaschine (links über der GSP), Messerblock (Ecke rechts neben dem Fenster) und eventuell Wasserkocher stehen. Weitere Küchengeräte werden verstaut.
Der Stauraum ist etwas mehr als wir aktuell haben. Aber mehr ist natürlich immer besser. Zusätzliche Staumöglichkeit sehe ich nur noch bei den Oberschränken. Diese sind 100 cm hoch und 40 cm breit. D.h. es würden 4 OS reinpassen. Was meint ihr dazu?
Oberschränke offen.jpg
 

Catinka

Mitglied

Beiträge
422
Hallo! Also ich sehe nicht den Mehrwert der freien Fläche auf der anderen seite.. Tisch soll ja auch nicht in die Küche. Ich würde die Seite auf jeden Fall für stauraum mit nutzen. Ggf ein mindertiefer Schrank mittig platziert mit Arbeitsfläche oben. Unten drin dann zb auch Geschirr.. dann kann die Familie den Tisch decken ohne den Koch zu stören..
oder sonst eine niedrige Hochschrank Kombi Für Waschmaschine und Fächern zum Wäsche vorsortieren- oder wo macht ihr das bei 4 Personen ?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben